Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

Kann man Hokkaido roh essen?

Er zählt zu den beliebtesten Kürbissorten, weil er so vielfältig in der Küche eingesetzt werden kann und zudem auch nicht geschält werden muss, aber kann man Hokkaido roh essen? Wir sind der Frage nachgegangen und fassen die Antworten hier zusammen!

Zusammenfassung
Hokkaido kann man roh essen. Roh gegessen profitiert man noch weit mehr von den vielen wertvollen Inhaltsstoffen diesen weit verbreiteten Kürbisses.

Kann man Hokkaido roh essen?

Die Frage, kann man Hokkaido roh essen, haben wir bereits mit Ja beantwortet. Bleibt noch anzusehen, ob es Dinge zu beachten gilt und wie viel davon empfohlen wird roh zu verzehren.

Das sollte man beachten: 

  • Die Schale eines Hokkaido sollte nur dann mitgegessen werden, wenn sie nachweislich nicht mit Pestiziden oder anderen Dingen behandelt wurde.
  • Schadhafte Stellen sind jedenfalls großzügig zu entfernen, nachdem der Hokkaido ausgiebig gewaschen wurde.
  • Auch die Kerne müssen aus dem Kürbis herausgeholt werden.
  • Wer noch nie rohen Hokkaido gegessen hat, sollte mit kleinen Mengen anfangen.

Hokkaido roh essen

Kann der Verzehr von Hokkaido giftig wirken?

Hokkaido kann sich weder roh noch verkocht als giftig auswirken. Im Gegenteil kommt man beim rohen Verzehr in den Genuss der Vitamine, welche durch die Hitzeeinwirkung zerstört werden. Es muss nur langsam und in kleinen Mengen begonnen werden, Hokkaido roh zu essen, um die Reaktion des Körpers darauf zu beobachten.

Rezepte mit rohem Hokkaido?

Hokkaido wird in der warmen Küche vielfältig eingesetzt. Er kann zu Suppen und Pürees verarbeitet werden und findet sich gerne auch in Eintöpfen oder als Ofengemüse wieder. Ebenso zahlreich sind die Ideen für den rohen Genuss des Hokkaido:

  • Hokkaido Gazpacho wird gemixt aus würfelig geschnittenem Kürbis mit Birne und etwas Saft, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Als Gewürz bietet sich neben Chili auch Curry an.
  • Fein geraspelt ergibt Hokkaido einen fruchtigen Salat, der mit Zitronen- oder Orangensaft ebenso mariniert werden kann, wie mit aromatisierten Essigsorten und Ölen.
  • Herrlich passend ist der leicht süßliche Kürbis, wieder geraspelt, eine gute Ergänzung zu Müsli, Porridge oder einem Obstsalat. Der Fantasie sind hier kaum Grenzen gesetzt.

Warum gilt Hokkaido als gesund?

Roh verzehrter Hokkaido wirkt aufgrund seines Wassergehaltes ähnlich wie Spargel entwässernd. Er regt damit die Nieren- und Blasentätigkeit an. Neben Beta-Karton liefert er nennenswerte Mengen an Vitamin B1, B2, B6 und C sowie e. Folsäure, Magnesium, Eisen und Phosphor hat er als Mineralstoffe reichlich zu bieten.

Ist Hokkaido gut für den Darm und die Verdauung?

Neben Wasser und den eben erwähnten Nährstoffen ist der Hokkaido bekannt für seine Ballaststoffe, die helfen können den Darm anzuregen. Wer eine eher träge Darmtätigkeit hat, kann mit rohem und gekochtem Hokkaido dieser ein wenig auf die Sprünge helfen. Selbst bei chronischer Verstopfung lockert er auf und unterstützt die Entleerung.

Wie viel rohen Hokkaido darf man essen?

Wer Hokkaido gut verträgt und gerne mag, der darf gerne eine gute Handvoll Hokkaido täglich roh zu sich nehmen. Als Herbst und Wintergemüse mit langer Haltbarkeit, solange er nicht aufgeschnitten ist, kann er helfen schwer verdauliches im Darm weiter- und abzutransportieren.

Wie schmeckt roher Hokkaido?

Hokkaido schmeckt auch roh leicht süßlich. Nicht ganz so intensiv wie beispielsweise gerösteter Hokkaido aus dem Ofen, aber man erkennt die süßliche Note. Das eher weiche Fruchtfleisch macht ihn bekömmlich und der milde Geschmack kommt auch bei Babys und Kleinkindern gut an.

Wie schmeckt roher Hokkaido

Welche Kürbissorten kann man noch roh essen?

Neben dem Hokkaido kann man auch Butternut und Muskat Kürbis roh essen. Zur Erntesaison macht ein wenig Abwechslung sicher Spaß, vor allem weil der Muskat etwas aromatischer ist und der Butternut etwas härter und milder im Geschmack.


Relevante Beiträge:

5/5 - (1 vote)
Alexander Wittmann
Letzte Artikel von Alexander Wittmann (Alle anzeigen)
Wirsing roh essen
Kann man Wirsing roh essen?
Chinakohl roh essen
Kann man Chinakohl roh essen?
Wie schmeckt roher Hokkaido
Kann man Hokkaido roh essen?
Unterschied Honig Agavendicksaft
Die besten Honig Geschenke & Geschenksets 2022
Gewuerz mit K am Anfang
Gewürz mit K
Gewuerz mit M am Anfang
Gewürz mit M
Gewuerz mit I am Anfang
Gewürz mit I
Gewuerz mit F am Anfang
Gewürz mit F
Gemuese mit Y am Anfang
Gemüse mit Y
Gemuese mit W am Anfang
Gemüse mit W
Gemuese mit J am Anfang
Gemüse mit J
Gemuese mit Z am Anfang
Gemüse mit Z