Sie suchen einen professionellen Mikrowelle Test? Dann sind sie hier richtig. Wir haben für Sie recherchiert und zeigen welche renommierten Verbrauchermagazine einen Testbericht veröffentlicht haben. Außerdem finden Sie im Anschluss einen eigenen Produktvergleich und die Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Direkt zu Teil 1: Testberichte Direkt zu Teil 2: Empfehlungen
beste Mikrowelle Test

Auf der suche nach der besten Mikrowelle sind Testberichte von großen Verbraucher-Zeitrschriften eine gute Wahl

 


Mikrowelle Test: Das Ergebnis unserer Recherche

In der folgenden Tabelle sehen Sie welche der Zeitschriften bzw. Sendungen bereits einen Mikrowelle Test veröffentlicht hat. Außerdem geben wir das Jahr der Veröffentlichung an und die Info ob Testsieger und Testergebnisse kostenlos einsehbar sind.

Zeitschrift Testbericht erschienen? Jahr Link Testergebnisse kostenlos
Stiftung Warentest Ja, es gibt einen Mikrowelle Test 2016 Link Nein
Schweizer Fernsehen Nein, es gibt keinen eigenen Mikrowelle Test 2012 Link Ja
Haus & Garten Ja es gibt einen Mikrowelle Test des Journals 2017 Link Nein
Ökotest Nein, es gibt keinen Mikrowelle Test
Konsument.at Ja, es gibt einen Mikrowelle Test 2016 Link Nein
Ktipp.ch Nein, bisher gibt es keinen Mikrowelle Test
ETM Testmagazin Ja, es wurde ein Mikrowelle Test durchgeführt 2016 Link Nein

Stiftung Warentest, Konsument.at und das ETM Testmagazin haben bereits einen Mikrowelle Test durchgeführt. Leider sind nur Teile der Testberichte kostenlos einzusehen. Den vollständigen Bericht erhalten Sie für eine kleine Gebühr. Die anderen Testmagazine beziehen sich auf Testberichte anderer Institute oder weisen gar keinen Test in diesem Bereich auf.

Testergebnisse Stiftung Warentest

Es gibt mittlerweile eine Vielzahl an Zeitschriften die einen Mikrowelle Test durchgeführt haben

Mehr Infos zu den Testberichten

Stiftung Warentest: Testsieger & Ergebnisse

Stiftung WarentestStiftung Warentest ging den modernen Kombi-Mikrowellen etwas genauer auf den Grund und testete sie in ihren Eigenschaften. Automatik- und Grillprogramme, sowie Backfunktionen wurden getestet und die Ergebnisse miteinander verglichen. Der Mikrowelle Test kam zu dem Ergebnis, dass einige Geräte sogar einen ganzen Backofen ersetzen können. Kuchen, Gratins, Pizza und vieles mehr gelingen in den Haushaltshelfern tadellos. Allerdings zeigte sich, dass bei vielen Mikrowellen die Automatikfunktion nicht immer das hält, was sie verspricht.

Alle wichtigen Details über die Durchführung und die daraus folgende Ergebnisse der Tests, sowie über die überzeugenden Testsieger, erfahren Sie im Testbericht der Stiftung Warentest. Wir haben den Testbericht in unserer Tabelle ganz oben verlinkt: Tabelle

Worauf sollte bei einem Mikrowelle Test geachtet werden?

Damit Sie die beste Mikrowelle für sich finden und einen Fehlkauf ausschließen können, sollten Sie bei einem Mikrowelle Test auf bestimmte Aspekte in Sachen Funktionen und Handhabung achten. Die nachfolgenden Kriterien sollten unserer Meinung nach einen wichtigen Stellenwert in der Beurteilung bei einem Mikrowelle Test einnehmen.

Qualität der VerarbeitungSicherheitLeistungBedienfreundlichkeit

Das Gerät sollte sauber und stabil verarbeitet sein. Ein mögliches Verletzungsrisiko bilden beispielsweise scharfe Kanten. Normalerweise werden jedoch die Metallelemente an den Kanten abgeschliffen oder abgerundet, sodass scharfe Kanten vermieden werden. Die Tür sollte in guter Qualität und ggf. mit einer Folie bestückt sein, die die innen auftretende UV-Strahlung zurückhält.

