Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

Kann man Zucchini roh essen?

Spätestens wenn im Sommer die ersten Blüten und Früchte auf den Märkten, vielleicht sogar im eigenen Garten, auftauchen, stellt sich die Frage, kann man Zucchini roh essen? Wir haben alle Antworten rund um die Frage, kann man Zucchini roh essen, hier zusammengefasst.

Zusammenfassung

Zucchini roh essen ist vor allem bei erntefrischen Früchten erlaubt und erfrischend gesund. Bei unbekannter Herkunft müssen sie allerdings gut gewaschen oder notfalls geschält werden.


Kann man Zucchini roh essen?

Die kurze Antwort auf die Frage, kann man Zucchini roh essen, lautet Ja! Zucchini können im Sommer, wenn sie erntefrisch in den Handel kommen, ebenso verarbeitet werden, wie es von Gurken bekannt ist. Zucchini müssen nicht zwangsläufig gebraten, gebacken oder gegrillt werden. 

Kann man Zucchini roh essen

Das sollte man beachten: 

  • Vor allem, wenn Zucchini selbst gezogen werden, und dies auch noch aus eigenen Samen, kann es vorkommen, dass sie bitter schmecken!
  • Schmeckt die Zucchini bitter, dann sollte sie entsorgt werden, denn dann ist der Anteil von Curcurbitacine zu hoch und dies kann zu Verdauungsproblemen führen.
  • Viele der gesunden Inhaltsstoffe der Zucchini sitzen direkt unter der Schale. Wenn die Zucchini selbst gezogen wurde oder aus dem Bio-Landbau kommt, dann mit Schale verarbeiten.
  • Kommt die Zucchini aus dem industriellen Landbau oder weiß man nicht genau, woher die Zucchini kommt, dann sollte man sie jedenfalls schälen. 

Wenn Zucchini bitter schmecken, sind sie dann giftig?

Schmecken Zucchini bitter, dann sind sie nicht automatisch giftig, denn wie wir aus der Medizin und Ernährungswissenschaft wissen, macht die Dosis das Gift.

Eine Zucchini muss nur aussortiert werden, wenn sie deutlich bitter schmeckt, verkostet man ein rohes Stück davon.

Vor allem Menschen mit angegriffener Gesundheit sollten dann davon Abstand nehmen. Solche Menschen sollten aber Gemüse generell leicht gedämpft zu sich nehmen.


3 Rezepte mit rohen Zucchini?

Rohe Zucchini kann man verwenden wie Gurken. Wir haben ein paar Rezeptideen für rohe Zucchini zusammen gestellt:

  1. Zucchini-Zaziki schmeckt herrlich frisch, mit Joghurt oder Frischkäse zubereitet als Dip zu Grillfleisch oder Rohkostplatten mit weiteren gartenfrischen Gemüsesorten. Die Menge an Knoblauch bestimmt jeder selbst!
  2. Zucchini-Salat kann aus gehobelten, hauchdünnen Zucchinischeiben oder aus geraspelten Zucchini hergestellt werden. Hier macht es sich wunderbar, wenn man verschiedenfarbige Zucchini in einen Salat mischt. Das Dressing kann wie bei Gurkensalat gestaltet werden.
  3. Zucchini-Röllchen mit Lachs-Frischkäse-Füllung und Dillgarnitur passen als Vorspeise auf jedes Buffet und lassen sich als Fingerfood zum Aperitif servieren. Damit die dünnen Zucchinistreifen sich leicht rollen lassen, erst salzen, Wasser abtupfen und dann füllen und aufrollen!

Welche gesunden Inhaltsstoffe haben rohe Zucchini?

Rohe Zucchini versorgen uns mit Mineralstoffen wie Kalium, Kalzium, Phosphor und Eisen. Sie liefern auch die Vitamine A und C. Aufgrund ihres hohen Wassergehaltes und der sehr niedrigen Anzahl an Kohlehydraten finden sich Zucchini zahlreich in den Low Carb Rezepten.

Rezepte mit rohen Zucchini

Gelten die Rezepte und Informationen für grüne und gelbe Zucchini gleichermaßen?

Die gesunden Inhaltsstoffe sind in allen Zucchinisorten dieselben. Es finden sich allerdings immer wieder Rezepte im Netz, welche für das roh Essen eher gelbe Zucchini favorisieren. Dies mag daran liegen, dass ihre Schale dünner ist und damit leichter bekömmlich!

Sind rohe Zucchini beim Abnehmen geeignet?

Frische, rohe Zucchini sind genauso wie gegarte Zucchini perfekt für das Abnehmen geeignet, wenn man sich für Low Carb oder Keto Ernährungspläne interessiert. Sie besitzen kaum Kohlehydrate, aber jede Menge Wasser und Ballaststoffe, welche die Verdauung anregen und auch sättigend wirken.

Muss man Zucchini schälen, um sie roh zu essen?

Zucchini müssen nicht geschält werden, wenn man sicher weiß, dass sich keine Pestizide auf der Haut befinden können. Abwaschen reicht dann aus!

Kann man rohe Zucchini entsaften und Zucchiniwasser trinken?

Ebenso wie Gurken können auch Zucchini entsaftet werden. Das ausgepresst Wasser hat einen feinfruchtigen Geschmack und wirkt an heißen Tagen durstlöschend.


Relevante Beiträge:

5/5 - (1 vote)
Alexander Wittmann
Letzte Artikel von Alexander Wittmann (Alle anzeigen)
Wirsing roh essen
Kann man Wirsing roh essen?
Chinakohl roh essen
Kann man Chinakohl roh essen?
Wie schmeckt roher Hokkaido
Kann man Hokkaido roh essen?
Unterschied Honig Agavendicksaft
Die besten Honig Geschenke & Geschenksets 2022
Gewuerz mit K am Anfang
Gewürz mit K
Gewuerz mit M am Anfang
Gewürz mit M
Gewuerz mit I am Anfang
Gewürz mit I
Gewuerz mit F am Anfang
Gewürz mit F
Gemuese mit Y am Anfang
Gemüse mit Y
Gemuese mit W am Anfang
Gemüse mit W
Gemuese mit J am Anfang
Gemüse mit J
Gemuese mit Z am Anfang
Gemüse mit Z