Wir vergleichen nicht nur diverse Schneidebretter sondern zeigen auch ob es einen professionellen Schneidebrett Test von einer Verbraucher-Zeitschrift gibt. Im Anschluss finden Sie dann noch Hintergrundinformationen und Antworten auf häufig gestellte Fragen. Es gibt Schneidebretter aus Holz, Metall, Glas, Stein und Kunststoff.

Direkt zu Teil 1: Testberichte Direkt zu Teil 2: Empfehlungen

bestes Schneidebrett Test


Schneidebrett Test: Die Testsieger der letzen Jahre

In der nachfolgenden Tabelle sehen Sie welche der Zeitschriften bereits einen Schneidebrett Test veröffentlicht hat. Außerdem geben wir das Jahr der Veröffentlichung an und die Info ob Testsieger und Testergebnisse kostenlos einsehbar sind. In unserer Übersicht finden Sie die Stiftung Warntest, Ökotest, Ktipp und viele mehr.

Zeitschrift Testbericht erschienen? Jahr Link Testergebnisse kostenlos
Stiftung Warentest Nein, es gibt keinen Schneidebrett Test
Schweizer Fernsehen Nein, es gibt keinen Test zu Schneidebrettern
Ökotest Nein, es gibt keinen Schneidebrett Testbericht
Haus & Garten Test Nein, bisher gibt es noch keinen Schneidebrett Test
Konsument.at Nein, es gibt noch keinen Schneidebrett Test
Ktipp.ch Ja, es gibt einen Schneidebrett Test 2016 Link Nein
Saldo.ch Nein, es gibt derzeit noch keinen Test zu Schneidebrettern
ETM Testmagazin Nein, es  gibt noch keinen Schneidebrett Testbericht

Obwohl das Schneidebrett zu den absolut notwendigen Essentials in der Küche gehört, haben die wenigsten Verbrauchermagazine bislang einen Schneidebrett Test durchgeführt. Es ist aber davon auszugehen, dass über kurz oder lang noch der eine oder andere Schneidebrett Testbericht folgen wird.

Schneidebrett Test und Testsieger

Bisher scheint es als hätte erst eine Verbraucher-Zeitschrift einen Schneidebrett Test durchgeführt.


Mehr Infos zu den Testberichten

Wie wird ein Schneidebrett Test durchgeführt?

Um das ideale Schneidebrett für den eigenen Haushalt zu finden, sollten unserer Meinung nach insbesondere folgende Kriterien berücksichtigt werden.

Das GewichtDie antibakterielle WirkungDie ReinigungDie Sicherheit

Das Schneidebrett ist umso schwerer, je größer es ist. Auch das Material spielt bezüglich des Gewichtes eine wichtige Rolle. So sind Schneidebretter aus Holz oder Granit schwerer als jene Modelle aus Kunststoff. Umso schwerer ein Schneidebrett ist, umso schwieriger ist dessen Reinigung. Aber auch leichte Bretter haben einen Nachteil: Ist das Gewicht zu gering, kann es während des Schneidens versehentlich über die Arbeitsfläche rutschen, sodass sich der Besitzer beim Schneiden verletzt.

Im Lauf der Jahre werden eine Vielzahl von Lebensmitteln auf einem Schneidebrett behandelt. Zahlreiche Hersteller, die Schneidebretter aus Kunststoff herstellen, werben damit, dass die Bretter eine antibakterielle Beschichtung besitzen. Allerdings sagen sie in aller Regel nicht, woraus diese Beschichtung besteht. Die antibakterielle Wirkung kann beispielsweise auf Biozide zurückzuführen sein, die zugesetzt werden. Aber auch Nano-Silber, das dem Kunststoffgranulat beigemengt wird, hat eine antibakterielle Wirkung. Dass dadurch ein besonderer Schut vor Keimen besteht, bestätigt  das Bundesinstitut für Risikobewertung allerdings nicht.

