Die 10 besten Cordon Bleu Beilagen: Was dazu essen?

Ein Cordon Bleu ist eine köstliche Fleischspeise, die mit Schinken und Käse gefüllt ist. Die Schweineschnitzel werden nach dem Befüllen mit einer köstlichen Panade versehen und anschließend in der Pfanne sorgfältig angebraten. Doch was lässt sich zum Cordon Bleu am besten servieren? Wir möchten Ihnen gern die bekanntesten Cordon Bleu Beilagen kurz vorstellen.

Keine Lust zu lesen? Du kannst die Top 10 Beilagen auch als Video ansehen:
 

Cordon Bleu Beilagen: Unsere 10 Empfehlungen

Es gibt mittlerweile zahlreiche Cordon Bleu Beilagen, die dem gefüllten Schnitzel immer wieder eine neue Geschmacksnote geben. Sie sind leicht zuzubereiten und einfach perfekt und nicht immer klassisch.

  1. Eine besonders klassische Beilage sind typische Pommes, die schnell zubereitet sind und einfach immer schmecken. Rezeptvorschlag: Knusprige Pommes selber machen im Ofen
  2. Wer es besonders raffinierter mag, wählt beispielsweise Kroketten, die es in unterschiedlichen Designs gibt.
  3. Ebenfalls sehr köstlich als Cordon Bleu Beilage ist ein Kartoffelgratin, welches sich mit würzigem Käse überbacken lässt. Rezeptvorschlag: Kartoffelgratin Rezept
  4. Es muss jedoch nicht immer eine warme Beilage sein, auch ein bayrischer Kartoffelsalat ist eine willkommene Abwechslung das ganze Jahr über. Rezeptvorschlag: Kartoffelsalat Rezept: Ohne Mayo
  5. Nicht nur Kartoffeln, sondern auch Gemüse ist eine herrliche Cordon Bleu Beilage. Blumenkohl mit Semmelbrösel schmeckt dazu besonders gut.
  6. Wer es etwas Außergewöhnlicher liebt, kann beispielsweise eine Kürbis-Gemüse-Pfanne zum Cordon Bleu servieren. Gerade zu Halloween ist diese Pfanne besonders beliebt.
  7. Warmes Gemüse ist lecker, aber ein Tomatensalat mit Mozzarella und Zwiebeln passt auch perfekt als Cordon Bleu Beilage. Sie verleiht dem gefüllten Schnitzel den besonderen Frische-Kick. Rezeptvorschlag: Tomatensalat Rezept: Mit Feta
  8. Aber auch ein bunter Kopfsalat lässt sich zum Cordon Bleu hervorragend servieren. Angemacht mit einem Joghurt- oder French-Dressing ist eine perfekte frische Beilage. Rezeptvorschlag: Bunter gemischter Salat Rezept: Der Klassiker mit leckerem Dressing
  9. Zu einem köstlichen Cordon Bleu gehört für viele auch etwas Sauce. Eine klassische Bratensauce passt dabei nicht nur zum gefüllten Schnitzel, sondern auch zu einer anderen Beilage, beispielsweise Kartoffeln.
  10. Wer stattdessen eher eine helle Sauce möchte, kann eine Sauce Hollandaise selber machen. Sie ist schnell zubereitet und passt auch wunderbar zum warmen Gemüse.

Cordon Bleu Beilagen


Passende Soßen

Bei den Saucen kommt es ein stückweit darauf an, ob eher eine braune oder eine helle Sauce bevorzugt wird. Eine Bratensauce passt dabei nicht nur zum Cordon Bleu, sondern auch zur Kartoffel- oder Reisbeilage.

Aber auch eine Sauce Hollandaise oder eine Pfeffersauce lassen sich dazu sehr gerne servieren, zumal sie auch eine wunderbare Ergänzung zum warmen Gemüse sind. Etwas ganz besonderes ist beispielsweise ein fruchtiger Ketchup aus Pflaumen. Passende Rezepte dazu finden Sie reichlich im Internet.

Welcher Salat passt zu Cordon Bleu?

Ein knackiger Salat zum Cordon Bleu ist immer wieder lecker und vor allen Dingen eine wunderbare Erfrischung. Ein Blattsalat passt als Cordon Bleu Beilage genauso gut wie ein bunter Kopfsalat, der sich sehr gut mit einem wohlschmeckenden Dressing servieren lässt.

