Wir vergleichen nicht nur diverse Induktionstöpfe, sondern zeigen auch ob es einen professionellen Induktionstöpfe Test von einer Verbraucher-Zeitschrift gibt. Die Stiftung Warentest, Ökotest und andere Magazinen veröffentlichen häufig Testberichte zu Küchengroßgeräten. Am Ende des Beitrags finden Sie dann noch einen Ratgeber der alle Fragen rund um den Kauf von Induktionstöpfe beantwortet.

Wie findet man die besten Induktionstöpfe?

Achten Sie beim Induktionstöpfe kaufen auf folgende Dinge:

  • Auf die Ausstattung, wie zum Beispiel Deckel, Griffe und Kupferboden.
  • Unbedingt auf das Induktions-Symbol, damit der Topf auch kompatibel ist.
  • Auf das Preis-/Leistungsverhältnis.
  • Die bisherigen Kundenbewertungen geben wertvollen Aufschluss über die Qualität.
Über den Autor: Alexander Wittmann

Mein Name ist Alexander Wittmann und ich schreibe zusammen mit 3 weiteren Hobbyköchen die Beiträge auf Kochen mit Genuss. Wir hoffen unsere Rezepte und Kaufratgeber helfen dir weiter. Ich habe lange recherchiert um diesen Induktionstöpfe Vergleich zu erstellen.

Das ist unser Kauftipp

Induktionstöpfe Vergleich: Unsere Empfehlungen

Los geht es mit unserem Vergleich. Die Empfehlungen der besten Induktionstöpfe basieren auf einem Vergleich der wichtigsten Kriterien. Dazu gehören das verwendete Material, der Setumfang, also was alles in den vorgestellten Kochtopfsets enthalten ist, die Herdkompatibilität, besondere Alleinstellungsmerkmale & vieles mehr. Die Grundlage des Induktionstöpfe Vergleich bilden die von den Herstellern bereitgestellten Daten. Die Geräte wurden von uns nicht in der Praxis getestet.