Im Gegenteil warnt das Institut davor, dass nicht klar ist, welche Folgen diese Partikel haben, wenn sie beim Einschneiden ins Essen geraten. Deshalb rät das Bundesinstitut für Risikobewertung ebenso wie die Stiftung Warentest dazu, auch bei Schneidebrettern die normale Küchenhygiene anzuwenden. Ferner sollten die Schneidebretter nach unterschiedlichen Eigenschaften der Lebensmittel eingeteilt werden, damit nicht alles vermischt wird. Alle Infos hier.

Während Schneidebretter aus Kunststoff, Glas oder Granit problemlos im Geschirrspüler gereinigt werden können, müssen Schneidebretter aus Holz von Hand gesäubert werden. Wie gut das funktioniert sollten die Prüfer in deinem Schneidebrett Test kontrollieren.

In einem Schneidebrett Test sollte natürlich auch die Sicherheit kontrolliert werden. Schneidet der Besitzer die Lebensmittel mit einem scharfen Messer, reicht schon eine  kleine Berührung und es kommt zu blutigen Verletzungen. Deshalb sollte das Schneidebrett in jedem Fall rutschfest sein. Dafür sorgen Gumminoppen oder -füße, die verhindern, dass das Brett während der Arbeit wegrutscht.


Schneidebrett Vergleich: Unsere Empfehlungen in der Bestenliste

Unsere Empfehlungen der besten Schneidebrett basieren auf einem Vergleich der wichtigsten Kriterien. Dazu gehören das Gewicht, die antibakterielle Wirkung, die Reinigung , die Sicherheit & vieles mehr. Die Grundlage des Schneidebrett Vergleich bilden die von den Herstellern bereitgestellten Daten. Die Geräte wurden von uns nicht in der Praxis getestet.

