Kroketten aufwärmen – Anleitung und wichtige Tipps

Kroketten aufwärmen kann man auf vielfältige Art und Weise. In den meisten deutschen Haushalten wird die beliebte Beilage heute tiefgefroren eingekauft und nicht mehr selbst gemacht. Das Aufwärmen von Kroketten gehört also zu regelmäßigen Vorgängen in der Küche.

Kroketten aufwaermen

Wie Kroketten aufwärmen?

Die Heißluftfritteuse ist das perfekte Gerät zum Kroketten aufwärmen. Obwohl gerade Tiefkühlkroketten wunderbar im Backofen gelingen, wenden wir uns zuerst der immer beliebteren Fritteuse ohne Fett zu:

  1. Die Kroketten werden passend in die Heißluftfritteuse geschlichtet, nicht mehr als wirklich notwendig.
  2. Hitze nach Angabe des Geräteherstellers für Pommes oder Kroketten einstellen.
  3. Gerät einschalten und nach etwa 10 bis maximal 15 Minuten ist das Kroketten aufwärmen auch schon erledigt.
  4. Je höher die gewählte Temperatur, desto schneller geht es und desto knuspriger bleibt die Hülle!

Hinweise zum Kroketten aufwärmen in der Mikrowelle

Da sich der Dampf, der entsteht beim Kroketten Aufwärmen, nicht aus der Mikrowelle ableiten lässt, sollten die Kroketten dort nur im äußersten Notfall aufgewärmt werden, denn sie werden kaum knusprig bleiben!

Aufwärmen auf dem Herd in Topf/Pfanne

Frittierte Kroketten lassen sich wunderbar auch in einer Pfanne mit heißem Öl aufwärmen, man muss nicht erst umständlich eine Fritteuse befüllen und vorheizen. Zum Aufwärmen von Kroketten in der Pfanne kann mit viel Fett eine Fritteuse nachgeahmt werden oder mit wenig Fett die Kroketten knusprig angebraten werden.

Kroketten aufwärmen im Backofen

Kroketten aufwärmen im Backofen gelingt, wenn man ein paar Tricks beachtet. So sollten sie am besten auf den Rost gelegt werden, mit reichlich Abstand zueinander und nicht auf ein befettetes Backblech gehäuft werden.

Beim Hineinschieben der Kroketten den Ofen auf 100 Grad stellen und wenn diese Temperatur erreicht ist, auf gut 180 Grad erhöhen. Perfekt ist, wenn trotz Rost die Kroketten einmal gewendet werden. Die Tür des Backofens sollte leicht geöffnet bleiben (Kochlöffel einklemmen) damit Dampf entweichen kann!

Kroketten aufwaermen im Backofen

Kroketten aufwärmen in einer Fettfritteuse

Besitzt man eine klassische Fritteuse mit Fett bietet sie sich natürlich für das Kroketten aufwärmen an. Fett erhitzen und die Kroketten für maximal 3 bis 4 Minuten einlegen und im heißen Fett schwimmen lassen. Gegebenenfalls wenden, so dass die Kroketten durchgehend gleichmäßig gewärmt sind.

Funktioniert Kroketten aufwärmen auch mit einem Toaster?

Vor allem Studenten bedienen sich gerne eines Toasters um Brötchen, Fischstäbchen und auch Kroketten aufzuwärmen. Das einzige Manko an dieser Methode ist, wenn die Kroketten zu dick sind und damit nicht gut in den Toaster passen. Es gilt also bei Muttern nur dünne Kroketten zu bestellen!

Können Kroketten direkt aus dem Tiefkühler erwärmt werden?

Bei gekauften Tiefkühlkroketten gilt es sich an die Hinweise des Herstellers zu halten, ob das Kroketten aufwärmen gelingt, indem sie noch gefroren oder aufgetaut in die Fritteuse oder den Backofen wandern. Es ist außerdem zu beachten, ob die Kroketten komplett vorgebacken sind oder sie halbfertig verpackt und eingefroren wurden.

Halbfertig vorgebackene oder vorfrittierte Kroketten dauern beim Aufwärmen naturgemäß etwas länger, werden dafür aber auch krosser. Selbst gemachte und halbgegarte Kroketten lässt man am besten langsam und einzeln aufgelegt zumindest antauen!


Relevante Beiträge: 

5/5 - (1 vote)
Alexander Wittmann
Obst mit Z als Anfangsbuchstabe
Obst mit Z als Anfangsbuchstabe
Obst mit F am Anfang
Obst mit F
Gewuerz mit Q am Anfang
Gewürz mit Q am Anfang
Pfannkuchen Beilagen
Die 10 besten Pfannkuchen Beilagen: Was dazu essen?
No Preview
Gewürz mit K
Gewuerz mit M am Anfang
Gewürz mit M
Gewuerz mit I am Anfang
Gewürz mit I
Gewuerz mit F am Anfang
Gewürz mit F
Gemuese mit T
Gemüse mit T am Anfang
Gemuese mit U am Anfang
Gemüse mit U am Anfang
Gemuese mit O am Anfang
Gemüse mit O am Anfang
Gemuese mit V am Anfang
Gemüse mit V am Anfang