KAUFTIPP
Fissler solea / Edelstahl-Topfset, 5-teilig, Induktions-Kochtopfset, Töpfe mit Glasdeckel, stapelbar, alle Herdarten auch Induktion (3 Kochtöpfe, 1 Bratentopf, 1 Stielkasserolle-deckellos)
PREISTIPP
Tefal A705A8 Duetto Edelstahl Kochtopf-Set | 7-Teilig induktionsgeeignet | spülmaschinengeeignet | backofengeeignet (außer Deckel)
Fissler münchen / Edelstahl-Topfset, 4-teilig, Kochtopf-Set, Töpfe mit Glas-Deckel, Induktion, alle Herdarten (3 Kochtöpfe, 1 Bratentopf)
WMF Mini Topfset Induktion klein 5-teilig, Kochtopf Set mit Metalldeckel, Cromargan Edelstahl, Töpfe Set stapelbar, ideal für kleine Portionen
ZWILLING Kochtopf-Set, 5-tlg., 4 Deckel, Induktionsgeeignet, Edelstahl, Twin Classic
Silit Toskana Topfset Induktion 10-teilig, Kochtopf Set mit Glasdeckel, Milchtopf, Dämpfer, Pfanne, Edelstahl teilmattiert, Töpfe Set unbeschichtet, Silber
Marke
Fissler
Tefal
Fissler
WMF
Zwilling
Silit
Produkt
Solea 5-teiliges Induktions-Kochtopfset
Duetto Edelstahl Kochtopfset
Edelstahl-Topfset München
Mini Topfset für Induktion mit Metalldeckel
Twin Classic Kochtopfset für Induktion
Toskana Topfset XXL
Bester Induktionstöpfe
Bester Induktionstöpfe  Test
-
-
-
-
Material
Edelstahl und Glas
Edelstahl, Glas
Edelstahl, Glas
Edelstahl
Edelstahl
teilmattierter Edelstahl
Farbe
Edelstahl
Edelstahl
Edelstahl
polierter, unbeschichteter Edelstahl
Edelstahl
Edelstahl
Setinhalt
3 Kochtöpfe, 1 Bratentopf, 1 Stielkasserole, 4 Deckel
7 Teile, 3 Töpfe mit Deckel, 1 Topf mit Stiel und Ausgusslippe
4 Töpfe mit 4 Deckel
4 Töpfe mit Deckel, eine Stielkasserole
5 Kochtöpfe, 4 Deckel
10-teilig, 1 Bratenopf, 3 Fleischtöpfe, 1 Stielkasserole ohne Deckel, 1 Milchtopf, 1 Dampfeinsatz, 1 Servierpfanne, 1 Pfanne, ...
Herdkompatibilität
alle
alle
alle
alle
alle
alle
Besonderheiten
praktische Abgießfunktion, integrierte Messskala, bruchsicher, bis 220°C beständig für den Backofen
intuitive Dosierungsmarkierungen auf der Innenseite, robuste Edelstahlgriffe
Allherdboden, hergestellt in Deutschland, breiter Schüttrand, backofengeeignet
interne Skala, isolierte Griffe, stapelbar, optimale Topfgröße für Singlehaushalte und kleine Portionen, backofen- und spülmaschinengeeignet
klassisches Design, ergonomische Griffe, Innenskala
Silitherm Bodenkonstruktion, isolierte Griffe, alles dabei
Preis
849,95 EUR
76,65 EUR
289,00 EUR
79,99 EUR
118,90 EUR
199,00 EUR
KAUFTIPP
Fissler solea / Edelstahl-Topfset, 5-teilig, Induktions-Kochtopfset, Töpfe mit Glasdeckel, stapelbar, alle Herdarten auch Induktion (3 Kochtöpfe, 1 Bratentopf, 1 Stielkasserolle-deckellos)
Marke
Fissler
Produkt
Solea 5-teiliges Induktions-Kochtopfset
Bester Induktionstöpfe
Material
Edelstahl und Glas
Farbe
Edelstahl
Setinhalt
3 Kochtöpfe, 1 Bratentopf, 1 Stielkasserole, 4 Deckel
Herdkompatibilität
alle
Besonderheiten
praktische Abgießfunktion, integrierte Messskala, bruchsicher, bis 220°C beständig für den Backofen
Preis
849,95 EUR
PREISTIPP
Tefal A705A8 Duetto Edelstahl Kochtopf-Set | 7-Teilig induktionsgeeignet | spülmaschinengeeignet | backofengeeignet (außer Deckel)
Marke
Tefal
Produkt
Duetto Edelstahl Kochtopfset
Bester Induktionstöpfe  Test
Material
Edelstahl, Glas
Farbe
Edelstahl
Setinhalt
7 Teile, 3 Töpfe mit Deckel, 1 Topf mit Stiel und Ausgusslippe
Herdkompatibilität
alle
Besonderheiten
intuitive Dosierungsmarkierungen auf der Innenseite, robuste Edelstahlgriffe
Preis
76,65 EUR
Fissler münchen / Edelstahl-Topfset, 4-teilig, Kochtopf-Set, Töpfe mit Glas-Deckel, Induktion, alle Herdarten (3 Kochtöpfe, 1 Bratentopf)
Marke
Fissler
Produkt
Edelstahl-Topfset München
-
Material
Edelstahl, Glas
Farbe
Edelstahl
Setinhalt
4 Töpfe mit 4 Deckel
Herdkompatibilität
alle
Besonderheiten
Allherdboden, hergestellt in Deutschland, breiter Schüttrand, backofengeeignet
Preis
289,00 EUR
WMF Mini Topfset Induktion klein 5-teilig, Kochtopf Set mit Metalldeckel, Cromargan Edelstahl, Töpfe Set stapelbar, ideal für kleine Portionen
Marke
WMF
Produkt
Mini Topfset für Induktion mit Metalldeckel
-
Material
Edelstahl
Farbe
polierter, unbeschichteter Edelstahl
Setinhalt
4 Töpfe mit Deckel, eine Stielkasserole
Herdkompatibilität
alle
Besonderheiten
interne Skala, isolierte Griffe, stapelbar, optimale Topfgröße für Singlehaushalte und kleine Portionen, backofen- und spülmaschinengeeignet
Preis
79,99 EUR
ZWILLING Kochtopf-Set, 5-tlg., 4 Deckel, Induktionsgeeignet, Edelstahl, Twin Classic
Marke
Zwilling
Produkt
Twin Classic Kochtopfset für Induktion
-
Material
Edelstahl
Farbe
Edelstahl
Setinhalt
5 Kochtöpfe, 4 Deckel
Herdkompatibilität
alle
Besonderheiten
klassisches Design, ergonomische Griffe, Innenskala
Preis
118,90 EUR
Silit Toskana Topfset Induktion 10-teilig, Kochtopf Set mit Glasdeckel, Milchtopf, Dämpfer, Pfanne, Edelstahl teilmattiert, Töpfe Set unbeschichtet, Silber
Marke
Silit
Produkt
Toskana Topfset XXL
-
Material
teilmattierter Edelstahl
Farbe
Edelstahl
Setinhalt
10-teilig, 1 Bratenopf, 3 Fleischtöpfe, 1 Stielkasserole ohne Deckel, 1 Milchtopf, 1 Dampfeinsatz, 1 Servierpfanne, 1 Pfanne, ...
Herdkompatibilität
alle
Besonderheiten
Silitherm Bodenkonstruktion, isolierte Griffe, alles dabei
Preis
199,00 EUR