KAUFTIPP
Schneidbrett cleenbo "classic bamboo" Profi Küchenbrett aus geöltem Bambus mit verschiebbarer Auffangschale aus lebensmittelechtem Kunststoff, Board Maße: 400 x 290 x 70 mm
PREISTIPP
Zeller 26257 Glasschneideplatte Schiefer, anthrazit
WMF Schneidebrett groß, 45 x 30 cm, Bambus natur, Holzbrett rechteckig  - Tranchierbrett mit Saftrille - Küchenbrett klingenschonend
Green World Production I 100% Biologisches Schneidebrett mit Saftrille I Antibakterielles Großes Küchenbrett ideal zum Schneiden, Kochen, Backen I Schneidbrett mit rutschfesten Füßen I Größe 31x23 cm
Premium Schneidebrett aus Bio Bambus von Harcas. XL-Schneidebrett 45cm x 30cm x 2cm. Ideal für Fleisch, Gemüse und Käse. Professionell, langlebig und widerstandsfähig. Mit Saftrille
Culinario Schneidebrett Limette ca. 37 x 25 cm, mit Saftrinne, beidseitig verwendbar
Marke
cleenbo
Zeller
WMF
Green World Productions
Harcas
Culinaria
Produkt
classic bamboo
Glasschneideplatte
Schneidebrett Tranchierbrett Bambus
Biologisches Schneidebrett mit Saftrille
Premium Organic Bambus Schneidebrett
Schneidebrett Limette
Beste Schneidebrett
Bestes Schneidebrett Test
das Material
Bambus
Glas
Bambus
Reishülsen
Bambus
Kunststoff
Extras
Auffangwanne
rutschhemmende Füße
Saftrille
Saftrille
keine
Saftrinne
Abmessungen
40 x 29 x 7 cm
40 x 30 x 0,8 cm
45 x 30 x 2 cm
31 x 23 x 1 cm
44,5 x 30 x 2 cm
36,5 x 25 x 1 cm
Gewicht
2,2 Kg
1,42 Kg
1,8 Kg
0,44 kg
1,6 Kg
0,76 kg
Reinigung
Wanne ist spülmaschinenfest
geeignet für Spülmaschine
nicht geeignet für Spülmaschine
geeignet für Spülmaschine
geeignet für Spülmaschine
spülmaschinenfest
Preis
39,90 EUR
10,70 EUR
23,99 EUR
14,95 EUR
18,97 EUR
10,98 EUR
KAUFTIPP
Schneidbrett cleenbo "classic bamboo" Profi Küchenbrett aus geöltem Bambus mit verschiebbarer Auffangschale aus lebensmittelechtem Kunststoff, Board Maße: 400 x 290 x 70 mm
Marke
cleenbo
Produkt
classic bamboo
Beste Schneidebrett
das Material
Bambus
Extras
Auffangwanne
Abmessungen
40 x 29 x 7 cm
Gewicht
2,2 Kg
Reinigung
Wanne ist spülmaschinenfest
Preis
39,90 EUR
PREISTIPP
Zeller 26257 Glasschneideplatte Schiefer, anthrazit
Marke
Zeller
Produkt
Glasschneideplatte
Bestes Schneidebrett Test
das Material
Glas
Extras
rutschhemmende Füße
Abmessungen
40 x 30 x 0,8 cm
Gewicht
1,42 Kg
Reinigung
geeignet für Spülmaschine
Preis
10,70 EUR
WMF Schneidebrett groß, 45 x 30 cm, Bambus natur, Holzbrett rechteckig  - Tranchierbrett mit Saftrille - Küchenbrett klingenschonend
Marke
WMF
Produkt
Schneidebrett Tranchierbrett Bambus
das Material
Bambus
Extras
Saftrille
Abmessungen
45 x 30 x 2 cm
Gewicht
1,8 Kg
Reinigung
nicht geeignet für Spülmaschine
Preis
23,99 EUR
Green World Production I 100% Biologisches Schneidebrett mit Saftrille I Antibakterielles Großes Küchenbrett ideal zum Schneiden, Kochen, Backen I Schneidbrett mit rutschfesten Füßen I Größe 31x23 cm
Marke
Green World Productions
Produkt
Biologisches Schneidebrett mit Saftrille
das Material
Reishülsen
Extras
Saftrille
Abmessungen
31 x 23 x 1 cm
Gewicht
0,44 kg
Reinigung
geeignet für Spülmaschine
Preis
14,95 EUR
Premium Schneidebrett aus Bio Bambus von Harcas. XL-Schneidebrett 45cm x 30cm x 2cm. Ideal für Fleisch, Gemüse und Käse. Professionell, langlebig und widerstandsfähig. Mit Saftrille
Marke
Harcas
Produkt
Premium Organic Bambus Schneidebrett
das Material
Bambus
Extras
keine
Abmessungen
44,5 x 30 x 2 cm
Gewicht
1,6 Kg
Reinigung
geeignet für Spülmaschine
Preis
18,97 EUR
Culinario Schneidebrett Limette ca. 37 x 25 cm, mit Saftrinne, beidseitig verwendbar
Marke
Culinaria
Produkt
Schneidebrett Limette
das Material
Kunststoff
Extras
Saftrinne
Abmessungen
36,5 x 25 x 1 cm
Gewicht
0,76 kg
Reinigung
spülmaschinenfest
Preis
10,98 EUR

 


Weiter Infos zur Bestenliste 

Um unseren Lesern eine aktuelle Auswahl an Geräten präsentieren zu können wird die Schneidebrett Bestenliste ca. 1 mal pro Jahr aktualisiert. Dies ist notwendig da die Hersteller häufig neue Modelle auf den Markt bringen. Ist ein Produkt nicht mehr erhältlich nehmen wir es aus dem Produktvergleich und ersetzen es gegen ein vielversprechendes anderes Gerät. In diesem Zusammenhang kann es auch vorkommen, dass sich Kauftipp und Preistipp ändert.

bestest Schneidebrett Bestenliste


Häufig gestellte Fragen zu Schneidebrett:

Nachdem wir im ersten Abschnitt auf das Thema Schneidebrett Test eingegangen sind und uns im zweiten Teil einem eigenen Produktvergleich gewidmet haben, geht es nun um die am häufigsten gestellten Fragen.

