Wir vergleichen nicht nur diverse A+++ Einbaukühlschränke sondern zeigen auch ob es einen professionellen Einbaukühlschrank Test von einer Verbraucher-Zeitschrift gibt. Die Stiftung Warentest, Ökotest und andere Magazinen veröffentlichen oft Testberichte zu Küchengroßgeräten. Im Anschluss finden Sie dann noch einen Ratgeber der alle Fragen rund um den Kauf von Einbaukühlschrank beantwortet.

Direkt zu Teil 1: Empfehlungen Direkt zu Teil 2: Testberichte
bester Einbaukuehlschrank Test

Sie suchen den besten Einbaukühlschrank? Wir zeigen Empfehlungen mit und ohne Gefrierfach!

 


A+++ Einbaukühlschrank Vergleich: Unsere Empfehlungen in der Bestenliste

Los geht es mit unserem Vergleich. Die Empfehlungen der besten Einbaukühlschrank basieren auf einem Vergleich der wichtigsten Kriterien. Dazu gehören die Abmessungen, die Energieeffizienzklasse, der jährliche Energieverbrauch, das Fassungsvermögen, die Geräuschemissionen, der Installationstyp & vieles mehr. Die Grundlage des A+++ Einbaukühlschrank Vergleich bilden die von den Herstellern bereitgestellten Daten. Die Geräte wurden von uns nicht in der Praxis getestet.

Einbaukühlschränke mit Gefrierfach Einbaukühlschränke ohne Gefrierfach

Einbaukühlschränke mit Gefrierfach

Los geht es mit unserem Vergleich der Einbaukühlschränke mit Gefrierfach.

KAUFTIPP
Bosch KIL42AD40 Serie 6 Kühlschrank / A+++ / 122,1 cm Höhe / 115 kWh/Jahr / Türanschlag rechts, wechselbar / Komfortable und einfache Montage/ Fest montiert
PREISTIPP
AEG SFB58831AE Einbau-Kühlschrank / 880 mm / ****- Gefrierfach / 123 L / Dekorfähig
Beko TSE 1284 Kühlschrank / A+++ / 93 kWh/Jahr / 101 L Kühlteil / 13 L Gefrierteil / weiß / Automatische Abtauung / Unterbaufähig - abnehmbare Arbeitsplatte
Siemens iQ500 KI42LAF40 Einbau-Kühlschrank / A+++ / Kühlteil: 195 L / Flachscharnier / HydroFreshBox / SuperCooling
Gorenje RBI 4093 AW Einbau-Kühlschrank mit Gefrierfach / A+++ / Höhe: 87,5 cm / Kühlteil: 115 L / Gefrierteil: 17 L / weiß
Marke
Bosch
AEG
AEG
Siemens
Groenje
Produkt
KIL42AD40 Serie 6
SFB58831AE
AEG SFB58831AS
iQ500 KI42LAF40 Einbau-Kühlschrank
RBI 4093 AW Einbau-Kühlschrank mit Gefrierfach
Bester A+++ Einbaukühlschrank  mit Gefrierfach
Bester A+++ Einbaukühlschrank  mit Gefrierfach Test
Abmessungen
55,8 x 54,5 x 122,1 cm
54,9 x 54,1 x 87,4 cm
54,9 x 54,1 x 87,4 cm
