Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

Forelle Kerntemperatur auf einen Blick

Forelle gehört zu beliebtesten Fischsorten für Zubereitung auf dem Grill. Forelle kann natürlich genauso gut in einer Pfanne gebraten werden oder im Ofen garen. Mit unserer Tabelle zur optimalen Kerntemperatur der Forelle gelingt das leichte Fischgericht mit jedem Kochgerät. Mehrere unserer Tipps können ebenso helfen. Dich das wichtigste direkt am Anfang: 

  • Kerntemperatur glasig: 54 Grad
  • Kerntemperatur vollgar: 60 Grad 
Kerntemperatur bei Forelle richtig messen: So geht's
  • Im vorderen Drittel des Fisches, ziemlich nahe am Kopf, sitzt die dickste Stelle des Fischfilets.
  • Die dickste Stelle muss zur Messung der Temperatur herangezogen werden und der Fühler muss meist nicht tiefer als einen halben Zentimeter ins Fleisch. Es liegt am einzelnen Fisch und der Größe.
  • Der Fühler sollte auch bei Fisch nicht wirklich an den Gräten, also dem Rückgrat des Fisches, schrammen, wenn die Kerntemperatur kontrolliert wird.
  • Da kaum ein Thermometer in einer Forelle halten wird, sollte mit dem Messen jedenfalls die Hälfte der empfohlenen Garzeit abgewartet werden.
  • Liegen mehrere gleich große Forellen auf dem Grill oder im Backofen und sind damit derselben Temperatur ausgesetzt, reicht es aus, bei einem Fisch den Garpunkt festzustellen.
Dieses Fleischthermometer können wir empfehlen

Falls du aktuell noch nach einem Fleischthermometer suchst, sieh dir dieses Angebot bei Amazon an:


Forelle Kerntemperatur Tabelle: Rosa, Medium, Vollgar/Durch

Bei Fisch spricht man von Glasig oder Durch gegart! Rosa also blutig gibt es bei Fischen wie Forelle als Garstufe nicht! Medium entspricht in unserer Tabelle also dem glasig gegarten Fisch.

  Rosa Glasig Vollgar/Durch    
KERNTEMPERATUR          gibt es nicht    54 °C          60 °C                                    

Kerntemperatur bei Forelle wo genau messen?

Wie auch bei Fleisch wird bei der Forelle die dickste Stelle gesucht, um das Thermometer anzusetzen. Diese dicke Stelle sitzt bei der Forelle nahe hinter dem Kopf. Der Fühler muss dafür meist nicht tiefer als einen halben Zentimeter in das Filet reichen. Andernfalls kann es sein, dass man mit dem Fühler schon am Rückgrat kratzt. Ein erstmaliges Feststellen der Temperatur nach der Hälfte der Garzeit sollte ausreichen, denn in einer Forelle halten die wenigsten Thermometer für die gesamte Garzeit fest.

Kerntemperatur bei Forelle (1)

Wann ist Forelle fertig?

Forelle ist je nach Wunsch fertig, wenn das Fleisch der Filets glasig und damit leicht durchscheinend ist oder wenn das Fleisch weiß erscheint und damit durchgegart ist. Der Schritt von glasig zu durchgegart bei dünnen Forellen dauert nicht lang, man sollte hier die Entwicklung der Temperatur jederzeit im Auge behalten.

Bei welcher Temperatur muss ich Forelle auf dem Grill garen?

Perfekt und auch noch schnell gart die Forelle bei indirekter Hitze auf dem Grill von 160 Grad. Auf einem eingefetteten Rost wird die Forelle dafür angebraten, etwa 2 bis 3 Minuten pro Seite und danach neben der Glut, also indirekt für etwa 15 Minuten, je nach gewünschter Kerntemperatur, gar gezogen.

Kann man die Haut von Forelle essen?

Wenn die Haut der Forelle sauber geschuppt wurde, dann kann sie immer mitgegessen werden. Knusprige und gewürzte Haut von Forellen ist bei Fans nahezu ebenso beliebt wie die knackige Haut von Grillhähnchen.

Haut von Forelle essen

Was tun, damit Fisch nicht am Grill klebt?

Wird der Rost und/oder auch die Grillzange für die Forelle gut eingeölt, dann sollte der Fisch nicht darauf kleben bleiben. Gerade die Grillzangen für Fische eignen sich für das unfallfreie Wenden und damit ein knusprig braten der Haut, wenn man diese mitessen will.

Wie bekommt man die Haut von Fisch knusprig?

Wichtig für eine knusprige Fischhaut ist, dass sie sauber geschuppt ist und ebenso wie der Bauchraum des Fisches gewürzt wird. Ein leichtes Einpinseln mit einer Ölmarinade schadet ebenfalls nicht. Auf dem Grill oder in der Pfanne wird die Fischhaut besonders knusprig. 


Ähnliche Beiträge:

 

5/5 - (1 vote)
Alexander Wittmann
Letzte Artikel von Alexander Wittmann (Alle anzeigen)
Wirsing roh essen
Kann man Wirsing roh essen?
Chinakohl roh essen
Kann man Chinakohl roh essen?
Wie schmeckt roher Hokkaido
Kann man Hokkaido roh essen?
Unterschied Honig Agavendicksaft
Die besten Honig Geschenke & Geschenksets 2022
Gewuerz mit K am Anfang
Gewürz mit K
Gewuerz mit M am Anfang
Gewürz mit M
Gewuerz mit I am Anfang
Gewürz mit I
Gewuerz mit F am Anfang
Gewürz mit F
Gemuese mit Y am Anfang
Gemüse mit Y
Gemuese mit W am Anfang
Gemüse mit W
Gemuese mit J am Anfang
Gemüse mit J
Gemuese mit Z am Anfang
Gemüse mit Z