Mikrowellenstrahlen sind für das Essen nicht weiter schlimm, jedoch sind die entstehenden Strahlungen im Bereich der UV-Strahlung nicht so gut, weshalb Sie auf eine gute Isolierung achten sollten. Im Glas beschädigte Mikrowellen sind nicht zu empfehlen. Zudem wird von Herstellern empfohlen kein Metallteile, wie Besteck, hinein zu legen und mikrowellengeeignetes Geschirr zu verwenden.

Eine hohe Leistung der Geräte ist schon wichtig, damit die Funktionen, wie Grillen, Backen und ähnliche auch vernünftig und erfolgreich vollzogen werden können. Im Mikrowelle Test sollte die Leistung daher ebenfalls berücksichtigt werden. Natürlich bedeutet eine hohe Leistung auch einen relativ hohen Stromverbrauch. Ein guter Mittelweg für Ihre Verhältnisse sollte demnach gefunden werden.

Wie einfach ein Gerät zu bedienen ist und welche Funktionen es bietet muss ein Mikrowelle Test in der Praxis untersuchen. Für eine gute Bedienfreundlichkeit sorgen die Bedienfelder. Sie sollten selbsterklärend und das gewünschte Programm leicht einzustellen sein. Wird dies nicht sofort ersichtlich, gibt es in der Bedienungsanleitung möglicherweise noch hilfreiche Tipps vom Hersteller.

Mikrowellenofen test


Unsere Empfehlungen der besten Mikrowelle

Unsere Empfehlungen der besten Mikrowelle basieren auf einem Vergleich der wichtigsten Kriterien. Dazu gehören die Größe, das Fassungsvermögen, die Leistung, die Art des Bedienfeldes, nützliche Funktionen und Programme, sowie Zubehör, wichtige Eigenschaften & vieles mehr. Die Grundlage des Mikrowelle Vergleich bilden die von den Herstellern bereitgestellten Daten. Die Geräte wurden von uns nicht in der Praxis getestet.

