Wir vergleichen nicht nur diverse Wasserenthärtungsanlagen, sondern zeigen auch, ob es einen professionellen Wasserenthärtungsanlage Test von einer Verbraucher-Zeitschrift gibt. Die Stiftung Warentest, Ökotest und andere Magazine veröffentlichen häufig Testberichte zu Küchengeräten und Kochutensilien. Am Ende des Beitrags gibt es einen Ratgeber-Abschnitt der alle Fragen rund um den Kauf von Wasserenthärtungsanlage beantwortet.

Hochwertige Wasserenthärtungsanlage auswählen: Darauf gilt es zu achten
  • Achten Sie in erster Linie auf eine ausreichend große Dimensionierung
  • Wichtig ist auch die Salzeffizienz – effiziente Enthärtungsanlagen benötigen weniger Salz
  • Achten Sie darauf, dass die Anlage eine automatische Regeneration besitzt
  • Von Vorteil können auch sogenannte Smart-Funktionen sein – beispielsweise um die Energieeffizienz zu erhöhen oder den Salzstand und den Betriebsstatus vom Smartphone aus zu überwachen und automatische Nachrichten zu bekommen
Derzeit besonders beliebt

Sollten Sie keine Zeit haben, den ganzen Beitrag zu lesen, können Sie auch direkt dieses, aktuell sehr beliebte, Produkt auf Amazon ansehen:


Wasserenthärtungsanlage Vergleich: Unsere Empfehlungen

Los geht es mit unserem Vergleich. Die Empfehlungen der besten Wasserenthärtungsanlagen basieren auf einem Vergleich der wichtigsten Kriterien. Dazu gehören Maße und Gewicht, Enthärtungsleistung pro Tag, Geeignet für Haushalte mit, Automatische Regeneration, Smart-Funktionen & vieles mehr.

Die Grundlage des Wasserenthärtungsanlage Vergleich bilden die von den Herstellern bereitgestellten Daten. Die Lebensmittel wurden von uns nicht in der Praxis getestet. Wir hoffen, wir können ihnen die Kaufentscheidung mit unserer Vorauswahl erleichtern. 

Kauftipp: AQMOS Wasseraufbereitung – R2D2-32

Aqmos R2D2-32 Wasserenthärtungsanlage mit Anschlussset 1" und Montageblock 1" | Wasserenthärter für Haushalte bis zu 3 Personen | Entkalkungsanlage Antikalkanlage Entkalker für weiches Wasser
Marke: AQMOS WasseraufbereitungKaufempfehlung
Farbe: Weiß, Blau
Maße und Gewicht: 46 x 22 x 65 cm; 17 kg
Enthärtungsleistung pro Tag: Ca. 1000 l
Geeignet für Haushalte mit: 3 Personen
Automatische Regeneration: Ja
Smart-Funktionen: Nein
Sonstige Eigenschaften: Inkl. Anschlussset

Der Aqmos BM-R2D2-32 ist im Wasserenthärter Vergleich unser Kauftipp. Er passt in jeden Haushalt, denn er ist so klein, dass er sogar unter die Küchenspüle passt. Der Aqmos BM-R2D2-32 ist unser Alltags-Allrounder mit besonderen Fähigkeiten und überzeugt insbesondere durch den guten Preis, die universelle Eignung, hohe Wertigkeit und das Zubehör. Unsere Meinung: Eine hochwertige aber dennoch günstige Enthärtungsanlage für die breite Masse!


Preistipp: Water2buy – W2B200

Water2Buy W2B200 Wasserenthärter | Wasserenthärtungsanlage bis zu 6 Personen | Enthärtungsanlage Entkalkungsanlage
Marke: Water2buyempfehlung bestenliste
Farbe: Grün, Grau
Maße und Gewicht: 42 x 22 x 65 cm; 28,5 kg
Enthärtungsleistung pro Tag: 1250 l
Geeignet für Haushalte mit: 4 Personen
Automatische Regeneration: Ja
Smart-Funktionen: Ja
Sonstige Eigenschaften: Inkl. Konnektoren, aber ohne Schläuche o. ä.