Noch mehr Infos zu den Produkten: 

Kauftipp: Fissler – Solea 5-teiliges Induktions-Kochtopfset

Fissler solea / Edelstahl-Topfset, 5-teilig, Induktions-Kochtopfset, Töpfe mit Glasdeckel, stapelbar, alle Herdarten auch Induktion (3 Kochtöpfe, 1 Bratentopf, 1 Stielkasserolle-deckellos)
Marke: FisslerKaufempfehlung
Material: Edelstahl und Glas
Farbe: Edelstahl
Setinhalt: 3 Kochtöpfe, 1 Bratentopf, 1 Stielkasserole, 4 Deckel
Herdkompatibilität: alle
Besonderheiten: praktische Abgießfunktion, integrierte Messskala, bruchsicher, bis 220°C beständig für den Backofen

Fop Fissler Qualität made in Germany. Die Töpfe selbst sowie die Glasdeckel sind besonders widerstandsfähig, letztere sind sogar bruchsicher. Durch die konische Form sind die Töpfe ineinander stapelbar, selbst bei gleichem Durchmesser. Der Schüttrand erleichtert das Aus- und Umgießen ohne Tropfen. Die Töpfe funktionieren auf jeder Art von Herd, aber natürlich ganz besonders gut auf Induktionsherden. Unsere Meinung: Langlebiges, durchdachtes und praktisches Induktionstopfset der Extraklasse für höchste Ansprüche.


Preistipp: Tefal Duetto Edelstahl Kochtopfset

Tefal A705A8 Duetto Edelstahl Kochtopf-Set | 7-Teilig induktionsgeeignet | spülmaschinengeeignet | backofengeeignet (außer Deckel)
Marke: Tefalempfehlung bestenliste
Material: Edelstahl, Glas
Farbe: Edelstahl
Setinhalt: 7 Teile, 3 Töpfe mit Deckel, 1 Topf mit Stiel und Ausgusslippe
Herdkompatibilität: alle
Besonderheiten: intuitive Dosierungsmarkierungen auf der Innenseite, robuste Edelstahlgriffe

Dieses Basic-Kochtopfset ist das ideale Kochtopfset für kleine und große Familien. Perfekt gegart werden Nudeln und Reisgerichte, auch in größeren Mengen. Das Set ist selbstverständlich rostfrei und hervorragend für alle Herdarten geeignet. Die Deckel sind allesamt robust und die Töpfe sind (minus den Deckel) auch für das Backrohr geeignet. Dank dem cleveren Ausgießer gibt es kein Kleckern und kein Patzen. Unsere Meinung: Dieser absolute Preishammer zeigt wieder einmal, manchmal gibt es für weniger eben doch mehr.