Richtige Reinigung & Pflege: Geeignet für die Spülmaschine?

Auf welche Art das Schneidebrett gereinigt werden soll, ist ein wichtiges Kriterium für den Kauf. Schließlich geht es darum, schädliche Keie aus der Küche zu verbannen, die langfristig gesehen auch die Gesundheit schädigen können. Wie das Brett gereinigt werden muss, hängt allerdings davon ab, aus welchem Material es hergestellt ist.

Mit Schwamm und SpüliSpülmaschineÖlenBackpulver /NatronZitrone

Schneidebretter aus Holz müssen von Hand gereinigt werden. Also in warmem Wasser mit Spülmittel. Die Reinigung erfolgt in diesem Fall ganz einfach mit einem Schwamm. Mehr dazu hier:

 

 

Weil in der Spülmaschine höhere Temperaturen möglich sind als bei der Reinigung von Hand, gilt diese Methode grundsätzlich als hygienischer. Der Grund: Die Spülmaschine erreicht Temperaturen, bei welchen mit Sicherheit alle Keime abgetötet werden. Allerdings eignet sich nicht jedes Material für die Reinigung in der Spülmaschine, Schneidebretter aus Holz müssen beispielsweise grundsätzlich von Hand gereinigt werden. Im Zweifelsfall sollten die Verbraucher auf die Hinweise der Hersteller achten.

Weil Schneidebretter aus Holz nicht einfach im Geschirrspüler gereinigt werden können, benötigen diese eine besondere Pflege. So müssen hölzerne Schneidebretter regelmäßig eingeölt werden,  wofür aber kein spezielles Öl benötigt wird. Das Einölen kann der Besitzer auch mit einem konventionellen Speiseöl erledigen.

Schneidebretter aus Kunststoff lassen sich nach der Benutzung bestens mit Backpulver und Natron reinigen. Dafür wird das Brett zunächst angefeuchtet und mit Natron oder Backpulver bestreut, das bis zu zwei Stunden einwirken sollte, bevor das Brett mit klarem Wasser abgespült wird.

Mit Zitrone lassen sich Schneidebretter aus Kunststoff reinigen, von Gerüchen befreien und vor Verfärbungen schützen, die beispielsweise beim Schneiden von Erdbeeren, Tomaten oder Chili entstehen können. Dafür wird die Zitrone zunächst halbiert, anschließend wird das Brett gründlich mit den beiden Hälften der Zitrone abgerieben. Der Zitronensaft sollte etwas einwirken, bevor er mit warmem Wasser abgespült wird.

Interessante Funktionen & Bauteile: Schublade, Saftrille & mehr

Viele Schneidebretter sind mit nützlichen Extras ausgestattet, die dabei helfen, die Arbeitsfläche sauber zu halten. Dazu gehören folgende Extras:

AuffangschaleSchubladeAuffangbehälterSchaleKanteSaftrille

In der Auffangschale werden jene Teile der Lebensmittel aufgefangen, die nicht weiter verwertet werden. Dazu gehören beispielsweise Strünken und Samen von Gemüse, aber auch Fettränder, die vom Fleisch abgeschnitten werden.

So manches Schneidebrett besitzt eine Schublade, in welcher die nicht weiter verwertbaren Reste der Zutaten aufgegangen werden. Meist muss die Schublade herausgezogen werden, damit diese Speisereste hinein gewischt werden können. Anschließend wird die Schublade ganz einfach heraus gezogen und entleert.

Der Auffangbehälter hat die selbe Funktion wie eine Schublade oder eine Auffangschale. Auch dieser kann nach dem Gebrauch ganz einfach entleert werden.