Als Preistipp haben wir den Water2buy W2B200 Wasserenthärter im Vergleich. Er ist ein hochwertiger, effizienter Enthärter, der sich perfekt für Familien mit 1-4 Personen eignet. Er produziert täglich ca. 1.250 Liter gefiltertes weiches Wasser und ist sowohl für Stadt- als auch für Brunnenwasser geeignet. Dieser Enthärter ist mit einer effizienten digitalen Zählersteuerung ausgestattet und via App ansprechbar. Unsere Meinung: Ein intelligenter und halbwegs günstiger Enthärter, bei dem Sie allerdings prüfen sollten, ob Sie ihn einfach so anschließen können – eventuell brauchen Sie noch etwas Zubehör.


Water2buy – W2B500

Water2buy W2B500 Wasserenthärter | Wasserenthärtungsanlage für 1-7 Personen | Enthärtungsanlage Entkalkungsanlage
Marke: Water2buy
Farbe: Grün, Grau
Maße und Gewicht: 57 x 30,3 x 70 cm; 24 kg
Enthärtungsleistung pro Tag: 1417 l
Geeignet für Haushalte mit: 7 Personen
Automatische Regeneration: Ja
Smart-Funktionen: Ja
Sonstige Eigenschaften: Inkl. Konnektoren, aber ohne Schläuche o. ä.

Der Water2buy W2B500 Wasserenthärter ist ein hochwertiger, effizienter Wasserenthärter, der sich perfekt für Familien mit 1 bis 7 Personen eignet. Er ist unsere groß-dimensionierte Alternative zum Preistipp und ist bis auf die höhere Kapazität gleich, was die Features betrifft. Unsere Meinung: Sie haben den Preistipp im Blick, sind aber mehr als 4 Personen? Dann ist dieses Modell das richtige für Sie!


Grünbeck – softliQ SD18

Grünbeck Enthärtungsanlage softliQ SD18 Wasserenthärtungsanlage
Marke: Grünbeck
Farbe: Weiß, Grün
Maße und Gewicht: k. A.
Enthärtungsleistung pro Tag: k. A.
Geeignet für Haushalte mit: k. A. (ca. 4 Personen
Automatische Regeneration: Ja
Smart-Funktionen: Ja
Sonstige Eigenschaften: Geringer Salzverbrauch, Touchscreen, inkl. Anschlusstechnik, Audiosignal

Die Grünbeck-Wasserenthärtungsanlage softliQ SD18 ist mit leistungsstarker Technologie zur Reduzierung von Kalkablagerungen in Wasserleitungen, technischen Anlagen und wasserführenden Geräten ausgestattet. Sie hat ein kompaktes Design und ist über das 4,3″-Touch-Display einfach zu bedienen. Mit der myGrünbeck-App können Sie sie ebenfalls steuern. Unsere Meinung: Ein zwar teures, aber dafür sehr durchdachtes und hochwertiges Komplettpaket.


LFS CLEANTEC – IWKC

Entkalkungsanlage Wasserenthärter IWKC Einfamilienhaus 3-4 Personen - IWKC 1000 mit Anschlussset
Marke: LFS CLEANTEC
Farbe: Blau, Weiß
Maße und Gewicht: 50 x 32 x 80 cm; 16,4 kg
Enthärtungsleistung pro Tag: Ca. 1000 l
Geeignet für Haushalte mit: 3-4 Personen
Automatische Regeneration: Ja
Smart-Funktionen: Nein
Sonstige Eigenschaften: Inkl. Anschlussset und Salz

Die LFS CLEANTEC IWKC ist eine Wasserenthärtungsanlage, die sich ideal für 3-4 Personen eignet. Sie ist relativ wartungsfrei und hat einen geringen Salz- und Abwasserverbrauch. Mit dabei ist ein komplettes Anschlussset sowie Salz. Besonders ist der modulare Aufbau zwischen Steuer- und Enthärteeinheit, was Wartung und Austausch einfach macht. Unsere Meinung: Eine einfache und modulare Enthärtungsanlage!


Wasserenthärtungsanlage Test: Die Testsieger von Ökotest, Stiftung Warentest & mehr

Die unten stehenden Tabelle zeigt, welche der Zeitschriften bzw. Sendungen bereits einen Wasserenthärtungsanlage Test veröffentlicht hat. Ebenfalls informieren wir über das Jahr der Veröffentlichung und schreiben, ob Testsieger und Testergebnisse kostenlos einsehbar sind.

Zeitschrift Testbericht erschienen? Jahr Link Testergebnisse kostenlos
Stiftung Warentest Nein
SRF – Schweizer Fernsehen Nein
Ökotest Nein
Haus & Garten Test Nein
Konsument.at Nein
Ktipp.ch Nein
SWR Marktcheck Nein
ETM Testmagazin Nein

Wir konnten leider keinen Wasserenthärtungsanlage Test finden. Der Grund mag darin liegen, dass es sich dabei um ein recht spezielles Gerät handelt, welches nur wenige Haushalte überhaupt kennen, geschweige denn installieren. Sollte bei den obigen Magazinen ein Wasserenthärtungsanlage Test verfügbar sein, werden wir Sie das hier wissen lassen.

Wie werden Wasserenthärtungsanlage Testsieger ermittelt?

Die Gewinner der Wasserenthärter-Tests werden durch eine Reihe strenger Labortests ermittelt, bei denen die Leistung und Effektivität der einzelnen Geräte gemessen wird.

Um zum Wasserenthärter-Testsieger gekürt zu werden, muss ein Gerät eine überragende Salzeffizienz, einen geringen Wasserverbrauch und einen günstigen Preis aufweisen.

Nur die Besten der Besten erhalten den Titel des Wasserenthärter-Testsiegers, so dass die Verbraucher sicher sein können, dass sie ein Produkt erhalten, das ihre Investition wirklich wert ist.


Wasserenthärtungsanlage Ratgeber

Viel Spaß bei unserem Ratgeber zum Thema Wasserenthärtungsanlage. Wir beantworten häufig gestellte Fragen und erklären wichtige Details.

Wasserenthaertungsanlage Test

Wie genau funktioniert eine Wasserenthärtungsanlage?

Ein Wasserenthärter ist ein halbdurchlässiges Membrangerät, das bestimmte Ionenarten, wie Kalzium und Magnesium, aus dem Wasser entfernt. Dieses “enthärtete” Wasser lässt Seife und Reinigungsmittel besser wirken und verhindert Ablagerungen von hartem Wasser in Rohren und auf Geräten.

Enthärter verwenden in der Regel Natrium oder Kalium, um die Härte-Ionen zu ersetzen. Diese Ionen bekommt ein Wasserenthärter durch entsprechende Salze, die zum Betrieb notwendig sind – ganz so, wie die Enthärtungsanlage in der Spülmaschine mit Spülmaschinensalz funktioniert.

Braucht eine Wasserenthärtungsanlage Strom?

Ja, ein Wasserenthärter benötigt zum Betrieb Strom. Der Strom wird für die Pumpe des Geräts verwendet, die das Wasser durch den Enthärtungsprozess zirkulieren lässt. Ohne Strom würde der Wasserenthärter nicht funktionieren.

Kann man den Einbau der Wasserenthärtungsanlage selber machen?

Ja, Sie können eine Wasserenthärtungsanlage selbst installieren, aber es ist wichtig, die Anweisungen sorgfältig zu befolgen und alle Sicherheitsvorkehrungen zu treffen, wie z. B. das Zudrehen und dessen Markieren der entsprechenden Wasserleitung und das Wissen sowie die direkte Zugänglichkeit zum Hauptwasserhahn im Notfall. Es ist immer am besten, einen Fachmann zu konsultieren, wenn Sie irgendwelche Fragen oder Bedenken haben.