Fissler – Edelstahl-Topfset München

Fissler münchen / Edelstahl-Topfset, 4-teilig, Kochtopf-Set, Töpfe mit Glas-Deckel, Induktion, alle Herdarten (3 Kochtöpfe, 1 Bratentopf)
Marke: Fissler
Material: Edelstahl, Glas
Farbe: Edelstahl
Setinhalt: 4 Töpfe mit 4 Deckel
Herdkompatibilität: alle
Besonderheiten: Allherdboden, hergestellt in Deutschland, breiter Schüttrand, backofengeeignet

Dieses praktische Alltagsset an Induktionstöpfen besticht durch gewohnt gute Qualität zum vernünftigen Preis. Die Töpfe und die praktischen Edelstahlgriffe sind bis zu 220°C auch backofengeeignet. Die Glasdeckel bis zu 180°C. Der gekapselte Superthermicboden sorgt für eine gleichmäßige Wärmeverteilung und Weiterleitung auf allen Herdarten. Unsere Meinung: Tolles Preis-Leistungsverhältnis in gewohnter Fissler Qualität für alle Herdarten.


WMF – Mini Topfset für Induktion mit Metalldeckel

WMF Mini Topfset Induktion klein 5-teilig, Kochtopf Set mit Metalldeckel, Cromargan Edelstahl, Töpfe Set stapelbar, ideal für kleine Portionen
Marke: WMF
Material: Edelstahl
Farbe: polierter, unbeschichteter Edelstahl
Setinhalt: 4 Töpfe mit Deckel, eine Stielkasserole
Herdkompatibilität: alle
Besonderheiten: interne Skala, isolierte Griffe, stapelbar, optimale Topfgröße für Singlehaushalte und kleine Portionen, Backofen- und Dpülmaschinengeeignet

Auch wer Single ist muss den Kochlöffel schwingen, das gelingt energie- und budgeteffizient mit dem Mini Topfset vom WMF. Kleine Portionen werden dank der optimalen Wärmeverteilung perfekt zubereitet. Bis zu 250°C können die Töpfe auch im Backofen verwendet werden, zudem garantiert die Bodenkonstruktion eine optimale und langanhaltende Wärmespeicherung. Unsere Meinung: Oft ist weniger mehr und manchmal braucht es auch nicht mehr, für uns das optimale Induktionstopfset für aktive Singlehaushalte.


Zwilling – Twin Classic Kochtopfset für Induktion

ZWILLING Kochtopf-Set, 5-tlg., 4 Deckel, Induktionsgeeignet, Edelstahl, Twin Classic
Marke: Zwilling
Material: Edelstahl
Farbe: Edelstahl
Setinhalt: 5 Kochtöpfe, 4 Deckel
Herdkompatibilität: alle
Besonderheiten: klassisches Design, ergonomische Griffe, Innenskala

Selbstverständlich kratzunempfindlich, für alle Herdarten und den Geschirrspüler geeignet. So präsentiert sich das hochwertige aber preiswerte Kochtopfset von Zwilling. Pflegeleichte, mattierte Oberfläche und praktische Edelstahlgriffe. Die Edelstahldeckel schließen dicht ab. Dank dem schweren Aluminiumkern sitzen die Töpfe satt und stabil am Herd und die Wärme wird optimal verteilt und lange gespeichert. Unsere Meinung: Einfaches Ausschütten, optimale Wärmeverteilung und klassisches Design in preiswerter Qualität.


Silit – Toskana Topfset XXL

Silit Toskana Topfset Induktion 10-teilig, Kochtopf Set mit Glasdeckel, Milchtopf, Dämpfer, Pfanne, Edelstahl teilmattiert, Töpfe Set unbeschichtet, Silber
Marke: Silit
Material: teilmattierter Edelstahl
Farbe: Edelstahl
Setinhalt: 10-teilig, 1 Bratenopf, 3 Fleischtöpfe, 1 Stielkasserole ohne Deckel, 1 Milchtopf, 1 Dampfeinsatz, 1 Servierpfanne, 1 Pfanne, …
Herdkompatibilität: alle
Besonderheiten: Silitherm Bodenkonstruktion, isolierte Griffe, alles dabei

Dieses umfangreiche Induktionstopfset bietet alles was man auch in einem großen Haushalt braucht. Die Töpfe haben keine Skalierung, sind backofengeeignet und säurefest. Auch in die Spülmaschine kann man sie geben. Dank der optimalen Wärmeverteilung und Wärmespeicherung brennt garantiert nichts an. Unsere Meinung: Perfektes, umfangreiches Induktionskochtopf Set, auch für große Haushalte und Familien.


