Krustenbraten Kerntemperatur: Tabelle & wichtige Tipps

Die optimale Krustenbraten Kerntemperatur liegt zwar bei rund 70 Grad, hängt aber natürlich auch davon ab, dass die Kruste knackig sein muss. Darum kommt ein Krustenbraten meist komplett durchgegart auf den Tisch. Da er zudem oft mit viel Soße serviert wird, vermisst kaum jemand eine rosa Färbung.

Kerntemperatur bei Krustenbraten richtig messen: So geht's
  • Der Krustenbraten darf für das Messen der Kerntemperatur nicht über die Schwarte angestochen werden.
  • Am besten setzt man den Fühler des Thermometers seitlich in den Braten. Es kommt darauf an, wie er Platz hat und gut abgelesen werden kann.
  • Die perfekte Platzierung ist die Mitte des Fleischstückes, dort wo es am dicksten erscheint.
  • Das Thermometer wird dann schräg, kurz unterhalb der Schwarte angesetzt, sodass der Fühler die Mitte des Krustenbraten gut erreichen kann.
  • Das Thermometer kann während der gesamten Garzeit im Krustenbraten stecken.
Dieses Fleischthermometer können wir empfehlen

Falls du aktuell noch nach einem Fleischthermometer suchst, sieh dir dieses Angebot bei Amazon an:


Krustenbraten Kerntemperatur Tabelle: Rosa, Medium, Vollgar/Durch

Für gewöhnlich wird ein Krustenbraten durchgegart. Dies liegt hauptsächlich auch daran, dass die Schwarte bei einer Kerntemperatur von 65 bis 70 Grad noch nicht knusprig ist.

  Rosa Medium Vollgar/Durch    
KERNTEMPERATUR          65 °C     70 °C          80 °C                                    

Kerntemperatur bei Krustenbraten wo genau messen?

Steckt man das Thermometer perfekt in den Krustenbraten, dann steht es leicht schräg. Die Spitze des Fühlers setzt knapp unterhalb der Schwarte, an einer der Seiten des Bratens, an und wird von dort schräg nach unten in die Mitte des Fleischteiles geführt.

So sollte man auch die Temperatur gut ablesen können, wenn das Thermometer keine Fernanzeige hat.

Optimale Krustenbraten Kerntemperatur

Zubereitung im Backofen: Temperatur, Einstellungen & Dauer

Das wichtigste für einen perfekten Krustenbraten aus dem Backofen ist die rautenförmig eingeschnittene und mit viel Salzwasser bepinselte Schwarte.

Da man diese während des Garens immer wieder mit Salzwasser einpinseln kann, ist dies die perfekte Gelegenheit dabei auch gleich die Kerntemperatur zu messen oder zu kontrollieren.

Bei 180 Grad im Backofen benötigt 1 kg Krustenbraten etwa 1,5 Stunden, um auf eine Kerntemperatur von rund 72 Grad zu kommen.

Zubereitung auf dem Grill: Temperatur, Einstellungen & Dauer

Da ein Krustenbraten auf dem Grill während des Garvorganges sehr viel Fett, den späteren Bratensaft, verliert, empfiehlt es sich, ihn auf einer Grillfolie oder in einer Grillschale zuzubereiten.

Es benötigt dafür einen Grill mit Deckel und eine gleichbleibende Hitze. Der Braten wird indirekt, also am Rande der Glut zubereitet und benötigt bei 180 Grad unter der Grillhaube jedenfalls 2 Stunden, wenn er ein Gewicht von etwas über einem Kilogramm hat.

Damit die Schwarte knackig wird, immer wieder einpinseln. Dabei entweder die Kerntemperatur kontrollieren oder das Thermometer während der gesamten Bratzeit stecken lassen.

Kann Krustenbraten bei 80 Grad gegart werden?

Bei 80 Grad benötigt ein Krustenbraten mindestens die doppelte, eher noch die dreifache Garzeit und für die knackige Schwarte kann es notwendig sein, die letzten Minuten die Grillfunktion zuzuschalten.

Krustenbraten bei 80 Grad garen (1)

Wie kann ohne Thermometer kontrolliert werden, ob ein Braten gar ist?

Es besteht Verbrennungsgefahr, will man mit dem Daumen durch eine Druckprobe kontrollieren. Grundsätzlich ist der Braten aber durchgegart, wenn kein Fleischsaft dabei austritt.

Besser ist ein Metallspieß oder notfalls eine Metallstricknadel. Sticht man diese in den Braten und holt sie wieder heraus, muss die Spitze sich erwärmt haben, damit der Braten als gar gilt.

Aus welchem Fleischteil wird Krustenbraten gemacht?

Krustenbraten kann aus Schulter mit Schwarte, aus Schinken mit Schwarte oder aus auch Bauchfleisch zubereitet werden.


Andere relevante Beiträge

5/5 - (1 vote)
Alexander Wittmann
Blaetterteig backen
Blätterteig backen – Umluft oder Ober-/Unterhitze?
Salzteig backen
Salzteig backen – Umluft oder Ober-/Unterhitze?
Buttergemuese Testsieger
Buttergemüse Rezept: Schnell selbermachen
Feldsalat Rezept
Feldsalat Rezept: Richtig zubereiten mit Dressing
Lachs wuerzen
Lachs würzen: Das perfekte Lachsfilet Gewürz
Maggi Gewuerz selber machen
Maggi Gewürz selber machen
BBQ Gewuerz Getrocknete Kraeuter (1)
BBQ Gewürze: Unsere Top 10 Zutaten für Rubs
indisches Gewuerz
Indisches Gewürz: Unsere Top 10
Essen mit Y als Anfangsbuchstabe
Essen mit Y – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel
Essen mit U als Anfangsbuchstabe
Essen mit U – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel
Essen mit X als Anfangsbuchstabe
Essen mit X – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel
Essen mit Q als Anfangsbuchstabe
Essen mit Q – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel