Die 10 besten Bratkartoffel Beilagen: Was dazu essen?

Wir verraten Ihnen in unserem Ratgeber, welche Bratkartoffel Beilagen besonders beliebt sind. Kartoffelgerichte lassen sich immer wieder vielfältig zubereiten und servieren. Das gilt auch für Bratkartoffeln, die mit verschiedenen Fleischspeisen und Gemüsesorten kombiniert werden können. Aber auch die Zubereitung der Bratkartoffeln unterscheidet sich sehr, sodass hier unglaublich viele Variationen entstehen.

Bratkartoffel Beilagen

Bratkartoffel Beilagen: Unsere 10 Empfehlungen

Es muss gar nicht immer Fleisch sein, denn Bratkartoffeln lassen sich sehr individuell zubereiten. Dank dieser Vielfältigkeit können Sie Bratkartoffeln auch ganz autark servieren.

  1. Eine ganz klassische Bratkartoffel Beilage ist das Spiegelei. Es wird lediglich etwas mit Pfeffer und Salz gewürzt, um es dann auf den Bratkartoffeln anzurichten.
  2. Die beste Bratkartoffel Beilage ist allerdings immer noch ein frischer Salat. Das kann beispielsweise ein erfrischender grüner Salat sein, aber auch ein Tomaten- oder Gurkensalat.
  3. Ebenfalls eine perfekte Kombination zu den Bratkartoffeln sind angebratene Champignons mit Speck und Zwiebeln.
  4. Etwas ungewöhnlicher, aber dennoch sehr schmackhaft, ist ein zubereiteter Fisch, beispielsweise ein Seelachs oder ein anderer gern gegessener Fisch.
  5. Eine weitere köstliche Bratkartoffel Beilage sind ohne Frage Frikadellen, die sich ebenfalls auf unterschiedliche Art und Weise zubereiten lassen.
  6. Eine ganz besondere Delikatesse ist ein Feldsalat mit einem Senf-Honig-Dressing. Dieser wird mit angebratenen Champignons direkt zu den Bratkartoffeln serviert.
  7. Als Bratkartoffel Beilage eignes sich hervorragend kleine Nürnberger Bratwürstchen, die besonders beliebt bei Kindern sind.
  8. Besonders deftig ist eine Mahlzeit, die eine Schweinshaxe und Porreegemüse beinhaltet.
  9. Rustikal und deftig als Bratkartoffel Beilage sind Schweineschnitzel, die mit einer köstlichen Pilz-Rahmsauce übergossen sind.
  10. Ebenfalls beliebt und lecker schmecken Schweinemedallions zu Bratkartoffeln, die mit einer leckeren Sauce Hollandaise beträufelt sind.

Gemüse als Beilage zu Bratkartoffeln:

Eine Gemüsebeilage kann sehr vielfältig sein denn es schmeckt nahezu alles zu Bratkartoffeln. Ein frischer grüner Salat lässt sich genauso gut dazu servieren wie eine herzhafte Gemüsepfanne, die aus Zucchini, Paprika, Zwiebeln, Möhren oder vielen anderen Gemüsesorten besteht. Es gibt kaum ein Gemüse, welches sich nicht als Bratkartoffel Beilage eignet und dazu gegessen werden kann.

Unterschiedliche Beilagen: Mit Fleisch, Vegetarisch & Vegan

Mit Fleisch: Fleischbeilagen lassen sich sehr gut zu Bratkartoffeln reichen, sodass eine herzhafte Mahlzeit entsteht. Das können Frikadellen oder Schnitzel sein, aber auch Bratwürstchen oder ein lecker zubereiteter Fisch.

Vegetarisch: Vegetarische Bratkartoffel Beilagen sind meist Gemüsesorten, die sich wunderbar zu einer Gemüsepfanne verarbeiten lassen. Aber auch ein Feldsalat oder ein Eisbergsalat mit einem leicht säuerlichen Dressing passen perfekt zu den Bratkartoffeln.

Vegan: Als vegane Beilage wird häufig ein grüner Salat gewählt, der gleichzeitig sehr erfrischend ist. Sehr zu empfehlen ist beispielsweise eine Gemüsesülze, die mit Agar-Agar zubereitet und mit am Ende mit einem Spiegelei serviert wird.

Bratkartoffeln mit Speck: Was dazu?

Bratkartoffeln mit Speck und am besten noch mit knusprigen Zwiebeln ist bereits eine fertige Mahlzeit und benötigt nicht unbedingt noch eine Beilage. Wer dennoch dazu etwas essen möchte, kann beispielsweise ein Schnitzel oder auch Frikadellen wählen, die diese rustikale Mahlzeit vollkommen abrunden und perfekt machen.

Bratkartoffeln mit Speck (1)

Bratkartoffeln mit Bratwurst: Was dazu?

Bratkartoffeln mit Bratwurst ist schon fast perfekt. Um das Gericht abzurunden, bedarf es gar nicht viel mehr. Oftmals reicht bereits ein leckerer Gurken- oder Tomatensalat, der eine erfrischende Komponente zu der Mahlzeit ist. Alternativ kann auch eine Gemüsepfanne dazu serviert werden, die exotisches Gemüse beinhaltet, zum Beispiel Zucchini oder Aubergine, um dem Gericht eine leicht mediterrane Note zu verleihen.

Was passt zu Bratkartoffeln und Fisch?

Bratkartoffeln mit Fisch ist eine Mahlzeit, die sicherlich nicht jeder mag, aber dennoch eine köstliche Variante zu Fleisch ist. Sehr gut lässt sich diese Variante mit einer Remouladensauce servieren, die gerade bei Fisch für das besondere Etwas sorgt. Wer möchte kann die Bratkartoffeln zusätzlich noch mit einem Spiegelei garnieren, um auch hier einen wunderbaren Abschluss zu haben.

Alexander Wittmann
Letzte Artikel von Alexander Wittmann (Alle anzeigen)
Blaetterteig backen
Blätterteig backen – Umluft oder Ober-/Unterhitze?
Salzteig backen
Salzteig backen – Umluft oder Ober-/Unterhitze?
Buttergemuese Testsieger
Buttergemüse Rezept: Schnell selbermachen
Feldsalat Rezept
Feldsalat Rezept: Richtig zubereiten mit Dressing
Lachs wuerzen
Lachs würzen: Das perfekte Lachsfilet Gewürz
Maggi Gewuerz selber machen
Maggi Gewürz selber machen
BBQ Gewuerz Getrocknete Kraeuter (1)
BBQ Gewürze: Unsere Top 10 Zutaten für Rubs
indisches Gewuerz
Indisches Gewürz: Unsere Top 10
Essen mit Y als Anfangsbuchstabe
Essen mit Y – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel
Essen mit U als Anfangsbuchstabe
Essen mit U – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel
Essen mit X als Anfangsbuchstabe
Essen mit X – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel
Essen mit Q als Anfangsbuchstabe
Essen mit Q – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel