Wildschweinkeule Kerntemperatur auf einen Blick

Wildschweinkeule ist eine saftige Alternative zu verschiedenen Schinkenstücken aus dem Schwein und kann im Backofen ebenso zubereitet werden wie auf dem Grill. Wer die Gelegenheit hat Wildschweinkeule zu kaufen, der sollte sie unbedingt einmal versuchen. Mit unserer Tabelle zur optimalen Wildschweinkeule Kerntemperatur und einigen weiteren Informationen gelingt die Delikatesse. Wir empfehlen die Kerntemperatur von 75°C für die Wildschweinkeule.

Kerntemperatur bei Wildschweinkeule richtig messen: So geht's
  • Für das Setzen des Thermometers wird die dickste und fleischigste Stelle der Wildschweinkeule gesucht.
  • Beim Einführen des Fühlers ist nur darauf zu achten, dass dieser nicht auf einen Knochen trifft.
  • Am besten wird der Fühler mit der Faser, leicht schräg, in den Braten gesteckt.
  • Einmal gesetzt, kann das Thermometer während der gesamten Garzeit in der Wildschweinkeule bleiben.
Dieses Fleischthermometer können wir empfehlen

Falls du aktuell noch nach einem Fleischthermometer suchst, sieh dir dieses Angebot bei Amazon an:

Bestseller Nr. 1 MEATER 10m Komplett Kabelloses Smart-Fleischthermometer für Ofen Grill Küche BBQ Smoker Rotisserie mit Bluetooth und WiFi Digitale Anschlussmöglichkeiten

Wildschweinkeule Kerntemperatur Tabelle: Rosa, Medium, Vollgar/Durch

Wildschwein sollte so wie das klassische Haus- oder Mastschwein durchgegart werden. Bei 75 Grad erscheint es immer noch leicht rosa, hat aber einen klaren Fleischsaft. Ab 80 Grad wird das Fleisch gräulich. 

  Rosa Medium Vollgar/Durch    
KERNTEMPERATUR          nicht empfohlen     nicht empfohlen          ca. 75 °C                                    

Kerntemperatur bei Wildschweinkeule wo genau messen?

Die dickste und auch fleischigste Stelle einer Wildschweinkeule ist der optimale Sitz für ein Thermometer während der gesamten Zubereitungszeit. Am besten wird es leicht schräg von oben und mit der Faser so weit in das Fleisch gesteckt, dass die Mitte erreicht wird, aber kein Knochen mit dem Fühler berührt wird.

Wildschweinkeule Kerntemperatur

Warum wird Wildschwein zäh?

Wildschwein kann durch das eingeschlossene Bindegewebe zäh wirken, wenn es nicht lange genug gegart wurde oder die notwendige Temperatur nicht erreicht wurde, um dieses Gewebe in kaubare Gelatine zu verwandeln. 

Kann man Wildschwein bedenkenlos essen?

Zertifiziertes und kontrolliertes Wildschwein kann aus dem Handel ebenso wie vom Jäger des Vertrauens bedenkenlos erworben und verzehrt werden. Vor allem das Fleisch von Frischlingen und jungen Wildschweinen erfreut sich mehr und mehr Beliebtheit. 

Ist Wildschwein gesünder als Schwein?

Das Fleisch von Wildschwein ist viel gesünder als das Fleisch von Mastschweinen aus Großställen. Denn Wildschweine müssen nicht mit einer Vielzahl Medikamente gesund erhalten werden.

Das Fleisch ist magerer als Mastschweine, weil sich die Wildschweine reichlich bewegen können. Die Ernährung von Wildschweinen basiert auf ihrer natürlichen Umgebung, sodass die Gefahren von einer Übermenge an Omega-6-Fettsäuren aus Mastfutter von Sojabohnen oder Mais eben sowenig besteht.

Bei welchen Temperaturen soll man Wildschweinkeule garen?

Perfekt gegart wird die Wildschweinkeule bei rund 140 Grad und mit viel Zeit. Dies gilt für den Backofen ebenso wie für den Grill. Da eine Keule bis zu 2 oder gar 3 kg Gewicht mitbringen kann, muss mindestens 4 Stunden Zeit eingeplant werden.

Die Wildschweinkeule eignet sich auch hervorragend für den Smoker oder den Dutch Oven. Kurz angebraten und dann mit wenig Brühe oder Marinade im Bräter schmoren sorgt immer für ein zartes Ergebnis.

Wildschweinkeule garen Temperatur

Muss man Wildschwein marinieren oder in Milch einlegen?

Man kann Wildschwein marinieren oder würzen, ganz wie man persönlich mag und welche Aromen man favorisiert. Das Einlegen von Wildschwein oder anderem Wild und Schaf kommt aus Zeiten, da vor allem ältere Tiere aus dem eigenen Bauernhof oder der Jagd zubereitet wurden.

Junge Tiere wurden verkauft. Buttermilch kann starken Eigengeschmack bei jeder Fleischsorte dämpfen, nicht nur bei Wildschwein. Meist wird eine Wildschweinkeule in ein wenig Soße mit Wacholderbeeren, Thymian, Rosmarin, Knoblauch, Piment und Lorbeerblatt geschmort. Ähnlich kann man auch eine Marinade für den Grill gestalten.


Ähnliche Themen:

5/5 - (1 vote)
Alexander Wittmann
Letzte Artikel von Alexander Wittmann (Alle anzeigen)
AEpfel verwerten
Äpfel verwerten: Richtige Resteverwertung
Kuchen essen bei Diabetes
Desserts für Diabetiker – 10 Rezept-Ideen
Party Nachtisch fuer viele Personen
Party Nachtisch für viele Personen – 10 Rezept-Ideen
Halloween Nachtisch für Kinder – 10 Rezept-Ideen
Lachs wuerzen
Lachs würzen: Das perfekte Lachsfilet Gewürz
Maggi Gewuerz selber machen
Maggi Gewürz selber machen
BBQ Gewuerz Getrocknete Kraeuter (1)
BBQ Gewürze: Unsere Top 10 Zutaten für Rubs
indisches Gewuerz
Indisches Gewürz: Unsere Top 10
Obst mit J als Anfangsbuchstabe
Obst mit J am Anfang
Obst mit H als Anfangsbuchstabe (1)
Obst mit H am Anfang
Obst mit F als Anfangsbuchstabe
Obst mit F am Anfang
Obst mit E als Anfangsbuchstabe
Obst mit E am Anfang – Früchte Liste