Induktionstöpfe Test: Die Testsieger von Stiftung Warentest & Co

In der folgenden Tabelle sehen Sie welche der Zeitschriften bzw. Sendungen bereits einen Induktionstöpfe Test veröffentlicht hat. Desweiteren informieren wir über das Jahr der Veröffentlichung und schreiben ob Testsieger und Testergebnisse kostenlos einsehbar sind.

Zeitschrift Testbericht erschienen? Jahr Link Testergebnisse kostenlos
Stiftung Warentest Ja 2016 Link Ja, als .PDF
Schweizer Fernsehen Nein
Ökotest Nein 2014 Link Nein
Haus & Garten Test Nein
Konsument.at Nein
Ktipp.ch Nein 2011 Link Nein
Saldo.ch Nein
ETM Testmagazin Ja 2017 Link Ja, als .PDF

Wir haben bei unseren externen Test Magazinen auf die bekanntesten im deutschsprachigen Raum zurückgegriffen. Spezielle Testreihen für Induktionstöpfe haben wir allerdings nirgends gefunden. Allerdings einige allgemeine “Kochtopf” Beiträge, in denen auch Induktionstöpfe vorkommen und bewertet werden. Auch wenn nicht mehr ganz aktuell, da aus dem Jahr 2016, aber den besten und übersichtlichsten externen Induktionskochtopf Testbericht haben wir bei Stiftung Warentest gefunden. Dieser ist als Gratis-PDF herunterzuladen.

Wie bestimmt Stiftung Warentest, Ökotest, usw. die Induktionstöpfe Testsieger

Bei Verbrauchermagazinen wie Stiftung Warentest und Co werden die Induktionskochtöpfe in einem Topf Test gegeneinander gelistet. Dabei werden sie in Preisklassen eingeteilt um sie vergleichbar zu machen. Die prägenden Eigenschaften und Qualitätsmerkmale werden dann verglichen um einen Induktionskochtopf Testsieger zu küren. Ein Topfset für Induktion wird also nur mit anderen Sets verglichen und ein Topf mit Deckel nicht mit einem Topf ohne Deckel.

Ein ausführlicher und aktueller Test ist meist nur gegen eine Gebühr einzusehen. Darauf haben wir keinen Einfluss, das bestimmen die Testmagazine selbst.

Induktionskochtopf Test Stiftung Warentest


FAQ zu Induktionstöpfe

Nachdem wir im ersten Abschnitt unseren Induktionstöpfe Vergleich gezeigt haben und dann auf das diverse Testberichte eingegangen sind, geht es nun um die am häufigsten gestellten Fragen. Wir erklären auch Fachbegriffe und technische Details.

So funktionieren Induktionstöpfe

Induktionstöpfe funktionieren, wie anderes Induktionsgeschirr auch, auf magnetische Weise. Im Induktionsfeld am Induktionsherd befindet sich eine Spule, die ein wechselndes, magnetisches Feld erzeugt. Dieses wirkt auf magnetische Metalle, am besten Eisen, und erwärmt es. Die Erwärmung des Glas- bzw. Cerankochfeldes ist nur sekundär, eben vom heißen Topf. Eine träge Übertragung der Wärme wie bei einer herkömmlichen Kochplatte findet nicht statt.

Die elektromagnetische Induktion geht zurück auf Michael Faraday. Die genaue Funktionsweise wird gut in diesem Wikipedia Artikel erklärt. All das trifft natürlich auch auf Induktionspfannen zu.

Induktionstoepfe Testbericht (1)

Bauteile und Funktionen: Kupferboden, Glasdeckel & Ausgießer

Ein Induktionskochtopf kann über zusätzliche Ausstattungsmerkmale verfügen. Ein Topf mit Deckel macht natürlich Sinn. Genauso sinnvoll sind auch Dinge wie  ein Boden aus Kupfer oder ein Ausgießer. Worum es genau bei Deckel, Ausgießer und Kupferboden geht, erfahren Sie folgend.

KupferbodenGlasdeckelAusgießer

Hochwertige Töpfe für Induktion verfügen über einen Kupferboden. Dabei ist anzumerken, dass nach wie vor ein Stehl- bzw. Eisenkern im Boden enthalten sein muss, da Kupfer selbst nicht magnetisch ist und die Induktion so nicht funktionieren würde. Der größte Vorteil von Kupfer ist jedoch, dass es ein sehr guter Leiter von Wärme ist, was zu etwas schnelleren Reaktionszeiten und einer besseren Wärmeverteilung, auch in die Wände der Töpfe führt. Eine günstigere Alternative zu Kupfer die auch oft Verwendung in hochwertigen Töpfen aus Edelstahl findet ist ein Kern, der aus Aluminium besteht.

Ein Glasdeckel ermöglicht Ihnen, im Gegensatz zum Deckel aus Edelstahl, den Koch- und Garprozess zu beobachten. Die meisten Töpfe für Induktion beinhalten einen Glasdeckel. Ist keiner im Topfset enthalten, können Sie auch im Nachhinein noch separate Deckel kaufen, entweder direkt vom Hersteller, oder aber auch Universaldeckel. Wichtig ist, den richtigen Durchmesser der Deckel zu wählen. Die Glasdeckel haben allerdings auch einen kleinen Nachteil, nämlich dass sie nicht ganz so hitzebeständig sind (meist bis zu ca. 180°C) wie der Rest der Töpfe (oft bis zu ca. 225°C). Darauf müssen Sie achten, wenn sie die Induktionstöpfe auch im Backofen verwenden wollen.

Der Ausgießer macht was er soll und hilft dabei den Inhalt aus dem Kochtopf auszugießen, ohne dabei unnötig zu kleckern. Ein Ausgießer kann entweder eine Art Lippe bzw. Rand sein, der rund um den Kochtopf verläuft, oder aber nur eine Art “Nase”. Solide Griffe und ein Ausgießer ermöglichen zusammen das gut kontrollierte und portionierte Ausgießen, auch wenn der Inhalt vom Topf noch kochend heiß ist.

Vorteile & Nachteile

Vorteile:

  • sehr schnelle und direkte Wärmeleitung
  • hochwertige Verarbeitung
  • auch auf herkömmlichen Herdarten verwendbar
  • oft sehr gut ausgestattet, von Deckel, über isolierte Griffe bis zu Ausgießhilfen

Nachteile:

  • oft geringfügig teurer
  • Vorsicht bei Gasherden (zu hohe Temperatur)
  • Induktionseffekt  funktioniert natürlich nur auf Induktionsherden

Verschiedene Griffe: Kaltgriffe, Isolierte Griffe, Abnehmbare Griffe & Silikongriffe

Kaltgriffe: Als Kaltgriffe werden Griffe bezeichnet, die die Hitze des Topfes nicht weitergeben. Sie können immer gefahrlos berührt werden und sind im Regelfall auch als solche gekennzeichnet. Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten. Entweder hilft die Materialwahl den Topf daran zu hindern die Hitze an die Griffe weiterzugeben, oder aber die Griffe sind durch eine spezielle Materialschicht im Griff vom Topf isoliert.

Isolierte Griffe: Isolierte Griffe sind meist Edelstahlgriffe die über eine Beschichtung verfügen, die gegen die Hitzeübertragung isolieren. Der Vorteil dabei ist natürlich, dass man sich nicht so leicht verbrennt, mit der Zeit kann diese Beschichtung aber abgenutzt werden und im schlimmsten Falle sogar spröde werden und abfallen. Eine andere Möglichkeit Griffe zu isolieren ist eine spezielle Nietung, durch die wird keine große Übertragungsfläche für die Hitze aus dem Topf an den Griff geboten.