Wasserenthärtungsanlage – Vorteile & Nachteile

Vorteile:

  • Eine Wasserenthärtungsanlage ermöglicht den Genuß von weichem Wasser
  • Die Enthärtung ist besonders bequem – das weiche Wasser kommt einfach aus dem Hahn bzw. ist je nach Einbauort im ganzen Haus verfügbar
  • Verglichen zu anderen Methoden wie der Behälterenthärtung ist eine Anlage viel komfortabler zu bedienen
  • Weiches Wasser schont Ihre Maschinen
  • Ideal ist das auch für besondere Anwendungsfälle wie Aquarien

Nachteile:

  • Eine Enthärtungsanlage ist eine Investition, die mindestens im Bereich mehrerer 100 € liegt
  • Die Installation ist aufwändiger als z. B. bei der Behälterenthärtung
  • Die Anlage limitiert die Wasserentnahme für weiches Wasser entsprechend ihrer Enthärtungsleistung

Hinweise zu Wasserenthärtungsanlagen für Wohnung, Küche, Heizung, Dusche & mehr

Für Wohnung: Enthärtungsanlagen für die ganze Wohnung sind etwas aufwändiger zu installieren, vor allem für Mietwohnungen.

Für Küche: Wer nur die Küche anschließt, der kann vielleicht schon alleine mit einer Anlage für den Spülanschluss auskommen – das geht auch in einer Mietwohnung problemlos.

Für die Heizung: Für die Heizung ist eine Enthärtungsanlage normalerweise nicht notwendig.

Für die Dusche: Auch Dusche und Badewanne profitieren von einer Enthärtungsanlage nur bedingt – das weiche Wasser hinterlässt keine Kalkflecken, aber ansonsten gibt es kaum Vorteile.

Fürs Aquarium: Bestimmte Fisch- und Pflanzenarten brauchen weiches Wasser. Eine Enthärtungsanlage ist bei Aquarien also ggf. eine gute Investition.

Für ein Einfamilien Haus: Wer ein ganzes Einfamilienhaus mit einer Anlage ausstatten möchte, sollte diese groß genug dimensionieren!

Für ein Mehrfamilienhaus: Bei einem Mehrfamilienhaus brauchen Sie besonders große und leistungsstarke Enthärtungsanlagen – und zudem auch regelmäßig neues Salz dafür.

Für die Mietwohnung: Mietwohnungen sind in der Regel nur mit Zustimmung des Vermieters mit einer Enthärtungsanlage ausstattbar – das gilt besonders dann, wenn die Anlage z. B. im Keller verbaut werden muss.

Die beliebtesten Marken: Grünbeck, BWT, Filtrasoft & Judo

GrünbeckBWTFiltrasoftJudo

Die Firma Grünbeck ist hinsichtlich ihrer Enthärtungsanlagen besonders innovativ und bietet beispielsweise Produkte mit WLAN Anbindung und App-Steuerung an.

Der Hersteller BWT liegt eher im mittleren bis unteren Preisbereich hinsichtlich der Enthärtungsanlagen. Der Fokus liegt hier auch auf Pooltechnik und Wasserflaschen.

Filtrasoft Enthärtungsanlagen setzen auf das Ionenaustausch-Prinzip. Der Hersteller baut hauptsächlich Enthärtungsanlagen – daher auch der Name.

Der Hersteller Judo bietet vollautomatische Enthärtungsanlagen und setzt dabei auf modernes Design und hohe Qualität.

Besonderheiten: Wasserenthärtungsanlage ohne Salz, Abfluss, Chemie & Wartung

Ohne Salz: Wasserenthärtungsanlagen ohne Salz arbeiten mit Filtermedien oder anderen Verbrauchsmitteln, auch sogenannte Ionenaustauscher benötigen zeitweise entsprechende Ersatzprodukte. Ganz ohne Wartung und Pflege kommen Sie also nicht aus.

Ohne Abfluss: Es gibt Wasserenthärter ohne Abfluss, welche mit einem Abflussbehälter ausgestattet sind, der entleert werden muss.

Ohne Chemie: Wasserenthärtungsanlagen arbeiten immer mit Chemie – Wasser selbst ist

Ohne Wartung: Eine wartungsfreie Enthärtungsanlage gibt es nicht, allerdings gibt es besonders wartungsarme. Hier müssen aber andere Abstriche gemacht werden, beispielsweise hinsichtlich der Investitionskosten.

Wie sinnvoll ist eine Wasserenthärtungsanlage?

Auch wenn manche einen Wasserenthärter für eine unnötige Anschaffung halten, gibt es viele Vorteile, die ihn zu einer lohnenden Investition machen, vor allem, wenn man in einem Gebiet mit hartem Wasser lebt. Denn dann schont man Geräte wie Spülmaschinen oder Waschmaschinen, aber auch Kaffeemaschinen oder Espressomaschinen.

Wasserenthaertungsanlage Testsieger

Welches ist die beste Wasserenthärtungsanlage?

Es gibt keine pauschale Antwort auf diese Frage, da der beste Wasserenthärter für Sie von Ihren spezifischen Bedürfnissen und Ihrer Situation abhängt.

Einige Faktoren, die Sie bei der Wahl eines Wasserenthärters berücksichtigen sollten, sind der Härtegrad Ihres Wassers, die Größe Ihres Haushalts und wie viel Geld Sie ausgeben möchten.

Ist enthärtetes Wasser gesund?

Es gibt keinen wissenschaftlichen Konsens darüber, ob enthärtetes Wasser gesünder ist als normales Leitungswasser. Manche Menschen glauben, dass durch die Wasserenthärtung schädliche Mineralien entfernt werden, die sich im Körper ablagern können, während andere behaupten, dass das Verfahren der Wasserenthärtung dem Wasser tatsächlich ungesunde Chemikalien hinzufügt oder eigentlich wichtige Mineralien entfernt.

Im Allgemeinen wird empfohlen, dass Sie Ihren Arzt oder eine andere medizinische Fachkraft konsultieren, wenn Sie Fragen dazu haben, ob enthärtetes Wasser für Sie geeignet und gesund ist.

Wieviel Wasser verbraucht eine Enthärtungsanlage?

Das hängt von der Größe des Wasserenthärters ab, aber im Allgemeinen verbraucht ein Wasserenthärter etwa 50 Liter Wasser für jedes kg Salz, das er zur Regeneration verwendet.

Wenn ein Wasserenthärter zum Beispiel 10 kg Salz pro Regenerationszyklus verbraucht, verbraucht er etwa 5000 Liter Wasser. Diese Werte können jedoch stark variieren, abhängig von Enthärtungsanlage und Wasserhärte.

Kann man Wasser aus der Enthärtungsanlage trinken?

Das Wasser aus einer Wasserenthärtungsanlage ist im Allgemeinen unbedenklich, auch wenn es je nach Art der Wasserenthärtungsanlage einige Ausnahmen geben kann. Wenn Sie Bedenken haben, wenden Sie sich am besten an Ihre örtliche Wasserbehörde oder einen qualifizierten Installateur.

Sind Wasserenthärtungsanlagen gesundheitsschädlich?

Es gibt keine wissenschaftlichen Beweise dafür, dass Wasserenthärter gesundheitsschädlich sind. Einige Menschen sind jedoch der Meinung, dass der hohe Natriumgehalt von enthärtetem Wasser ein Gesundheitsrisiko darstellen kann.

Die EPA regelt die Verwendung von Wasserenthärtern nicht, so dass es dem Verbraucher überlassen bleibt, ob er einen Wasserenthärter verwenden möchte oder nicht.


Passende Themen:


Weiterführende Links und Quellen:

  • Statistik zur Verwendung in Deutschland: Link
Alexander Wittmann