54,6 x 55,9 x 122,2 cm
54,6 x 54,1 x 87,4 cm
Energieeffizienzklasse
A+++
A+++
A+++
A+++
A+++
jährlicher Energieverbrauch
114 kWh
151 kWh
93 kWh
194 kWh
100 kWh
Fassungsvermögen
197 Liter
123 Liter
123 Liter
195 Liter
136 Liter
Geräuschemissionen
35 dB
38 dB
38 dB
34 dB
39 dB
Installationstyp
einbau
einbau
einbau
einbau
einbau
Preis
595,00 EUR
ab 328,95 EUR
ab 184,00 EUR
619,00 EUR
388,00 EUR
KAUFTIPP
Bosch KIL42AD40 Serie 6 Kühlschrank / A+++ / 122,1 cm Höhe / 115 kWh/Jahr / Türanschlag rechts, wechselbar / Komfortable und einfache Montage/ Fest montiert
Marke
Bosch
Produkt
KIL42AD40 Serie 6
Bester A+++ Einbaukühlschrank  mit Gefrierfach
Abmessungen
55,8 x 54,5 x 122,1 cm
Energieeffizienzklasse
A+++
jährlicher Energieverbrauch
114 kWh
Fassungsvermögen
197 Liter
Geräuschemissionen
35 dB
Installationstyp
einbau
Preis
595,00 EUR
PREISTIPP
AEG SFB58831AE Einbau-Kühlschrank / 880 mm / ****- Gefrierfach / 123 L / Dekorfähig
Marke
AEG
Produkt
SFB58831AE
Bester A+++ Einbaukühlschrank  mit Gefrierfach Test
Abmessungen
54,9 x 54,1 x 87,4 cm
Energieeffizienzklasse
A+++
jährlicher Energieverbrauch
151 kWh
Fassungsvermögen
123 Liter
Geräuschemissionen
38 dB
Installationstyp
einbau
Preis
ab 328,95 EUR
Beko TSE 1284 Kühlschrank / A+++ / 93 kWh/Jahr / 101 L Kühlteil / 13 L Gefrierteil / weiß / Automatische Abtauung / Unterbaufähig - abnehmbare Arbeitsplatte
Marke
AEG
Produkt
AEG SFB58831AS
Abmessungen
54,9 x 54,1 x 87,4 cm
Energieeffizienzklasse
A+++
jährlicher Energieverbrauch
93 kWh
Fassungsvermögen
123 Liter
Geräuschemissionen
38 dB
Installationstyp
einbau
Preis
ab 184,00 EUR
Siemens iQ500 KI42LAF40 Einbau-Kühlschrank / A+++ / Kühlteil: 195 L / Flachscharnier / HydroFreshBox / SuperCooling
Marke
Siemens
Produkt
iQ500 KI42LAF40 Einbau-Kühlschrank
Abmessungen
54,6 x 55,9 x 122,2 cm
Energieeffizienzklasse
A+++
jährlicher Energieverbrauch
194 kWh
Fassungsvermögen
195 Liter
Geräuschemissionen
34 dB
Installationstyp
einbau
Preis
619,00 EUR
Gorenje RBI 4093 AW Einbau-Kühlschrank mit Gefrierfach / A+++ / Höhe: 87,5 cm / Kühlteil: 115 L / Gefrierteil: 17 L / weiß
Marke
Groenje
Produkt
RBI 4093 AW Einbau-Kühlschrank mit Gefrierfach
Abmessungen
54,6 x 54,1 x 87,4 cm
Energieeffizienzklasse
A+++
jährlicher Energieverbrauch
100 kWh
Fassungsvermögen
136 Liter
Geräuschemissionen
39 dB
Installationstyp
einbau
Preis
388,00 EUR

 


Einbaukühlschränke ohne Gefrierfach

Es folgen unsere Empfehlungen der besten Einbaukühlschränke ohne Gefrierfach.

KAUFTIPP
Siemens KI21RAD40 iQ500 Einbau-Kühlschrank / A+++ / 87.4 cm Höhe / 65 kWh/Jahr / 144 Liter Kühlteil / safetyGlass / Flachschanier
PREISTIPP
AEG SKA7883AAS Einbau-Kühlschrank / 880 mm / 142 L / Schlepptür
Bosch KIR41AD40 Serie 6 Mini-Kühlschrank / A+++ / 122,1 cm Höhe / 69 kWh/Jahr / 211 L Kühlteil / Akustischer Türalarm/ Fest montiert
Siemens iQ500 KI42LAF40 Einbau-Kühlschrank / A+++ / Kühlteil: 195 L / Flachscharnier / HydroFreshBox / SuperCooling
Neff K236A3 Einbaukühlschrank / 88 cm / A+++ / Kühlteil: 145 Liter / Flachscharnier
Bauknecht KRIE 2124 A+++ Einbau-Kühlschrank/209L Nutzinhalt/Leise mit 35 dB/energiesparend 69 kWh/Jahr/Einfache Festtürmontage/Nische 122 cm
Marke
Siemens
AEG
Bosch
Siemens
Neff
Bauknecht
Produkt
KI21RAD40 iQ500 Einbau-Kühlschrank
SKA7883AAS Kühlschrank
KIR41AD40 Serie 6 Mini-Kühlschrank
iQ500 KI42LAF40 Einbau-Kühlschrank
K236A3 Einbaukühlschrank
KRIE 2124 A+++ Einbau-Kühlschrank
Bester A+++ Einbaukühlschrank  Ohne Gefrierfach
Bester A+++ Einbaukühlschrank  Ohne Gefrierfach Test
Abmessungen
54,6 x 55,9 x 87,4 cm
54 x 54 x 87,3 cm
54,6 x 55,9 x 122,2 cm
54,6 x 55,9 x 122,2 cm
54,6 x 55,9 x 87,4 cm
55,1 x 55,6 x 121,9 cm
Energieeffizienzklasse
A+++
A+++
A+++
A+++
A+++
A+++
jährlicher Energieverbrauch
65 kWh
64 kWh
69 kWh
114 kWh
65 kWh
69 kWh
Fassungsvermögen
144 Liter
142 Liter
215 Liter
195 Liter
144 Liter
209 Liter
Geräschemissionen
33 dB
38 dB
34 dB
34 dB
33 dB
35 dB
Installationstyp
einbau
einbau
einbau
einbau
einbau
einbau
Preis
473,90 EUR
ab 299,00 EUR
569,00 EUR
619,00 EUR
634,90 EUR
495,00 EUR
KAUFTIPP
Siemens KI21RAD40 iQ500 Einbau-Kühlschrank / A+++ / 87.4 cm Höhe / 65 kWh/Jahr / 144 Liter Kühlteil / safetyGlass / Flachschanier
Marke
Siemens
Produkt
KI21RAD40 iQ500 Einbau-Kühlschrank
Bester A+++ Einbaukühlschrank  Ohne Gefrierfach
Abmessungen
54,6 x 55,9 x 87,4 cm
Energieeffizienzklasse
A+++
jährlicher Energieverbrauch
65 kWh
Fassungsvermögen
144 Liter
Geräschemissionen
33 dB
Installationstyp
einbau
Preis
473,90 EUR
PREISTIPP
AEG SKA7883AAS Einbau-Kühlschrank / 880 mm / 142 L / Schlepptür
Marke
AEG
Produkt
SKA7883AAS Kühlschrank
Bester A+++ Einbaukühlschrank  Ohne Gefrierfach Test
Abmessungen
54 x 54 x 87,3 cm
Energieeffizienzklasse
A+++
jährlicher Energieverbrauch
64 kWh
Fassungsvermögen
142 Liter
Geräschemissionen
38 dB
Installationstyp
einbau
Preis
ab 299,00 EUR
Bosch KIR41AD40 Serie 6 Mini-Kühlschrank / A+++ / 122,1 cm Höhe / 69 kWh/Jahr / 211 L Kühlteil / Akustischer Türalarm/ Fest montiert
Marke
Bosch
Produkt
KIR41AD40 Serie 6 Mini-Kühlschrank
Abmessungen
54,6 x 55,9 x 122,2 cm
Energieeffizienzklasse
A+++
jährlicher Energieverbrauch
69 kWh
Fassungsvermögen
215 Liter
Geräschemissionen
34 dB
Installationstyp
einbau
Preis
569,00 EUR
Siemens iQ500 KI42LAF40 Einbau-Kühlschrank / A+++ / Kühlteil: 195 L / Flachscharnier / HydroFreshBox / SuperCooling
Marke
Siemens
Produkt
iQ500 KI42LAF40 Einbau-Kühlschrank
Abmessungen
54,6 x 55,9 x 122,2 cm
Energieeffizienzklasse
A+++
jährlicher Energieverbrauch
114 kWh
Fassungsvermögen
195 Liter
Geräschemissionen
34 dB
Installationstyp
einbau
Preis
619,00 EUR
Neff K236A3 Einbaukühlschrank / 88 cm / A+++ / Kühlteil: 145 Liter / Flachscharnier
Marke
Neff
Produkt
K236A3 Einbaukühlschrank
Abmessungen
54,6 x 55,9 x 87,4 cm
Energieeffizienzklasse
A+++
jährlicher Energieverbrauch
65 kWh
Fassungsvermögen
144 Liter
Geräschemissionen
33 dB
Installationstyp
einbau
Preis
634,90 EUR
Bauknecht KRIE 2124 A+++ Einbau-Kühlschrank/209L Nutzinhalt/Leise mit 35 dB/energiesparend 69 kWh/Jahr/Einfache Festtürmontage/Nische 122 cm
Marke
Bauknecht
Produkt
KRIE 2124 A+++ Einbau-Kühlschrank
Abmessungen
55,1 x 55,6 x 121,9 cm
Energieeffizienzklasse
A+++
jährlicher Energieverbrauch
69 kWh
Fassungsvermögen
209 Liter
Geräschemissionen
35 dB
Installationstyp
einbau
Preis
495,00 EUR

 