Wer weniger den grünen Salat mag und stattdessen etwas Farbe ins Spiel bringen möchte, kann beispielsweise auch einen Tomaten- oder einen Gurkensalat dazu essen.

Cordon Bleu Varianten: Schweinefleisch, Putenfleisch, Zucchini & Spargel

Cordon Bleu Varianten (1)

Schweinefleisch Cordon Bleu: Klassischerweise wird das Cordon Bleu aus Schweinefleisch, Schinken und Käse hergestellt. Bevor es gefüllt wird, sollten Sie das Fleisch allerdings mit einem Fleischklopfer flach klopfen, damit keine allzu lange Garzeit entsteht.

Putenfleisch Cordon Bleu: Mittlerweile gibt es viele Menschen, die bevorzugt Hähnchen- oder Putenfleisch essen. Dazu gehört auch ein Putenfleisch Cordon Bleu, welches besonders mager ist, sich aber ansonsten genauso zubereiten lässt.

Zucchini Cordon Bleu: Die Grundzutat vom Cordon Bleu muss gar nicht immer Fleisch sein. Gerade im Sommer erweist sich das Zucchini Cordon Bleu als besonders schmackhaft. Ein positiver Aspekt ist hierbei sicherlich, dass das Gericht deutlich weniger Kalorien hat.

Spargel Cordon Bleu: Mit Spargel lassen sich viele verschiedene Kochideen verwirklichen. Dazu gehört auch das Spargel Cordon Bleu, welches sich sehr gut als Vorspeise eignet. Eingewickelt in Schinken und Käse und mit einer köstlichen Panade versehen, wird der Spargel auf besondere Weise zum Ausdruck gebracht.

Fleischkäse Cordon Bleu: Ein Cordon Bleu muss nicht immer aus einem Schweineschnitzel bestehen, was sehr deutlich beim Fleischkäse Cordon Bleu wird. Gefüllt mit Käse und Schinken und paniert in einer leckeren Panade, ist diese Variante eine gelungene Alternative.

Kartoffel Cordon Bleu: Im Grunde genommen handelt es sich hierbei um einen Reibeplätzchenteig. Er wird mit Mehl, einem Ei und Gewürzen abgeschmeckt, um daraus einen festen Teig entstehen zu lassen. Danach wird er in dünne Teigstücke ausgerollt, um diese dann mit Schinken und Käse zu belegen. Anschließend werden die Stücke zusammen geklappt und in der Pfanne angebraten.

Welcher Wein passt zu Cordon Bleu?

Ein Cordon Bleu lässt sich sehr gut mit einem frischen Rotwein servieren, der leicht gekühlt ist. Allerdings sollten Sie dabei darauf achten, dass die Säure sehr dezent, aber dennoch schmeckbar ist. Das wäre beispielsweise bei einem Trollinger oder einem Beaujolais der Fall, der sich wunderbar als Wein zu  Cordon Bleu servieren lässt.

5/5 - (1 vote)
Alexander Wittmann
Letzte Artikel von Alexander Wittmann (Alle anzeigen)
Blaetterteig backen
Blätterteig backen – Umluft oder Ober-/Unterhitze?
Salzteig backen
Salzteig backen – Umluft oder Ober-/Unterhitze?
Buttergemuese Testsieger
Buttergemüse Rezept: Schnell selbermachen
Feldsalat Rezept
Feldsalat Rezept: Richtig zubereiten mit Dressing
Lachs wuerzen
Lachs würzen: Das perfekte Lachsfilet Gewürz
Maggi Gewuerz selber machen
Maggi Gewürz selber machen
BBQ Gewuerz Getrocknete Kraeuter (1)
BBQ Gewürze: Unsere Top 10 Zutaten für Rubs
indisches Gewuerz
Indisches Gewürz: Unsere Top 10
Hirse oder Haferflocken gesuender (1)
Hirse oder Haferflocken, was ist gesünder?
Leinsamen geschrotet
Leinsamen geschrotet oder ganz?
Unterschied Honig Agavendicksaft
Ist Honig oder Agavendicksaft gesünder?
Tomate Obst Gemuese
Tomate – Obst oder Gemüse?