Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

Schweinebauch Kerntemperatur – Medium und Vollgar

Schweinebauch langsam gegart, so dass er außen knusprig ist und innen zart, kann durchaus zu den Grilldelikatessen zählen. Damit es für die nächste Grillparty sicher gelingt, findet man hier die angemessene Schweinebauch Kerntemperatur und weitere wichtige Tipps zur optimalen Zubereitung.

Kerntemperatur bei Schweinebauch richtig messen: So geht's
  • Beim Messen der Kerntemperatur ist insofern Achtung geboten, als weder die Temperatur des Fettes noch zu nahe an gegebenenfalls inkludierten Knochen gemessen werden darf.
  • Man sucht sich für das Ansetzen des Thermometers eine dicke und fleischige Stelle aus.
  • Das Thermometer kann von oben oder von der Seite aus angesetzt werden.
  • Setzt man das Thermometer von einer der Seiten, kann man gut sehen, wo Fleisch, wo Fett oder wo eventuell Knochen vorzufinden sind.
  • Das Thermometer kann, seitlich eingesteckt, die gesamte Garzeit im Fleisch zubringen.
Dieses Fleischthermometer können wir empfehlen

Falls du aktuell noch nach einem Fleischthermometer suchst, sieh dir dieses Angebot bei Amazon an:


Schweinebauch Kerntemperatur Tabelle: Rosa, Medium, Vollgar/Durch

Schweinebauch wird fast oder ganz durchgegart. Die Temperaturen unserer Tabelle gelten für Schweinebauch vom Grill ebenso wie für den perfekten Krustenbraten aus Schweinebauch. 

  Rosa Medium Vollgar/Durch    
KERNTEMPERATUR          nicht empfohlen     75 °C          ab 80 °C                                    

Welche Gartemperatur für Schweinebauch?

Der Großteil der Rezepte für Braten, allem voran knusprige Braten wie Schweinebauch, geben für das Vorheizen eines Backofens und als Mindesttemperatur für den Grill 180 Grad an.

Wobei oft darauf hingewiesen wird, dass das Anbraten zuvor auch bei höheren Temperaturen, wie beispielsweise 250 Grad, stattfinden kann. Zudem kann die Schwarte des Schweinebauches mit höheren Temperaturen noch einmal knuspriger gestaltet werden.

Schweinebauch Kerntemperatur

Wie grillt man Schweinebauch richtig?

Schweinebauch kann, muss aber nicht, angegrillt werden. Eine optimale Temperatur liegt bei 160 bis 200 Grad auf dem Grill. Für eine krachende Schwarte kann zum Schluss noch einmal auf 220 bis 250 Grad erhöht werden. Auf dem Grill kann dies zuerst indirekt und abschließend mittig auf der Glut perfekt passend sein.

Wie lange Bauchscheiben grillen?

Bauchscheiben werden mittig auf der Glut für rund 2 Minuten pro Seite angegrillt und dann indirekt, also auf der Seite der Glut liegend, fertig gegart bis zur passenden Kerntemperatur.

Wann verbrennt Fett am Grill?

Ab 300 Grad verbrennt Fett. Dies ist der Grund, warum vor allem Gasgrills gerne geflammt werden. Das Reinigen des Rostes wird so erleichtert. Bei dieser Temperatur verbrennen selbstverständlich auch andere Rückstände von Fleisch, Gewürzen oder Gemüse. Der Rost kann also gerne ab und an direkt auf flackernde Flammen gelegt werden.

Wie lange muss Schweinebauch in den Backofen?

Für einen Schweinebauch von rund 1 kg Gewicht muss man bei einer Temperatur von rund 180 Grad mit 1 1/2 Stunden rechnen. Gerne wird auch mit 220 Grad gearbeitet, für die knusprige Kruste. Dann dauert es 45 bis 60 Minuten.

Wie wird Schweinebauch knusprig?

Neben den hohen Temperaturen für die knusprige Schwarte des Schweinebauches kann man sich noch behelfen mit einer Mischung aus Wasser und Salz. Die eingeschnittene Schwarte kann damit auch während des Bratvorganges noch ein paarmal bestrichen werden. 

Schweinebauch knusprig

Wie lange bleibt gebratener Speck/Schweinebauch knusprig?

Kross gebratene Krusten vom Schweinebauch oder auch kross angebratener Speck, Speckstreifen und Scheiben vom Schweinebauch bleiben knusprig, wenn sie danach sofort von flüssigen Fettresten befreit werden.

Das heißt, der Speck, die Speckstreifen oder die Scheiben wandern nach dem grillen oder Braten direkt auf einen Teller mit einer dicken Lage Küchenkrepp. Restliches Fett auf der Kruste eines Bratens aus Schweinebauch wird vorsichtig mit Küchenpapier weggetupft. 

Derart getrockneter Speck oder Schwarte vom Schweinebauch kann gut abgekühlt und verpackt auch tiefgefroren werden für eine längere Haltbarkeit.


Relevante Beiträge:

5/5 - (1 vote)
Alexander Wittmann
Letzte Artikel von Alexander Wittmann (Alle anzeigen)
Wirsing roh essen
Kann man Wirsing roh essen?
Chinakohl roh essen
Kann man Chinakohl roh essen?
Wie schmeckt roher Hokkaido
Kann man Hokkaido roh essen?
Unterschied Honig Agavendicksaft
Die besten Honig Geschenke & Geschenksets 2022
Gewuerz mit K am Anfang
Gewürz mit K
Gewuerz mit M am Anfang
Gewürz mit M
Gewuerz mit I am Anfang
Gewürz mit I
Gewuerz mit F am Anfang
Gewürz mit F
Gemuese mit Y am Anfang
Gemüse mit Y
Gemuese mit W am Anfang
Gemüse mit W
Gemuese mit J am Anfang
Gemüse mit J
Gemuese mit Z am Anfang
Gemüse mit Z