Weiter Infos zur Einbaukühlschrank Bestenliste 

Die Einbaukühlschrank Bestenliste ca. 1 mal pro Jahr aktualisiert. Der Markt der Küchengroßgeräte ändert sich ständig und Hersteller bringen daher immer neue Modelle auf den Markt. Ist ein Produkt nicht mehr erhältlich nehmen wir es aus dem Produktvergleich und ersetzen es gegen ein anderes Produkt. In diesem Zusammenhang kann es auch vorkommen, dass sich gelegentlich Kauftipp und Preistipp ändert. Freistehende Geräte finden Sie hier: Freistehende Kühlschränke


A+++ Einbaukühlschrank Test: Die Testsieger von Stiftung Warentest & Co

In der folgenden Tabelle sehen Sie welche der Zeitschriften bzw. Sendungen bereits einen A+++ Einbaukühlschrank Test veröffentlicht hat. Desweiteren informieren wir über das Jahr der Veröffentlichung und schreiben ob Testsieger und Testergebnisse kostenlos einsehbar sind. Bei aktuellen Tests ist das meist nicht der Fall.

Zeitschrift Testbericht erschienen? Jahr Link Testergebnisse kostenlos
Stiftung Warentest Ja 2018 Link Nein
Schweizer Fernsehen Nein
Ökotest Nein
Haus & Garten Test Nein
Konsument.at Ja 2013 Link Nein
Ktipp.ch Ja 2017 Link Ja
Saldo.ch Ja 2017 Link Ja
ETM Testmagazin Nein

Dass relativ viele Verbrauchermagazine im deutschsprachigen Raum einen Einbaukühlschrank Test durchgeführt haben, dürfte wohl daran liegen, dass dieses Elektrogerät in jeder Küche unverzichtbar ist. Natürlich sind nicht alle Geräte in den Testberichten A+++ sondern auch A++, A+ oder schlechter.

A+++ Einbaukühlschrank Test und Testsieger

Ob es einen A+++ Einbaukühlschrank Test von Stiftung Warentest und anderen Instituten gibt sehen Sie oben in der Tabelle

 


Wie wird ein Einbaukühlschrank Test durchgeführt?

Folgende Kriterien sollten unserer Meinung nach in einem Einbaukühlschrank Test in jedem Fall berücksichtigt sollten und einen Einfluss auf die Gesamtbewertung haben. Wie genau die Verbraucherinstitute ihre Prüfungen durchführen und einzelne Kriterien gewichten, können wir nicht beeinflussen.

EinbaumaßeEnergieeffizienzklasseNutzinhaltFunktionen

Ein äußerst wichtiges Kriterium für die Prüfer im Einbaukühlschrank Test sind die Einbaumaße. Denn gerade hier sind die Unterschiede zwischen den verschiedenen Modellen oft sehr groß. Schließlich ist es wichtig, dass sich der Einbaukühlschrank in den Küchenschrank integrieren lässt. Die Einbaumaße sind also etwas größer bemessen als die Maße des Gerätes. Der Grund: Für den Einbau ist ein gewisser Spielraum notwendig.

Äußerst wichtig im Einbaukühlschrank Test ist die Frage, in welche Energieeffizienzklasse das Gerät eingestuft ist. Die Angaben der Hersteller müssen im Test auf Richtigkeit kontrolliert werden. Schließlich laufen die Kühlgeräte in aller Regel rund um die Uhr. Getestet werden üblicherweise lediglich die Geräte in der höchsten Energieeffizienzklasse, also A++ und A+++, weil diese im Betrieb eine Energieersparnis von bis zu 60 Prozent bringen können.

Unterschieden wird im Einbaukühlschrank Test zwischen dem Nutzinhalt des Kühlraums und dem Nutzinhalt des Gefrierraums. Die Kühlräume kleiner Kühlschränke haben meist einen Nutzinhalt von 80 bis 120 Litern, was für einen Haushalt mit drei Personen durchaus ausreichend ist. Das Gefrierfach hat üblicherweise einen Nutzinhalt von zehn bis 20 Litern, es gibt aber durchaus auch große Modelle, deren Gefrierfach ein Volumen von bis zu 30 Litern besitzt.

Berücksichtigt werden sollten im Einbaukühlschrank Test auch die zusätzlichen Funktionen der Geräte. Beispielsweise lässt sich bei vielen Geräten der Türanschlag wechseln. Eine stromsparende Innovation, die sich immer größerer Beliebtheit erfreut, ist außerdem die No-Frost-Technologie, durch die der Kühlschrank automatisch abgetaut wird.


Häufig gestellte Fragen zu Einbaukühlschränken:

Nachdem wir im ersten Abschnitt unseren Einbaukühlschrank Vergleich gezeigt haben und dann auf das Thema A+++ Einbaukühlschrank Test eingegangen sind, geht es nun um die am häufigsten gestellten Fragen. Wir erklären auch Fachbegriffe und technische Details.

Normmaße eines Einbaukühlschrank

A+++ Einbaukühlschrank VergleichDie Hersteller von Kühlschränken halten sich bezüglich der Maße an die Norm, die von den Küchenherstellern für die Einbaunische vorgegeben wird. Gemessen wird hier lediglich das Innenmaß der Einbaunische.

Grundsätzlich haben genormte Einbaunischen eine Breite von etwa 56 Zentimetern, die Höhe ist also wichtiger. Denn auch hier gibt es Normmaße, nämlich 60 Zentimeter, 72 Zentimeter, 103 Zentimeter, 123 Zentimeter, 144 Zentimeter, 158 Zentimeter und 178 Zentimeter. Desto Höher der Einbaukühlschrank also ist, desto größer das Volumen.

Technik: So kühlt ein Kühlschrank

Zwar gibt es verschiedene Arten von Kühlschränken, die jedoch grundsätzlich nach dem selben Prinzip funktionieren: Die Wärme aus dem Innenraum wird entzogen und nach außen hin abgegeben. Das kann auf verschiedene Arten geschehen.

So enthalten Kompressorkühlschränke ein Kältemittel in Gasform, welches von einem Kompressor verdichtet wird. Dabei erwärmt sich das Kältemittel, verflüssigt sich und gibt im Kühlkreislauf die Wärme nach außen ab.

Absorberkühlschränke enthalten ein Gemisch aus Wasser und Ammoniak, durch welches die Wärme aus dem Kühlschrank in die Umgebung abgegeben wird.

Seit einigen Jahren gibt es auch zunehmend thermoelektrische Kühlschränke, die in Form von Kühlboxen angeboten werden. Weil sie mit Gleichspannung betrieben werden, eignen sie sich bestens für den Einsatz im Auto.

Mit Gefrierfach oder besser ohne?

Hierbei handelt es sich in erster Linie um eine Frage des persönlichen Geschmacks und der Vorlieben. Wer gelegentlich Lebensmittel einfrieren möchte, um sie länger aufbewahren zu können, ist mit einem Kühlschrank mit Gefrierfach besser beraten. Wer die Lebensmittel dagegen nur kühl lagern möchte, kann auf die Gefrierfunktion durchaus verzichten.

Mit Gefrierfach  ohne Gefrierfach   
Vorteile

 

  • Lebensmittel können lange aufbewahrt werden
  • Sparangebote im Supermarkt können besser genutzt werden
  • die Geräte sind platzsparend konzipiert
  • der Kühlraum ist größer
  • eine große Menge an Lebensmitteln kann kühl gelagert werden
Nachteile

 

  • für das Gefriergut steht nur wenig Stauraum zur Verfügung
  • der Kühlraum ist kleiner
  • Lebensmittel können nicht für einen längeren Zeitraum aufbewahrt werden

Interessante Funktionen: Eiswürfelbereiter & 0 Grad Zone

Eiswürfelbereiter: Diese Funktion ist vor allem bei Side-by-Side-Kühlschränken oft zu finden: Der Besitzer des Kühlschranks bekommt damit auf Knopfdruck die Eiswürfel für einen erfrischend-kühlen Drink.

0 Grad Zone: Zahlreiche Kühlschränke modernerer Bauart besitzen eine sogenannte 0-Grad-Zone, in welcher die Lebensmittel länger frisch bleiben. Weil sich die verschiedenen Lebensmittel unter unterschiedlichen Umgebungen am besten halten, unterscheiden viele Hersteller zwischen einer feuchten und einer trockenen 0-Grad-Zone. Obst und Gemüse bleiben in der feuchten 0-Grad-Zone mit einer Luftfeuchtigkeit von 90 Prozent und einer Temperatur von etwa fünf Grad am längsten frisch. Milch, Fisch und Fleisch sollten dagegen besser in der trockenen 0-Grad-Zone gelagert werden, in der eine Luftfeuchtigkeit von höchstens 50 Prozent herrscht.

Anleitung zum Einbauen

Auf den ersten Blick erscheint es vielleicht ganz einfach, einen Einbaukühlschrank selbst einzubauen. Jedoch hat der Einbau seine Tücken, weil er nicht nur in die Einbaunische passen muss, sondern auch eine optimale Luftzirkulation gewährleistet sein muss. Zudem gibt es verschiedene Arten von Kühlschränken.

Am einfachsten lässt sich der Unterbaukühlschrank einbauen, weil dieser lediglich an den Platz geschoben werden muss, der in der Einbauküche dafür vorgesehen ist. Dieser wird in aller Regel auch nicht von einer Möbeltür versteckt.

Wer einen integrierbaren Kühlschrank einbauen möchte, sollte sich in jedem Fall an die Montageanleitung des Herstellers halten. Wie die Montage erfolgt, ist von Modell zu Modell unterschiedlich. Wichtig ist in jedem Fall, dass die Fronttür der Möbel mit dem Kühlschrank verbunden wird, sodass sie später die komplette Front verdeckt.

Schwieriger ist der Einbau bei vollintegrierbaren Einbaukühlschränken, weil die Bedienelemente bei diesen Modellen in die Außentür integriert werden. In diesem Fall sollten auch begnadete Heimwerker den Einbau lieber den Experten einer Fachfirma überlassen.

In diesem Einbauvideo sieht man wie Bosch-Geräte eingebaut werden:

Spezielle Einsatzzewcke: Wohnwagen, Unterschrank und IKEA Küche

Einbaukühlschränke werden nicht nur für die normale Küche angeboten, sondern auch für spezielle Einsatzzwecke. Dazu gehören beispielsweise folgende:

Mini-KücheIKEA KücheWohnwagen / WohnmobilBooteUnterschrank

Damit nicht allzu viel wertvoller Wohnraum verschwendet wird, werden in Apartements für Singles oft nur kleine Mini-Küchen eingebaut. Hier wird auch an den Elektrogeräten eingespart. Beispielsweise besitzt der Herd keine Backröhre und möglicherweise auch nur zwei Herdplatten. Ein Kühlschrank bleibt jedoch unverzichtbar, allerdings ist charkteristisch für entsprechende Modelle, dass das Fassungsvermögen entsprechend gering ist.

Vor allem junge Menschen schätzen eine günstige Wohnungseinrichtung, die sie gern beim schwedischen Möbelhersteller IKEA kaufen. Dort finden sie aber auch die entsprechenden Kühlschränke, die sich optimal in die Küche integrieren lassen.

Eine zuverlässige Kühlung der Lebensmittel ist für Selbstversorger im Campingurlaub unerlässlich. Entsprechende Kühlschränke, die oft mit Gas betrieben werden, bietet der Fachhandel an. Meist sind diese Modelle aber kleiner als die Geräte für den Haushalt.

Ähnlich wie in Wohnmobilen ist der Platz auf Booten ebenfalls äußerst beschränkt. Dennoch gehört der Kühlschrank zu den wichtigsten Ausrüstungsgegenständen. Viele Bootshersteller bauen den Kühlschrank deshalb schon bei der Herstellung des Bootes direkt mit ein.

Gedacht ist der Unterschrank für Einbauküchen, in welchen unter der Arbeitsplatte ein Einbauraum für den Kühlschrank vorgesehen ist. Diese können dann einfach an den vorgesehenen Platz geschoben werden und müssen nur noch an das Stromnet angeschlossen werden.

Wie viel Liter Kühlraum für Single, 2- Personen, 4-Personen?

Laut Stiftung Warentest sollte der Kühlschrank je Person ein Fassungsvermögen von 60 Litern haben. Für einen Zwei-Personen-Haushalt ist ein Modell mit 120 Litern also ausreichend, während ein Drei-Personen-Haushalt eher zu einem Kühlschrank mit einem Fassungsvermögen von 180 Litern greifen sollte. Für einen Vier-Personen-Haushalt ist demnach ein Gerät mit einem Volumen von 240 Litern optimal.

Wie alten Einbaukühlschrank richtig ausbauen und entsorgen?

A+++ Einbaukühlschrank kaufenSoll der alte Kühlschrank durch einen neuen ersetzt werden, muss das alte Gerät fachgerecht ausgebaut und entsorgt werden. Zunächst wird der Kühlschrank vom Stromnetz getrennt und die Lebensmittel ausgeräumt. Anschließend werden die Schrauben gelöst, mit welchen der Kühlschrank fixiert ist, bevor die Möbeltür von der Kühlschranktür getrennt wird. Schließlich wird der Kühlschrank möglichst in senkrechter Position aus dem Schrank gehoben.

Wichtig ist anschließend die fachgerechte Entsorgung. Denn vor allem ältere Modelle enthalten noch das Treibhausgas FCKW, das speziell recycelt werden muss. Unter Umständen kümmert sich der Hersteller beim Kauf eines neuen Kühlschranks um die fachgerechte Entsorgung. Andernfalls gibt es in den Städten und Gemeinden kommunale Sammelstellen, in welchen die Bürger ihre Kühlschränke entsorgen können.

Der Ausbau ist in diesem Video gut erklärt:

Kaufen bei Roller, Otto, Ebay, Saturn & MediaMarkt

Einbaukühlschränke zählen zu den beliebtesten Küchengeräten überhaupt. Deshalb werden sie auch von einer Vielzahl von Händlern angeboten. Hier eine Auswahl:

OttoRollerEbayMediaMarktSaturn

Werner Otto hatte das Versandunternehmen Otto GmbH & Co. KG am 17. August 1949 in Hamburg gegründet. Bereits ein Jahr später erschien der erste Katalog, in welchem ausschließlich Schuhe angeboten wurden. In den folgenden Jahren und Jahrzehnten entwickelte sich Otto schließlich zu einem Universalversender mit einem breit gefächerten Angebot von Mode über Spielsachen bis hin zu Elektrogeräten. Webseite von Otto: www.otto.de

Hans-Joachim Tessner gründete den Gelsenkirchener Möbeldiscounter Roller GmbH & Co. KG 1969. In den ersten Jahren hatte der Gründer die Produkte über eine Lagerhalle vertrieben, bevor Mitte der 1980er Jahre die ersten Testmärkte gegründet wurden. Mittlerweile ist die Zahl der Einrichtungsmärkte auf bundesweit rund 150 angewachsen. Webseite:  www.roller.de

EBay ist seit der Gründung des Unternehmens am 3. September 1995 zum weltgrößten Online-Marktplatz angewachsen. Begonnen hatte EBay im Prinzip als Internet-Flohmarkt, auf dem Privatleute gebrauchte Dinge anbieten konnten. Mittlerweile ist die Plattform aber auch für Unternehmen interessant geworden, die ihre neuen Produkte über EBay vertreiben. Webseite: www.ebay.de

Die Elektronik-Fachmarktkette Media Saturn wurde am 24. November 1979 gegründet. Eine rasche Expansion des Unternehmens erfolgte ab 1988, als die Kaufhof Warenhaus AG die Mehrheit der Media-Markt Holding erwarb. Webseite: www.mediamarkt.de

Den ersten Saturn Markt eröffneten Anni Waffenschmidt und Friedrich Wilhelm am Hansaring in Köln im Juli 1961. Sie verkauften zunächst Unterhaltungselektronik an Diplomaten. Für Privatkunden war der Einkauf bei Saturn ab 1969 möglich. Ab den 1980er Jahren erfolgte die weitere Expansion der Märkte. Zur Webseite: www.saturn.de

Unterschied Schlepptür und Festtür

A+++ Einbaukühlschrank Test

Handelt es sich um eine Festtür, ist die Tür des Kühlschranks untrennbar mit der Möbeltür verbunden. Schlepptüren werden dagegen mit Hilfe von Scharnieren mit der Möbeltür verbunden, sodass die Kühlschranktür gewissermaßen mitgeschleppt wird, wenn die Möbeltür geöffnet wird. Infos zum Einbau mit Festtür und Schlepptür erhalten Sie in diesem Beitrag von Liebherr: Link

Was heißt Dekorfähig?

Der Begriff dekorfähig bedeutet nichts weiter, als dass die in der Küche verwendeten Fronten wie Holzfurniere vor die Tür des Kühlschranks gesetzt werden, sodass eine stimmige Einheit entsteht. Denn von außen betrachtet wirkt der Kühlschrank dann wie ein Küchenschrank.

Energeieeffizienzklasse A+++ sinnvoll?

Langfristig betrachtet macht die Anschaffung eines Kühlschranks, der in die Energieeffizienzklasse A+++ eingestuft ist, in jedem Fall Sinn, auch wenn diese Geräte in der Anschaffung vielleicht etwas mehr kosten. Schließlich ist ein Kühlschrank 24 Stunden am Tag in Betrieb. Die Energieeinsparung von bis zu 60 Prozent macht sich also über kurz oder lang bemerkbar.

A+++ Einbaukühlschrank Testsieger

A+++ Einbaukühlschrank

Beliebte Marken: Siemens, Bosch und Liebherr

SiemensBoschLiebherrNeffMieleAEG

Der Technologiekonzern Siemens hat seinen Sitz in Berlin und München und zählt zu den weltgrößten Unternehmen im Bereich der Elektronik und der Elektrotechnik. Neben elektronischen Artikeln für Privathaushalte wie den Einbaukühlschrank KU15LA65 iQ500 stellt Siemens auch zahlreiche Produkte für die Industrie und die Medizintechnik her.

Siemens Einbau Kühlschrank

Bei der Bosch GmbH handelt es sich um einen multinationalen Konzern, den Robert Bosch anno 1886 gegründet hatte. Zu den Geschäftsfeldern gehören neben der Automobilindustrie und der Industrie- und Gebäudetechnik auch die Herstellung von Gebrauchsgütern wie dem Einbaukühlschrank KIR24V60 Serie 2.

Gegründet hat Hans Liebherr die gleichnamige Unternehmensgruppe, die heute ihren Sitz in der Schweiz hat, 1949 in Baden-Württemberg. Zu den wichtigen Säulen des Unternehmens gehört die Herstellung von Haushaltsgeräten wie dem Einbaukühlschrank IK 1620.

Carl Andreas Neff hatte die Neff GmbH, die sich einen guten Namen als Hersteller von Einbau-Haushaltsgeräten gemacht hat, 1877 gegründet. Auch international ist Neff keine unbekannte Größe, nachdem die Geräte zwischenzeitlich in zwölf Ländern vertrieben werden. Dazu gehört beispielsweise der Einbaukühlschrank K215A1.

Das Gütersloher Unternehmen Miele & Cie. KG hat sich auf die Herstellung von Gewerbe- und Haushaltsgeräten spezialisiert. Mittlerweile befindet es sich bereits in der vierten Generation im Besitz der Familie Miele und der Familie Zinkann. Zur Produktpalette gehören etwa Einbaukühlschränke wie der K34222

Nachdem AEG während des 20. Jahrhunderts zu den größten Elektronikkonzernen weltweit gehört hatte, musste das Unternehmen 1982 Insolvenz annehmen und wurde am 2. Oktober 1996 aufgelöst. Die Marke besteht allerdings noch weiter. Vertrieben werden unter dem Namen Elektrogeräte wie beispielsweise der Einbaukühlschrank SCA7142ALS.

Alternativen und ähnliche Produkte 

Neben dem Einbaukühlschrank gibt es eine Vielzahl weiterer Kühlgeräte. Dazu gehören etwa folgende:

Side-by-Side KühlschrankGefrierschrankKühl-GefrierkombinationRetro-Kühlschrank

Der Side-by-Side Kühlschrank ist in Deutschland oft auch als amerikanischer Kühlschrank bekannt. Dieser zeichnet sich dadurch aus, dass sich der Kühl- und Gefrierbereich nebeneinander befinden. Für jeden Bereich gibt es eine eigene Tür, sodass aus dem Gefrierbereich keine Kälte entfliehen kann, wenn der Besitzer etwas aus dem Kühlbereich entnimmt. Mehr Infos: Side-by-Side Kühlschrank Test & Vergleich

Der Gefrierschrank besitzt keinen Kühlbereich, sondern ist nur dazu gedacht, Lebensmittel einzufrieren. Gefragt sind diese Geräte vor allem bei Familien, die große Mengen an Lebensmitteln auf Vorrat halten wollen. Mehr Infos: Gefrierschrank Test & Vergleich

Die Kühl-Gefrierkombination vereint im Grunde zwei Geräte in einem: Im Kühlbereich können die Lebensmittel kühl gelagert werden, während sie im Gefrierbereich gefroren werden, um länger haltbar zu sein. Mehr Infos: Kühl-Gefrierkombination Test & Vergleich

Ein Retro-Kühlschrank unterscheidet sich ausschließlich in seinem Äußeren von modernen Kühlschränken. Denn er ist im Design früherer Jahrzehnte gestaltet, wobei die 1950er und 1960er Jahre besonders beliebt sind. Technisch sind diese Geräte aber auf dem neuesten Stand.

Reviews & Empfehlungen für Einbaukühlschrank:

Abschließend finden Sie nun noch diverse Reviews und Erfahrungsberichte welche wir auf Youtube für sie herausgesucht haben. Reviews von Privatpersonen sind eine gute Möglichkeit sich über einzelne Geräte zu informieren. Die Erfahrungsberichte sind natürlich nicht so detailliert wie der A+++ Einbaukühlschrank Test einer großen Verbraucherzeitschrift aber sie helfen bei der Kaufentscheidung dennoch weiter.

Im folgenden Video Sehen Sie den AEG Einbaukühlschrank SKE88831AF. Die Besitzerin zeigt Details und schildert ihre Erfahrungen zu Lieferung und Montage.

 

Weiterführende Links und Quellen:

Bester A+++ Einbaukühlschrank 2019: Test, Vergleich & wichtige Infos
5 (100%) 31 votes