Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

Was ist die Garzeit von Truthahn pro kg?

Truthahn ist bekannt als das us-amerikanische Erntedank-Paradegeflügel und auch in unseren Breiten wird er immer öfter zubereitet. Stellt sich also nur mehr die Frage, was ist die Garzeit von Truthahn pro kg, denn sie finden sich in unterschiedlichen Größen im Handel. Wir beantworten alle Fragen zur Truthahn Garzeit.

Direkt vorab: Pro kg Truthahn muss man mit 45-50 Minuten Garzeit reichnen gerechnet werden. Für einen gefüllten Truthahn zwischen 15 und 30 Minuten zugeben.

Garzeit von Truthahn pro kg


Wie lange braucht Truthahn im Backofen?

Grundsätzlich gilt, dass ein gefüllter Truthahn länger im Backofen braucht, als ein ungefüllter Truthahn. Je größer das Geflügel ist, desto länger ist die Truthahn Garzeit. Zum besseren Vergleich haben wir für diese Tabelle die gefüllte Variante herangezogen, denn sie ist die bevorzugte Zubereitungsmethode im Backofen!

Truthahn Garzeit im Backofen

3kg Truthahn: 150 Minuten bei 160 °C bei Umluft

5kg Truthahn: 250 Minuten bei 160 °C bei Umluft 

6kg Truthahn: 300 Minuten bei 160 °C bei Umluft 

8kg Truthahn: 400 Minuten bei 160 °C bei Umluft 


Garzeit pro Kilo Truthahn

Die Truthahn Garzeit kann ungefüllt mit etwa 45 Minuten pro Kilogramm gerechnet werden. Für einen gefüllten Truthahn zwischen 15 und 30 Minuten zugeben. Die Zeit ist durchaus abhängig davon, welche Füllung der Truthahn hat und ob es sich um einen Truthahn mit höherem oder niedrigerem Fettgehalt handelt.

Ist die Garzeit von Truthahn von Füllung abhängig?

Die Füllung spielt bei der Truthahn Garzeit durchaus eine Rolle, so sollten gleich wie viele Kilogramm das Geflügel hat, mit einer zusätzlichen Garzeit von rund 15 bis 30 Minuten kalkuliert werden. Ein Obst gefüllter Truthahn kommt mit 15 Minuten extra meist gut zurecht.

Bei großen Mengen Füllungen aus Brötchen oder Kartoffeln können 30 Minuten zugegeben werden. Einmalig, nicht pro Kilogramm Fleischgewicht.

Truthahn mit Umluft oder Ober-/Unterhitze braten?

Truthahn kann mit Umluft oder mit Ober- und Unterhitze gegart werden. Gerade bei sehr fetthaltigen Tieren aus Mastanlagen ist das braten bei Umluft perfekt. 160 Grad gelten für Umluft. Bei Ober- und Unterhitze gelten 180 Grad und für einen Gasofen stellt man auf die Stufe 2.

Wie lange braucht Truthahn im Backofen

Wie merke ich, wann die Truthahn gar ist?

Ob die Truthahn Garzeit erreicht ist, kontrolliert man am besten mit einem Fleischthermometer. Dieses kann zu Beginn der Garzeit in den Truthahn gesteckt werden, zwischen Bauch und Keule am besten. Der perfekte Garpunkt ist erreicht, wenn das Thermometer rund 85 Grad anzeigt.

Dann ist auch die Füllung gar. Der Truthahn sollte, wie jedes Stück Fleisch, vor dem Anschneiden oder Tranchieren noch Zeit haben zu ruhen.

Garzeit bei Sous Vide, Grill, Römertopf & Bratenschlauch

Wer entsprechend große Töpfe und Pfannen hat, oder eher mit einem Baby Truthahn sein Festessen bestreitet, der kann auch gerne zu folgenden Garmethoden greifen: 

  • Garzeit bei Sous Vide: Für die Sous Vide Methode sollten pro Kilogramm Truthahn jedenfalls 60 Minuten berechnet werden und der Truthahn hinterher für knusprige Haut noch einmal bei 180 Grad für mindestens 30 Minuten in den Backofen.
  • Garzeit auf dem Grill: Die Truthahn Garzeit auf dem Grill ist ähnlich der Garzeit im Backofen, wenn der Grill die Temperatur permanent halten kann. Das Grillthermometer sollte dabei 180 Grad über Stunden anzeigen. Gegebenenfalls den Truthahn öfter einpinseln oder wenden und wenn sich dadurch die Hitze im Grill ändert, noch eine halbe Stunde Zeit zugeben.
  • Garzeit im Römertopf: Auch die Truthahn Garzeit im Römertopf rechnet mit gut 45 Minuten pro Kilogramm. Der Backofen wird dazu auf mindestens 180 Grad gestellt. Für eine krosse Oberfläche den Deckel anschließend abnehmen und noch 20 Minuten zugeben.
  • Garzeit im Bratenschlauch: Die Truthahn Garzeit im Bratenschlauch liegt ebenfalls bei 180 Grad und 45 Minuten pro Kilogramm.

Wie wird die Truthahn besonders saftig?

Besonders saftig bleibt Fleisch immer bei Niedrigtemperatur Garmethoden. Für einen Truthahn bei 80 bis 100 Grad gilt dann eine mindestens Verdoppelung, eher Verdreifachung der oben angegebenen Truthahn Garzeiten.

Für eine krosse Haut stellt man zum Schluss auf höhere Temperaturen oder auf eine zusätzliche Grillfunktion. Saftig wird ein Truthahn auch durch die Kombination von Zubereitungen Sous Vide oder im Bratenschlauch und anschließendem Grillen für die knusprige Außenhaut.


Relevante Beiträge:

5/5 - (1 vote)
Alexander Wittmann
Letzte Artikel von Alexander Wittmann (Alle anzeigen)
Wirsing roh essen
Kann man Wirsing roh essen?
Chinakohl roh essen
Kann man Chinakohl roh essen?
Wie schmeckt roher Hokkaido
Kann man Hokkaido roh essen?
Unterschied Honig Agavendicksaft
Die besten Honig Geschenke & Geschenksets 2022
Gewuerz mit K am Anfang
Gewürz mit K
Gewuerz mit M am Anfang
Gewürz mit M
Gewuerz mit I am Anfang
Gewürz mit I
Gewuerz mit F am Anfang
Gewürz mit F
Gemuese mit Y am Anfang
Gemüse mit Y
Gemuese mit W am Anfang
Gemüse mit W
Gemuese mit J am Anfang
Gemüse mit J
Gemuese mit Z am Anfang
Gemüse mit Z