Abnehmbare Griffe: Töpfe mit abnehmbaren Griffen bieten den großen Vorteil, dass sie auch direkt auf den Tisch serviert werden können und somit etwas weniger klobig sind. Sie brauchen also weniger Platz. Auch noch ganz nett: Die abnehmbaren Griffe lassen sich ganz einfach auch im Geschirrspüler reinigen und ein platzsparendes Einschlichten des gesamten Kochgeschirrs ist umso einfacher.

Silikongriffe: Griffe aus Silikon haben gleich drei Vorteile. Sie sind relativ einfach zu reinigen, sie geben ausreichend Halt und der Topf lässt sich somit leichter handeln und der Griff isoliert auch gut gegen Wärme, somit ist das Verbrennungsrisiko ausgeschlossen. Es gibt auch antibakterielles Silikon auf dem gefährliche Keime kaum Fuß fassen können. Bei ausreichender Hygiene und Reinigung im Geschirrspüler nicht zwingend notwendig, aber für viele ein “nice to have”.

Die beliebtesten Marken: WMF, Fissler, Silit, Tefal, Zwilling & Woll

WMFFisslerSilitTefalZwillingWoll

In Geislingen an der Steige in Deutschland hat die 1853 gegründete WMF Group ihren Sitz. Ursprünglich wurde das Unternehmen von Daniel Straub und den Gebrüdern Schweizer gegründet. zum Konzern WMF Group gehören neben WMF auch die Marken Silit, Kaiser, Schaerer, Hepp und Curtis.

Fissler hat den Sitz in Idar-Oberstein und produziert Kochgeschirr. Das traditionsreiche Unternehmen wurde 1845 gegründet und wurde mit dem Schnellkochtopf mit mehrstufigem Kochventil ab 1953 weltbekannt.

Die Silit Werke GmbH & Co. KG ist ein Unternehmen aus Deutschland, mit Sitz in Riedlingen und wurde 1920 gegründet. Es gehört zur WMF Group und ist seit 2016 eine reine Produktionsgesellschaft. Bekannt wurde Silit mit dem Stahltopf.

Teflon und Aluminium. Daraus setzt sich dieser Markenname zusammen. Gegründet wurde das Unternehmen Tefal 1956 und stelle als erstes die Antihaftbeschichtete Pfanne her. 1968 wurde die Marke von der Groupe SEB übernommen und führt sie seitdem weiter.

Zwilling kommt aus Solingen und gehört erwartungsgemäß zur Schneidwarenindustrie. Gegründet wurde das Unternehmen, heute eine Aktiengesellschaft, bereits im Jahre 1731. Das Unternehmen hat Wurzeln bis zurück in das Jahr 1450 und auf den Solinger Messerschmied Peter Henckels. Beliebte Produkte des Unternehmens sind Küchenmesser, Pfannen und Töpfe.

Woll produziert absolut hochwertiges Küchengeschirr. Bekannt für das Profi-Guss-Küchengeschirr für höchste Ansprüche existiert das familiengeführte Unternehmen bereits seit 1979. Die deutschen Qualitätsprodukte werden in mehr als 45 Länder weltweit exportiert.

Induktionstöpfe Angebote von Lidl, Ikea und Aldi zu empfehlen?

Aldi: Bei Aldi ist es wichtig immer wieder auf die Aktionen zu achten. Die Flugblätter und die Webseite informieren. Kochtöpfe und anderes Kochgeschirr ist meist saisonal an Aktionen gebunden. Wenn man aber bei Aldi einen guten Induktionskochtopf, oder einen kompatiblen Kochtopf ergattern kann, ist dagegen nichts einzuwenden. Achten Sie jedenfalls auf die Produktbeschreibung und das Induktions-Symbol.

Lidl: Lidl ist praktisch, denn es gibt eine große Auswahl an Kochutensilien wie eben auch Kochtöpfe für Induktion in den Läden, wie auch online. Neben der hauseigenen Marke Ernesto tummeln sich auch bekannte Marken wie Clatronic, GSW und gar WMF im Sortiment. Viele Kochtöpfe im Angebot sind auch für Induktionsherde geeignet und als solche auch klar deklariert. Ob es nun ein Fleischtopf mit Deckel sein soll, oder ein preiswertes Topfset, welches auch für Induktion geeignet ist, ein Blick auf die Seiten von Lidl zahlt sich meist aus. Mehr Infos direkt bei Lidl

Ikea: Ikea ist längst der liebste Innenausstatter für alle Lebenslagen der Deutschen und vieler anderer Nationen. Auch in Sachen Kochgeschirr gibt es bei Ikea in den Läden und bequemerweise auch online eine breite Auswahl. Es stehen eine Vielzahl an Kochtöpfen zur Auswahl, die allermeisten davon sind auch für Induktionsherde geeignet. Achten Sie bitte im Einzelfall immer genau auf die jeweilige Produktbeschreibung, da steht es ganz deutlich drin. Die wohl bekannteste Geschirrserie von Ikea, nämlich “365+” ist zum größten Teil für Induktionsfelder geeignet. Mehr Infos direkt bei IKEA

Kann man Induktionstöpfe auch auf einem normalen Ceranfeld nutzen?

Aber natürlich. Wichtig ist nur, dass der Induktionskochtopf nur gehoben und nicht geschoben wird, aber das gilt für jedes Kochgeschirr auf Ceranflächen. Auch sollte der Kochtopf über eine Beschichtung bzw. Legierung verfügen, wie zum Beispiel Edelstahl. Normalerweise findet man die entsprechenden Hinweise auf Herdkompatibilität, Reinigung, Pflege und richtige Handhabung in der Bedienungsanleitung bzw. auch oft in der Produktbeschreibung.

Induktionstoepfe Testsieger (1)

Oft gestellte Fragen

Topfset für Induktion gefunden und der Kauf steht an, aber es gibt noch offene Fragen? Das passiert nicht selten, deshalb haben wir uns der am häufigsten gestellten Fragen für Sie angenommen und sie nachfolgend auch gleich beantwortet.

Wie erkenne ich einen Induktionstopf?

Topfsets für Induktion erkennen Sie, wie anderes Induktiosngeschirr auch, am Induktionslogo. Dieses ist an der Verpackung, bzw. in der Produktbeschreibung ersichtlich und stellt mehrere Spiralen symbolisch dar.

Kann man Töpfe Induktionsfähig machen?

Man sollte meinen nein, doch es gibt tatsächlich sogenannte “Induktionsadapter” mit denen das klappt. Diese sind im Grunde magnetische Kochplatten, die durch die Induktion im Induktionsherd erwärmt werden. Die Wärmeübertragung in den Topf erfolgt ab da genauso, wie über eine herkömmliche Kochplatte.

Welches Material am besten für Induktion?

Aufgrund der magnetischen Eigenschaften ist für die Induktion am besten Eisen oder Stahl geeignet. Bitte beachten Sie, dass “Edelstahl” nicht zwangsläufig magnetisch ist. Hier hilft immer der Magnettest.

Kann man alle Töpfe für Induktionsherd benutzen?

Im Einzelfall hilft nur der individuelle Induktionskochtopf Test (mit einem handelsüblichen Magneten rangehen, wenn der Topf magnetisch ist, wird die Induktion vermutlich funktionieren), aber eigentlich sollten die meisten Töpfe als Induktionstopf taugen, sofern sie über einen großen Eisenanteil bzw. einen Eisenkern im Boden verfügen.

Was kosten Induktionstöpfe?

Die Preist starten bei 50€ und reichen bis etwa 500 €. Als Faustregel kann man sagen, dass Induktionstöpfe geringfügig teurer sind als herkömmliche Töpfe. Topfsets für Induktion, also bestehend aus gleich mehreren Induktionstöpfen, sind eine gute Möglichkeit bei der Anschaffung zu sparen. Sie sind günstiger, als im Einzelkauf. Ein hochwertiger Induktionskochtopf kann zur besseren Wärmeleitung auch über eine Kupferschicht in seinem Boden verfügen, diese Variante ist dann wieder etwas teurer.

Alexander Wittmann