Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

Welche Suppe passt zu Gans? 5 Empfehlungen

Unsere 5 Empfehlungen zur passenden Suppe zu Gans sollen deine Kreativität anregen und ausgetretene Pfade verlassen. Wir haben uns nach Inspiration weltweit umgesehen.

Suppe zu Gans

Die passende Suppe zu Gans

Eine Hilfe beim Entdecken von passender Suppe zu Gans, war auch der Gedanke an die traditionellen, möglichen Beilagen zur Auswahl:

  1. Wie wäre es mit ein wenig Orient vor der Gans? Eine cremige Kichererbsen-Linsensuppe oder eine cremige Bohnensuppe getoppt mit gerösteten, eventuell in weihnachtlichem Honig karamellisierten Nüssen.
  2. Üppig, aber gut zu Gans passt eine Käsesuppe. Mit nur wenig Lauchröllchen oder gerösteten Sesamsamen als Topping eine perfekte Einstimmung.
  3. Welches Gemüse reichst du zu deiner Gans? Karotten? Perfekt, dann ist eine passende Suppe, eine Karotten-Ingwer-Kokoscremesuppe. Alternativ natürlich auch mit Blumenkohl, Roter Beete oder Brokkoli gut zu kochen.
  4. Einen Kontrapunkt zur Gans setzt du mit einer Fischsuppe. Diese kannst du nach skandinavischem, ostasiatischem oder selbstverständlich auch französischem Vorbild abschmecken.
  5. Immer wieder gerne als Vorspeise zur Gans serviert, eine klare Gemüsebrühe mit feinen Streifen von Wurzelgemüse, Lauch, Zucchini, Paprika oder Kohlrabi und sogar Kohl in seinen Variationen wurden schon darin gesehen.

Passt auch Ganslsuppe zur Gans?

In Österreich finden sich rund um Martini jede Menge Restaurants, welche ihr Menü mit Gänsebraten durchaus mit einer Ganslsuppe starten. Das Geheimnis dabei ist, eine klare Gänsesuppe, ähnlich der Hühnerbrühe, zu kochen und diese mit leichten Einlagen auszustatten. Eine klassische Gansleinmachsuppe ist ein Essen für sich und könnte als Vorspeise vielleicht in Espressotassen serviert werden!

Ganslsuppe zur Gans

Wann ist Saison für Gans oder Gänsebraten?

In der Gastronomie beginnt die Saison für Gänse gegen Ende Oktober bis etwa Mitte/Ende November.

Gibt es eine deutsche Tradition für Suppe zur Gans?

Möglich sind die verschiedensten Beilagen zu Gans, Suppe ist nur eine davon. Die klassische Brühe in unseren Breiten ist nach wie vor die Rinderbrühe. Gleich, welcher Braten als Hauptgang gereicht wird. Dies liegt auch daran, dass eine Rinderbrühe schon ein, zwei Tage zuvor gekocht werden kann und sie teilweise auch als Basis für gelungene Bratensoßen dient!

In der Wahl der Einlagen darf man dann gerne kreativ sein und sich als Kleinigkeiten und Spezialitäten aus aller Welt bedienen. Pfannkuchen, Eierstich, Knödel und Nockerl haben sich als Einlagen erwiesen, welche mit wenigen Handgriffen aus Köstlichkeiten aus fernen Ländern einfach abzuwandeln sind und neue Aromenwelten eröffnen.

Welche Einlagen hat eine klassische Ganslsuppe?

Die klassische Ganslsuppe wird jedenfalls auch mit dem Gänseklein, exklusive der Leber, gekocht. Diese werden in der Suppe zusammen mit dem ausgelösten und klein geschnittenen Fleisch mit serviert. Dazu kommen fein geschnittenes Wurzelgemüse, Semmelknöderl und die angebratene Gänseleber.

5/5 - (1 vote)
Alexander Wittmann
Letzte Artikel von Alexander Wittmann (Alle anzeigen)
Wirsing roh essen
Kann man Wirsing roh essen?
Chinakohl roh essen
Kann man Chinakohl roh essen?
Wie schmeckt roher Hokkaido
Kann man Hokkaido roh essen?
Unterschied Honig Agavendicksaft
Die besten Honig Geschenke & Geschenksets 2022
Gewuerz mit K am Anfang
Gewürz mit K
Gewuerz mit M am Anfang
Gewürz mit M
Gewuerz mit I am Anfang
Gewürz mit I
Gewuerz mit F am Anfang
Gewürz mit F
Gemuese mit Y am Anfang
Gemüse mit Y
Gemuese mit W am Anfang
Gemüse mit W
Gemuese mit J am Anfang
Gemüse mit J
Gemuese mit Z am Anfang
Gemüse mit Z