T-Bone Steak Kerntemperatur auf einen Blick

Einer der bekanntesten und beliebtesten Cuts aus dem amerikanischen Barbecue ist das T-Bone Steak und Grillenthusiasten können ganze Nächte über die perfekte Grillmethode philosophieren. Mit unserer Tabelle für die optimale T-Bone Steak Kerntemperatur und weiteren Tipps gelingt es auf jedem Grill und sogar in der Pfanne

Die richtige Kerntemperatur für T-Bone Steak ist:

  • Rosa: 50°C
  • Medium: 54°C
  • Vollgar: 58°C

Kerntemperatur bei T-Bone Steak richtig messen: So geht's
  • Ein T-Bone Steak besitzt zwei fleischige Teile. Das Thermometer kommt in den dickeren und größeren Teil, um die Kerntemperatur zu messen.
  • Dazu wird das Thermometer gerne von oben und mittig angesetzt.
  • Wird das Thermometer seitlich in das große Fleischstück gesteckt, dann kann es dort, wenn es gut hält, auch die gesamte Grillzeit stecken bleiben.
  • Wichtig beim Setzen des Fühlers ist, dass dieser den Knochen nicht berührt. Sonst könnte die Temperatur auf dem Thermometer falsch sein.
Dieses Fleischthermometer können wir empfehlen

Falls du aktuell noch nach einem Fleischthermometer suchst, sieh dir dieses Angebot bei Amazon an:


T-Bone Steak Kerntemperatur Tabelle: Rosa, Medium, Vollgar/Durch

Es gibt Steaks, die muss man im Laufe der Grillsaison einfach mindestens einmal auf den Rost legen und das T-Bone Steak gehört für viele Fans von gegrilltem Fleisch unbedingt dazu.

  Rosa Medium Vollgar/Durch    
KERNTEMPERATUR          50 °C     54 °C          58 °C                                    

Kerntemperatur bei T-Bone Steak wo genau messen?

Wie bei allen großen Fleischteilen sucht man sich auf beim T-Bone Steak die dickste und fleischigste Stelle aus, um das Thermometer anzusetzen. Dies ist beim T-Bone Steak die größere Seite mit Fleisch. Der Fühler kann direkt von oben, etwa mittig oder von der Seite aus in das Steak gesetzt werden. Will man das Thermometer die gesamte Garzeit über im Blick haben, dann setzt man den Fühler am besten seitlich an, ohne den Knochen in der Mitte des Stückes zu berühren.

T-Bone Steak Kerntemperatur

Wie lange hält sich ein T-Bone Steak?

T-Bone Steak kann im Kühlschrank nach dem frischen Einkauf gut 2 bis 3 Tage aushalten. Kommt es für längere Zeit nicht auf den Grill, dann kann man das Steak für rund 3 Monate einfrieren. Dry Aged T-Bone Steaks können unter Umständen etwas länger kühl gelagert werden. Hierzu sollte unbedingt der Metzger zurate gezogen werden.

Wie schwer sollte ein T-Bone Steak sein?

Ein verkaufsübliches Gewicht von T-Bone Steaks in unseren Breiten sind 400 bis 700 g. Es gibt auch Steaks mit über einem Kilogramm, wenn der Cut extra dick ist. Die feine Marmorierung sorgt bei jeder Dicke des Steaks für eine schmelzende Fettstruktur und damit ein saftiges Ergebnis.

Wie schneidet man T-Bone Steak?

Schon vor dem Grillen sollte der Fettrand eines T-Bone Steaks richtig eingeschnitten werden, damit das Steak gleichmäßig garen kann und sich auch nicht wölbt. Dafür wählt man im besten Fall einen Abstand von 1 cm zwischen jedem Schnitt und versucht nicht das Fleisch hinter dem Fett mit einzuschneiden!

Nach dem Grillen und einer Ruhezeit von etwa 10 bis 15 Minuten löst man das Fleisch vom Knochen und schneidet es zum Servieren in etwa 1 cm breite Stücke. Hier kann man sich gut am eingeschnittenen Fettrand orientieren.

Was ist das Besondere am T-Bone Steak?

Der Fettrand des T-Bone Steaks und die Tatsache, dass dieses Fleisch am Knochen gegrillt wird, sorgen für das einmalige Aroma des Fleisches. Zudem unterstreichen beide Besonderheiten die Saftigkeit des Steaks. Die feine Fettstruktur, auch als Marmorierung bekannt, trägt das Ihre zur Zartheit bei.

Besonderes am T-Bone Steak

Wo kommt das T-Bone Steak her?

Das T-Bone Steak wird aus dem hinteren Rinderrücken geschnitten. Dort wo das Rinderfilet beginnt. In Italien ist dieser Teil auch als Bistecca alla Fiorentina bekannt. Das T-Bone Steak ist ein wichtiger Teil der US amerikanischen Grillkultur.


Ähnliche Beiträge:

5/5 - (1 vote)
Alexander Wittmann
Obst mit Z als Anfangsbuchstabe
Obst mit Z als Anfangsbuchstabe
Obst mit F am Anfang
Obst mit F
Gewuerz mit Q am Anfang
Gewürz mit Q am Anfang
Pfannkuchen Beilagen
Die 10 besten Pfannkuchen Beilagen: Was dazu essen?
No Preview
Gewürz mit K
Gewuerz mit M am Anfang
Gewürz mit M
Gewuerz mit I am Anfang
Gewürz mit I
Gewuerz mit F am Anfang
Gewürz mit F
Gemuese mit T
Gemüse mit T am Anfang
Gemuese mit U am Anfang
Gemüse mit U am Anfang
Gemuese mit O am Anfang
Gemüse mit O am Anfang
Gemuese mit V am Anfang
Gemüse mit V am Anfang