Rumpsteak Kerntemperatur: Die Optimale Temperatur

Die optimale Rumpsteak Kerntemperatur wird gerne von Grill-Enthusiasten diskutiert. Selbstverständlich immer ausgehend vom eigenen Geschmacksempfinden. Bevorzugt man das Steak eher noch mit rotem Fleischsaft, schön medium oder gar ganz durchgebraten? 

Kerntemperatur bei Rumpsteak richtig messen: So geht's
  • Da das Rumpsteak auf dem Grill ein paarmal gewendet wird, misst man die Kerntemperatur erstmalig nach etwa der Hälfte bis zwei Drittel der Garzeit.
  • Für ein eindeutiges Ergebnis sticht man das Steak am besten von der Seite aus an.
  • Der Fühler muss aber soweit in das Fleisch, dass er die Mitte des Steaks erreichen kann, um die wirkliche Kerntemperatur anzuzeigen. Nur 1 cm tief reicht dafür nicht aus!
  • Hat das Rumpsteak seine Kerntemperatur schon annähernd erreicht und muss es nicht mehr gewendet werden, kann das Thermometer im Steak verbleiben, damit man die Entwicklung besser verfolgen kann.
  • Bei annähernd gleich großen Rumpsteaks und gleicher Behandlung sowie Zeiteinteilung, muss nicht jedes Steak extra auf die Kerntemperatur kontrolliert werden.
Dieses Fleischthermometer können wir empfehlen

Falls du aktuell noch nach einem Fleischthermometer suchst, sieh dir dieses Angebot bei Amazon an:


Rumpsteak Kerntemperatur Tabelle: Rosa, Medium, Vollgar/Durch

Rumpsteak eignet sich perfekt für die sommerliche Grillsaison, wenn mit einem Auge die optimale Rumpsteak Kerntemperatur beobachtet wird.

  Rosa Medium Vollgar/Durch    
KERNTEMPERATUR          52 °C     58 °C          60 °C                                    

Kerntemperatur bei Rumpsteak wo genau messen?

Rumpsteak, ebenso wie andere Steaks, werden von der Seite aus gemessen. Am besten man sieht sich erst von außen an, wie weit der Fühler des Thermometers in das Steak gesteckt werden muss, damit er auch wirklich bis in die Mitte reicht.

Dafür einfach Fühlerlänge und Steakgröße vergleichen. Den Fühler nur die ersten 1 oder 2 cm in das Steak zu stecken, wenn dieses einen Durchmesser von mehr als 8 cm hat, wird nicht ausreichen, um die aktuelle Kerntemperatur festzustellen.

Zubereitung im Backofen: Temperatur, Einstellungen & Dauer

Unsere Angaben beziehen sich auf Steaks mit etwa 2,5 cm Dicke. Diese werden zuerst in einer Pfanne scharf angebraten. Dafür reicht eine Minute pro Seite aus. Währenddessen wird der Backofen auf 90 Grad vorgeheizt.

Damit alle Steaks gleichmäßig garen, bei mehreren Portionen, alle Steaks zur selben Zeit in den Ofen schieben. Sind die Steaks gleich groß, kann seitlich in einem Steak ein Thermometer platziert werden.

Ansonsten nach etwa 25 Minuten das erste Mal messen. Die gesamte Garzeit beträgt bis zu 40 Minuten, um ein medium Ergebnis zu erhalten.

Zubereitung auf dem Grill: Temperatur, Einstellungen & Dauer

Um Rumpsteaks auf dem Grill zuzubereiten, ist ordentlich Glut notwendig. Die Steaks werden dann auf jeder Seite 90 Sekunden lang angebraten. Zum Fertiggrillen werden die Steaks am Rand der Glut platziert und benötigen rund 10 bis 20 Minuten.

Am besten man wendet die Steaks nach 10 Minuten noch einmal, steckt in eines der Steaks das Thermometer von der Seite aus ein und wartet dann ab bis die gewünschte Kerntemperatur erreicht ist. Es spielt keine Rolle, ob es sich um Gasgrill oder Holzkohlegrill handelt. 

Rumpsteak auf dem Grill

Woher kommt das Rumpsteak?

Rumpsteak ist in dicke Scheiben, also Steaks, geschnittenes Roastbeef. Das Rumpsteak wird aus dem hinteren Rücken des Rindes geschnitten.

Warum ist das Ruhen lasse so wichtig?

Durch die hohe Hitze beim Anbraten in der Pfanne oder Grillen ziehen sich die Fleischfasern zusammen. Das Ruhen lässt sie wieder entspannen und das Steak schmeckt zarter!

Muss Rumpsteak zum Ruhen eingewickelt werden?

Nein, das ist nicht zwingend notwendig. Man kann das Steak auch einfach so ruhen lassen.

Gilt die Kerntemperatur von Rumpsteak für alle Steaks aus Rindfleisch?

Ja, bei 50 bis 55 Grad sind Rindersteaks rosa, ab 55 bis 60 Grad medium und darüber well done gegart.

Rumpsteaks früher aus dem Kühlschrank nehmen?

Grundsätzlich sollten alle Steaks für den Grill etwas früher aus dem Kühlschrank zum akklimatisieren, also auf Zimmertemperatur gebracht werden. Man kann vor allem bei Rindersteaks eine halbe Stunde als Richtwert nehmen.


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

5/5 - (1 vote)
Alexander Wittmann
Schnelles Essen fuer Gaeste
Schnelles Essen für Gäste zum Vorbereiten – 10 Ideen
Snacks zu Halloween fuer Kinder
10 Snacks & Essen zu Halloween für Kinder
Kleinigkeit zum Essen fuer Kollegen
Kleinigkeiten zum Essen für Kollegen – 10 Ideen
Snacks fuer eine Party
20 kleine Snacks für Gäste schnell gemacht
Lachs wuerzen
Lachs würzen: Das perfekte Lachsfilet Gewürz
Maggi Gewuerz selber machen
Maggi Gewürz selber machen
BBQ Gewuerz Getrocknete Kraeuter (1)
BBQ Gewürze: Unsere Top 10 Zutaten für Rubs
indisches Gewuerz
Indisches Gewürz: Unsere Top 10
Essen mit Y als Anfangsbuchstabe
Essen mit Y – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel
Essen mit U als Anfangsbuchstabe
Essen mit U – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel
Essen mit X als Anfangsbuchstabe
Essen mit X – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel
Essen mit Q als Anfangsbuchstabe
Essen mit Q – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel