Beef Brisket Kerntemperatur: Tabelle & wichtige Tipps

Wir informieren heute über die richtige Beef Brisket Kerntemperatur. Für manchen Grillenthusiasten gehört Beef Brisket zu den Königsdisziplinen, wenn es zu amerikanischen Cuts und Barbecues kommt. Besonders bekannt ist Beef Brisket in den Südstaaten und wird neben dem Grill vor allem auch im Smoker zubereitet. Unzählige Marinaden und Rubs gehören zu diesem Stück Fleisch. Wir verraten die optimale Beef Brisket Kerntemperatur und geben wertvolle Tipps für die perfekte Zubereitung.

Kerntemperatur bei Beef Brisket richtig messen: So geht's
  • Beef Brisket besitzt einen hohen Fettanteil und dieser muss beim Messen der Kerntemperatur beachtet werden.
  • Am besten wird das Thermometer an einer der Seiten für den Anschnitt platziert, so, dass man sehen kann, dass der Fühler auch im Fleisch und nicht im Fett steckt.
  • Thermometer mit Fernanzeige können während des gesamten Garvorganges im Beef Brisket bleiben.
  • Wird das Thermometer nicht durchgehend platziert, weil es beispielsweise ein altes Modell ist, dann kann man mit dem ersten Messen abwarten bis gut 80 bis 90 % der Garzeit vorüber sind.
Dieses Fleischthermometer können wir empfehlen

Falls du aktuell noch nach einem Fleischthermometer suchst, sieh dir dieses Angebot bei Amazon an:


Beef Brisket Kerntemperatur Tabelle: Rosa, Medium, Vollgar/Durch

Beef Brisket wird immer durchgegart. Nur dann schmilzt das Fett in das Fleisch und macht es zart und saftig, genauso wie Beef Brisket serviert werden sollte.

  Rosa Medium Vollgar/Durch    
KERNTEMPERATUR          nicht empfohlen     nicht empfohlen          ab 85 °C                                    

Wann ist Beef Brisket fertig?

Beef Brisket ist bekannt dafür, dass es viel Zeit braucht, damit das Fett in das Fleisch schmelzen kann. Je nach Größe eines Stückes muss mit jedenfalls 12 Stunden gerechnet werden. 

Beef Brisket Kerntemperatur

Wie lange dauert die Plateauphase von Beef Brisket?

Die Plateauphase ist oft bei 66 bis 70 Grad erreicht und kann dann über mehrere Stunden andauern. Hier darf man nicht ungeduldig werden und versuchen beispielsweise die Hitze zu erhöhen.

Beef Brisket benötigt Zeit und keine überhöhten Temperaturen. Wer in Versuchung gerät, ständig auf das Thermometer zu blicken, der kann nach 12 bis 14 Stunden das erste Mal messen.

Kann man Beef Brisket aufwärmen?

Dieses einmal zubereitete, große Stück Fleisch lässt sich gut kalt essen, aber gerne in der Mikrowelle, in einem Wasserbad oder in einem zugedeckten Topf im Backofen aufwärmen. Wichtig beim Aufwärmen ist, dass das Fleisch dabei nicht austrocknet. Darum im Backofen immer abdecken und keine Umluft verwenden.

Was für Fleisch nimmt man für Beef Brisket?

Brisket auf Deutsch übersetzt ist der Brustspitz. Wie der Name schon sagt, kommt dieser vom Rind. Diese Kernpartie der Rinderbrust ist langfaserig und durchwachsen sowie mit einer Fettschicht überzogen. Darum wird es langsam und lange zubereitet, um es saftig und zart zu bekommen.

Bei welcher Temperatur smoken?

Ganz gleich, ob im Smoker oder auf dem Grill, bei geschlossenem Deckel, wie auch bei der Version aus dem Backofen, soll Beef Brisket zwischen 100 und 120 Grad Umgebungstemperatur zum Garen haben. Die empfohlene Optimaltemperatur für den Smoker liegt somit bei 110 Grad.

Temperatur Beef Brisket smoken

Wie isst man Beef Brisket?

Das fertig zubereitete Beef Brisket wird nach der Ruhezeit aufgeschnitten und mit den klassischen, amerikanischen Barbecue Beilagen, wie Coleslaw, Maissalat, gegrillten Maiskolben, Ofenkartoffeln und weiteren Salaten serviert. Man kann dazu auch alle möglichen Grillsaucen auf Basis von Mayonnaise, Ketchup und Senf reichen.

Wie viel Beef Brisket pro Person?

Das Gewicht für das Beef Brisket pro Person muss vor der Zubereitung bei rund 500 g gerechnet werden. Das Stück wird im Laufe der Zubereitung kleiner und der Fettanteil schmilzt in das Fleisch.

Meist rechnet man mit einem Gewichtsverlust von mindestens 20 eher 30 %. Klassisch werden kaum Sättigungsbeilagen zum Beef Brisket serviert, man konzentriert sich hier eher auf das Fleisch.


Relevante Beiträge: 

5/5 - (1 vote)
Alexander Wittmann
Blaetterteig backen
Blätterteig backen – Umluft oder Ober-/Unterhitze?
Salzteig backen
Salzteig backen – Umluft oder Ober-/Unterhitze?
Buttergemuese Testsieger
Buttergemüse Rezept: Schnell selbermachen
Feldsalat Rezept
Feldsalat Rezept: Richtig zubereiten mit Dressing
Lachs wuerzen
Lachs würzen: Das perfekte Lachsfilet Gewürz
Maggi Gewuerz selber machen
Maggi Gewürz selber machen
BBQ Gewuerz Getrocknete Kraeuter (1)
BBQ Gewürze: Unsere Top 10 Zutaten für Rubs
indisches Gewuerz
Indisches Gewürz: Unsere Top 10
Essen mit Y als Anfangsbuchstabe
Essen mit Y – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel
Essen mit U als Anfangsbuchstabe
Essen mit U – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel
Essen mit X als Anfangsbuchstabe
Essen mit X – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel
Essen mit Q als Anfangsbuchstabe
Essen mit Q – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel