Spareribs Kerntemperatur: Tabelle & wichtige Tipps

Spareribs sind nicht nur ein Grillfavorit der kleinen Genießer. Das Auftürmen von Knochen macht auch den Erwachsenen Grillenthusiasten immer wieder Spaß und Spareribs sorgen für mehr Abwechslung im Laufe einer langen Grillsaison! Wir verraten die optimale Spareribs Kerntemperatur und geben nützliche Tipps und Hinweise für die perfekte Zubereitung.

Kerntemperatur bei Spareribs richtig messen: So geht's
  • Die Kerntemperatur von Spareribs muss in einem der fleischigsten Teile zwischen den Rippen gemessen werden.
  • Der Fühler darf nicht an die Knochen kommen oder daran entlang schrammen.
  • Das Thermometer kann direkt von oben, mittig zwischen zwei Rippen eingestochen werden oder von der Seite aus, wenn man besser sehen kann, wo Knochen und wo Fleisch sitzen.
  • Da Spareribs mit etwas Geduld gegrillt werden, kann erstmalig nach gut zwei Drittel der Garzeit die Kerntemperatur kontrolliert werden.
Dieses Fleischthermometer können wir empfehlen

Falls du aktuell noch nach einem Fleischthermometer suchst, sieh dir dieses Angebot bei Amazon an:


Spareribs Kerntemperatur Tabelle: Rosa, Medium, Vollgar/Durch

Spareribs sind Schweinerippchen und diese werden durchgebraten. Wer sich dennoch an anderen Rippen versuchen möchte, der kann auch bei 75 Grad schon servieren, beispielsweise Lamm!

  Rosa Medium Vollgar/Durch    
KERNTEMPERATUR          nicht empfohlen     nicht empfohlen          85 °C                                    

Wie lange brauchen Spareribs bei 110 Grad?

Bei 110 Grad im vorgeheizten Backofen oder im geschlossenen Grill benötigen Spareribs rund 1 1/2 Stunden. Das Fleisch sollte immer viel Zeit haben und so durchgegart sein, dass es von alleine von den Knochen fällt. Über 130 Grad können Spareribs schnell trocken werden.

Spareribs Kerntemperatur

Bei welcher Temperatur Spareribs dämpfen?

Im Dampfgarer benötigen Spareribs rund 2 Stunden, wenn dieser auf 150 Grad eingestellt ist. Als Flüssigkeit, für ein besseres Aroma, kann hier neben Brühe auch Apfel- oder Traubensaft eingesetzt werden. 

Wie viele Spareribs pro Person?

Das Berechnen von Spareribs ist trickreich, denn es hängt davon ab, wie viel Fleisch tatsächlich zwischen den Rippen ist. Mindestens 500 g müssen pro Person gerechnet werden. Besser wäre bis zu 700 oder 800 g, wenn unsicher ist, ob genügend Fleisch an den Rippen hängt.

Wie wärmt man Rippchen auf?

Rippchen können gut im vorgeheizten Backofen oder auch auf dem Grill indirekt wieder aufgewärmt werden. Dazu wickelt man sie am besten in Folie ein, damit sie nicht austrocknen. Eine Temperatur von rund 100 bis 120 Grad sollte zum Aufwärmen erreicht werden.

Wie grillt man fertig marinierte Spareribs?

Fertig marinierte Spareribs grillt man genauso wie unmarinierte. Zeit und Geduld führen zu einem großartigen Ziel, bei dem das Fleisch leicht vom Knochen fällt.

Je nach Größe der Rippchen sollte mit eineinhalb bis zwei Stunden gerechnet werden. Zu hohe Temperaturen oder ein frühzeitiges Aufschneiden trocknet das Fleisch nur aus!

fertig marinierte Spareribs grillen

Kann man Spareribs auch kalt essen?

Spareribs können gut auch kalt gegessen werden. Wurden am Vorabend zu viele Rippchen gegrillt, dann kann am nächsten Tag das Fleisch von den Knochen geholt werden, klein geschnitten und beispielsweise wie Gyros oder Pullod Pork kalt in Brötchen oder untergemischt in einem Salat, serviert werden.

Wie mariniert man Spareribs?

Bevor Spareribs zubereitet werden, sollte Zeit eingeplant sein. Marinade, auch die beste, benötigt eine Nacht, um richtig tief einziehen zu können. Eventuell reicht auch der frühe Morgen für die Grillparty am Abend.

Die Marinade selbst muss nicht kompliziert sein, sondern eher dem persönlichen Geschmack entsprechen. Am besten man stellt eine Mischung aus Öl, Paprikapulver, Salz und Pfeffer her. In diese Grundmischung können dann Kräuter und Gewürze nach Wahl und Wunsch untergemischt werden.

Beliebt sind vor allem Chili, Knoblauch, Ingwer, Salbei, Zwiebel, Soja- und Worcestershiresoße, Dijon-Senf, Apfel- oder Balsamicoessig sowie ein wenig brauner Zucker.


Relevante Beiträge: 

5/5 - (1 vote)
Alexander Wittmann
Schnelles Essen fuer Gaeste
Schnelles Essen für Gäste zum Vorbereiten – 10 Ideen
Snacks zu Halloween fuer Kinder
10 Snacks & Essen zu Halloween für Kinder
Kleinigkeit zum Essen fuer Kollegen
Kleinigkeiten zum Essen für Kollegen – 10 Ideen
Snacks fuer eine Party
20 kleine Snacks für Gäste schnell gemacht
Lachs wuerzen
Lachs würzen: Das perfekte Lachsfilet Gewürz
Maggi Gewuerz selber machen
Maggi Gewürz selber machen
BBQ Gewuerz Getrocknete Kraeuter (1)
BBQ Gewürze: Unsere Top 10 Zutaten für Rubs
indisches Gewuerz
Indisches Gewürz: Unsere Top 10
Essen mit Y als Anfangsbuchstabe
Essen mit Y – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel
Essen mit U als Anfangsbuchstabe
Essen mit U – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel
Essen mit X als Anfangsbuchstabe
Essen mit X – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel
Essen mit Q als Anfangsbuchstabe
Essen mit Q – Vorspeisen, Nachspeisen & Lebensmittel