In der Schale werden ebenfalls Flüssigkeiten oder nicht weiter verwertbare Reste der Lebensmittel gesammelt. Auch diese lässt sich nach Gebrauch ganz einfach entleeren.

Die erhöhte Kante verhindert  bei einem Schneidebrett mit Kante, dass Flüssigkeiten auf die Arbeitsfläche tropfen und diese verschmutzen. Der Besitzer kann also ohne großen Aufwand sauber und hygienisch arbeiten.

Ein Schneidebrett mit Saftrille lohnt sich insbesondere, wenn oft Lebensmittel mit einem hohen Feuchtigkeitsgehalt verarbeitet werden. Die Flüssigkeiten, die beim Schneiden entweichen, werden in der Saftrille aufgefangen, die anschließend vor der Reinigung ganz einfach entleert werden kann.

Materialien: Holz, Granit, Glas & Kunststoff

Schneidebretter werden aus den verschiedensten Materialien hergestellt, wobei jedes seine spezifischen Vor- und Nachteile hat. Hier ein Überblick über die verschiedenen Materialien:

HolzschneidebrettGlas: Als Glas werden Substanzen bezeichnet, die durch schmelzen erzeugt werden und die auf atomarer Ebene durch einen schnellen Abkühlungsprozess keine geordnete Struktur erreichen. Glas ist ein relativ hartes Material, bei dem keine Schnittspuren zurückbleiben, jedoch ist dieses Material nicht bruchfest. Dafür ist die Reinigung umso  einfacher, weil Schneidebretter aus Glas auch im Geschirrspüler gereinigt werden können.

Holz (Olivenholz / Bambus / Buche / Akazie / Eiche): Die verschiedenen Hölzer, die für Schneidebretter verwendet werden, zeichnen sich durch einen hohen Härtegrad aus. Hinzu kommt, dass Holz durch die darin enthaltenen ätherischen Öle eine antibakterielle Wirkung hat. Allerdings haben Schneidebretter aus Holz auch zwei Nachteile: Zum einen können Schnittspuren zurückbleiben, zum anderen müssen Schneidebretter aus Holz von Hand gereinigt werden.

Stein / Granit: Sehr oft werden Schneidebretter aus Stein, insbesondere Granit, hergestellt. Dieses Material bietet den Vorteil, dass es äußerst hart ist und auch kein noch  so scharfes Messer Schnittspuren hinterlassen kann. Auch die Reinigung dieser Schneidebretter ist denkbar einfach, weil sie ganz einfach im Geschirrspüler gereinigt werden können.

Kunststoff: Kunststoffe bestehen aus sogenannten Makromolekülen und sind formbar, wobei das jeweilige Produkt hart, elastisch und bruchfest zugleich ist. Schneidebretter aus Kunststoff sind äußerst pflegleicht, haben aber den Nachteil, das Schnittspuren zurückbleiben können.

Beliebte Marken: Tupperware, WMF, Zwilling & mehr

TupperwareVilleroy&BochwmfZwillingSilit

Unter dem Markennamen Tupperware werden vor allem Haushalts- und Küchenartikel aus Kunststoff vertrieben, aber auch Körperpflege- und Kosmetikprodukte. Gegründet  wurde dieses Unternehmen 1938 von Earl Silas Tupper. . Webseite des Herstellers: Webseite

Das Unternehmen Villeroy & Boch wurde bereits anno 1748 gegründet und stellt vor allem Keramikwaren her. Bekannt ist das Unternehmen in erster  Linie für seine Badezimmerprodukte, das Sortiment umfasst allerdings auch diverse Artikel für die Küche. Webseite des Herstellers: Webseite

Seit 1853  stht der Markenname WMF für hochwertige Haushaltswaren und hochwertiges Kochgeschirr. Das Sortiment umfasst alle wichtigen Küchenhelfer und natürlich auch Schneidebretter Webseite des Herstellers: Webseite

Der Name Zwilling steht bereits seit 1731 für hochwertige Produkte für den Haushalt und für die Küche. Heute werden die Produkte des Unternehmens aus Solingen in mehr als 100 Ländern vertrieben. . Webseite des Herstellers: Webseite

Die Marke Silit, die heute zu WMF gehört, wurde 1920 auf dem Markt eingeführt. Der Anspruch lautete: Das Kochen sollte schneller, einfacher und nachhaltiger werden. Webseite des Herstellers: Webseite

Günstig bei LIDL, Aldi & IKEA kaufen?

Schneidebretter müssen nicht zwangsläufig im Fachhandel gekauft werden. Denn auch bei so manchem Discounter lassen sich gute Schneidebretter zum Schnäppchenpreis finden.

ALDILIDLIKEA

Zum  Standard-Sortiment gehören Schneidebretter bei Aldi gewiss nicht. Dennoch bietet der Discounter diese Küchenhelfer im Rahmen von Sonderaktionen zu besonders günstigen Preisen an. Webseiten von Aldi: www.aldi-sued.de und www.aldi-nord.de

aldi

Der deutliche Schwerpunkt  im Angebot des weltgrößten Discounters liegt im Bereich der Lebensmittel. Jedoch bietet Lidl im Rahmen von Sonderaktionen auch immer wieder Haushaltshelfer zu günstigen Preisen an. Webseite: www.lidl.de

lidl

Bekannt ist das schwedische Einrichtungshaus  Ikea vor allem für seine günstigen Preise für Möbel. Das Sortiment umfasst aber auch zahlreiche Küchenhelfer wie Schneidebretter. Im Grunde lässt sich hier also die komplette Einrichtung für eine Wohnung finden Webseite: www.ikea.de

IKEA

Selber machen: DIY Ideen

Ein massives Schneidebrett aus Buchenholz kann im Grunde jeder bei einem denkbar geringen Aufwand selber machen. Dazu braucht der Hobbybastler nicht mehr als eine Stichsäge, eine Bohrmaschine, eine Schutzplane, Schmirgelpapier und Vollholzplatten aus Buchenholz. Die Vorlagen zum Basteln kann jeder selber machen. Es finden sich aber auch zahlreiche Ideen im Internet.

Zunächst wird die fertige Schablone ausgeschnitten und anschließend auf das Holz übertragen. Dann werden die Formen ausgeschnitten und auf das Holz übertragen. Nachdem die Formen mit der Stichsäge ausgeschnitten wurden, werden die Kanten mit Hilfe von Sandpapier abgeschliffen, bevor in die Griffe Löcher gebohrt werden. Anschließend ist es nötig, das Holz mit Olivenöl einzuölen. Das schützt das Holz vor Verfärbung und Feuchtigkeit.

Infos zu anitbarkeriellen Schneidebrettern

Ein Schneidebrett muss in der Küche einigen Belastungen standhalten und möglichst keine Krankheitserreger aufnehmen oder übertragen. Auf die antibakterielle Wirkung, die von manchen Herstellern versprochen wird, sollten sich die Verbraucher dabei nicht unbedingt verlassen. Besser ist es, das Schneidebrett nach jedem Gebrauch möglichst heiß zu reinigen, weil dadurch schädliche Keime und Bakterien abgetötete werden. So sollten Bretter, auf welchen Fleisch geschnitten wird, bei einer Temperatur von mindestens 60 Grad gereinigt werden.

schneidebrett holz testsieger

Zusatzstoffe in Schneidebretter: Weichmacher, Leim & mehr

Weil Schneidebretter aus verschiedenen Materialien hergestellt  werden, können sie auch diverse Zusatzstoffe enthalten, die der Gesundheit nicht unbedingt zuträglich sind. Der Grund: Diese Zusatzstoffe können unter Umständen beim Schneiden der Zutaten in die Speisen gelangen.

Weichmacher: Bei Weichmachern handelt es sich um Chemikalien, welche Stoffe weicher, flexibler, elastischer und geschmeidiger machen sollen. Weichmacher werden vor allem bei der Herstellung von Kunststoffen verwendet.

Schadstoffe: Auch wenn die Schneidebretter an sich frei von Schadstoffen sind, können dennoch schädliche Inhaltsstoffe ins Essen gelangen. Dann nämlich, wenn die Messer ins Schneidebrett hinein schneiden und einzelne Partikel gelöst werden. Unbehandelter Kunststoff kann hierbei ebenso schädlich sein wie Holz

Leim: Leim ist vor allem in Schneidebrettern aus Holz enthalten, die nicht aus Massivholz bestehen. In diesem Fall bestehen die Bretter nämlich aus mehreren Lagen Holz, die miteinander verleimt wurden.

Kurze Fragen & Kurze Antworten

Wichtige Fragen rund um das Schneidebrett.

Welche Scheidebretter bekommen keine Kratzer bzw. Schittspuren?

Schneidebrett AntibakteriellGrundsätzlich gilt: Je härter das Material ist, aus dem das Schneidebrett besteht, umso geringer ist die Gefahr, dass sich Schnittspuren oder Kratzer bilden. Am unempfindlichsten sind Stein und Glas.

Welche Schneidebretter sind hygienisch?

Schneidebretter aus Kunststoff oder Glas gelten als besonders hygienisch, weil sie auch bei hohen Temperaturen im Geschirrspüler gespült werden können.

Wann sollte ein Schneidebrett ausgetauscht werden?

Das Schneidebrett sollte spätestens dann ausgetauscht werden, wenn sich darauf massive Gebrauchsspuren zeigen.

Personalisiertes Geschenk mit Gravur oder Bild?

Selbstverständlich kann ein Schneidebrett auch als Geschenk überreicht werden, beispielsweise, wenn ein junges Paar seinen eigenen Hausstand gründet. Einige Hersteller bieten die Möglichkeit, personalisierte Schneidebretter mit Gravuren oder einem Bild herzustellen.

Andere Interessante Produkte

Das Schneidebrett ist nur ein – wenn auch wichtiges – Element in jeder Küche. Abgerundet wird es in Verbindung mit anderen Produkten.

MesserblockDamastmesserWetzstahlKüchenmesser

Im Messerblock können alle Messer, die im Alltag in der Küche benötigt werden, aufbewahrt werden. So hat der Küchenmeister alle Werkzeuge stets griffbereit. Alle Infos: Messerblock Test & Vergleich

Messerblock mit Messer

Das Damastmesser zeichnet sich dadurch aus, das die Klinge besonders hart ist. Diese Messer eignen sich bestens, um filigrane Schneidearbeiten durchzuführen. Alle Infos: Damastmesser Test & Vergleich

Mit einem Wetzstahl lässt sich nahezu jedes beliebige Küchenmesser scharf halten. Keinesfalls darf der Wetzstahl aber mit einem Messerschärfer verwechselt werden. Denn ersterer kommt üblicherweise nur zum Einsatz, wenn die Messer noch scharf sind. Alle Infos: Wetzstahl Test & Vergleich

Als Küchenmesser werden eine Vielzahl von Messern bezeichnet, die in der Küche zum Einsatz kommen. Jedoch gibt es für jeden Einsatzzweck spezielle Messer. Alle Infos: Küchenmesser Test & Vergleich

Reviews & Erfahrungsberichte für Schneidebrett:

Abschließend finden Sie nun noch diverse Reviews und Erfahrungsberichte welche wir auf Youtube für sie herausgesucht haben. Reviews von Privatpersonen sind eine gute Möglichkeit sich über einzelne Geräte zu informieren. Die Erfahrungsberichte sind natürlich nicht so detailliert wie der Schneidebrett Test einer großen Verbraucherzeitschrift aber sie helfen bei der Kaufentscheidung dennoch weiter.

Weiterführende Links und Quellen:

Bestes Schneidebrett 2019: Test, Vergleich & wichtige Infos
5 (100%) 31 vote[s]