KAUFTIPP
Samsung GE89MST-1XEG Grill-Mikrowelle (1.200 W) schwarz / silber, 23 l
PREISTIPP
Sharp R-242INW Mikrowelle / 20 L / Silber / 800 W / Auto-MinutenStart / Kurzzeitmesser 8 Gar- und Auftau-Automatik-Programme / Garraumbeleuchtung
Panasonic NN-GD38HSGTG Kombi-Mikrowelle mit Grill und Dampfgarer / Steamer / 1.000 W / Pizzapfanne / 23 L / Edelstahl-Schwarz
Samsung MG23F301EAS/EG Grill-Mikrowelle/ 23 L / 48.9 cm/ 800 W
MEDION MD 15501 4 in 1 Mikrowelle mit Grill (25 Liter, 900 Watt, 1100 Watt Grill, 2500 Watt Heißluft, 10 Automatik-Programme) silber
Severin MW 7848 Mikrowelle (900 Watt, 25 Liter, Grill und Heißluft) silber
Marke
Samsung
Sharp
Panasonic
Samsung
Medion
Severin
Produktname
GE89MST-1XEG
R242INW
NN-GD38HBGTG
MG23F301EAS/EG
MD 15501 4 in 1 Mikrowelle
MW 7848
beste Mikrowelle
Mikrowelle  Test
-
-
-
-
Größe
48,9 x 27,5 x 39 cm
36 x 44 x 26 cm
 31,5 x 35,3 x 17,8 cm
39,2 x 48,9 x 27,5 cm
52 x 49 x 30 cm
51 x 45 x 31 cm
Fassungsvermögen
23 Liter
20 Liter
23 Liter
23 Liter
25 Liter
25 Liter
Leistung
1200 Watt
800 Watt
1000 Watt
800 Watt
900 Watt
900 Watt
Display / Bedienfeld
LED-Display, Tastenbedienfeld
digitale Steuerung
Touch Display
Knopf/Rädchen mit Display LED-Anzeige
LED-Anzeige
digitale Multifunktions- anzeige, Tasten- programm
Funktionen
Grillfunktion, Gewichtsautomatik, Feuchtigkeits- sensor, Timer, Selbstreinigungs- funktion
Auto-Minuten Start, Zeitschaltautomatik
Grillfunktion, Schnellstart, Zeit Plus-Funktion
Grillfunktion, Ober- und Unterhitze
Grill (1100 Watt), Heißluft (2300 Watt), Timer, Auftaufunktion
Grillfunktion (1400 Watt), digitale Steuerung, Heißluft (2400 Watt)
Programme
5 Automatik- programme
8 Automatik- programme
17 Gewichtsautomatik- programme
-
10 Automatik- programme
10 Automatik- programme
Auftaufunktion
Pizzaprogramm
Zubehör
Crusty Plate Pfanne
keine Angabe
PanaCrunch-Pfanne, Glasdrehteller, Dampfgarer, Grillrost, Rollenring
keine Angabe
keine Angabe
Drehteller, Grillrost
Eigenschaften
Schnellstart, Kindersicherung, Keramik-Emaille-Innenraum
Garraum- beleuchtung, Kindersicherung
Inverter Technologie, leichte Reinigung
Triple Distribution System, leichte Reinigung durch Keramik-Emaille-Beschichtung
Kindersicherung
Kombinieren von Funktionen
169,00 EUR
ab 0,01 EUR
183,85 EUR
ab 125,00 EUR
129,99 EUR
156,91 EUR
KAUFTIPP
Samsung GE89MST-1XEG Grill-Mikrowelle (1.200 W) schwarz / silber, 23 l
Marke
Samsung
Produktname
GE89MST-1XEG
beste Mikrowelle
Größe
48,9 x 27,5 x 39 cm
Fassungsvermögen
23 Liter
Leistung
1200 Watt
Display / Bedienfeld
LED-Display, Tastenbedienfeld
Funktionen
Grillfunktion, Gewichtsautomatik, Feuchtigkeits- sensor, Timer, Selbstreinigungs- funktion
Programme
5 Automatik- programme
Auftaufunktion
Pizzaprogramm
Zubehör
Crusty Plate Pfanne
Eigenschaften
Schnellstart, Kindersicherung, Keramik-Emaille-Innenraum
169,00 EUR
PREISTIPP
Sharp R-242INW Mikrowelle / 20 L / Silber / 800 W / Auto-MinutenStart / Kurzzeitmesser 8 Gar- und Auftau-Automatik-Programme / Garraumbeleuchtung
Marke
Sharp
Produktname
R242INW
Mikrowelle  Test
Größe
36 x 44 x 26 cm
Fassungsvermögen
20 Liter
Leistung
800 Watt
Display / Bedienfeld
digitale Steuerung
Funktionen
Auto-Minuten Start, Zeitschaltautomatik
Programme
8 Automatik- programme
Auftaufunktion
Pizzaprogramm
Zubehör
keine Angabe
Eigenschaften
Garraum- beleuchtung, Kindersicherung
ab 0,01 EUR
Panasonic NN-GD38HSGTG Kombi-Mikrowelle mit Grill und Dampfgarer / Steamer / 1.000 W / Pizzapfanne / 23 L / Edelstahl-Schwarz
Marke
Panasonic
Produktname
NN-GD38HBGTG
-
Größe
 31,5 x 35,3 x 17,8 cm
Fassungsvermögen
23 Liter
Leistung
1000 Watt
Display / Bedienfeld
Touch Display
Funktionen
Grillfunktion, Schnellstart, Zeit Plus-Funktion
Programme
17 Gewichtsautomatik- programme
Auftaufunktion
Pizzaprogramm
Zubehör
PanaCrunch-Pfanne, Glasdrehteller, Dampfgarer, Grillrost, Rollenring
Eigenschaften
Inverter Technologie, leichte Reinigung
183,85 EUR
Samsung MG23F301EAS/EG Grill-Mikrowelle/ 23 L / 48.9 cm/ 800 W
Marke
Samsung
Produktname
MG23F301EAS/EG
-
Größe
39,2 x 48,9 x 27,5 cm
Fassungsvermögen
23 Liter
Leistung
800 Watt
Display / Bedienfeld
Knopf/Rädchen mit Display LED-Anzeige
Funktionen
Grillfunktion, Ober- und Unterhitze
Programme
-
Auftaufunktion
Pizzaprogramm
Zubehör
keine Angabe
Eigenschaften
Triple Distribution System, leichte Reinigung durch Keramik-Emaille-Beschichtung
ab 125,00 EUR
MEDION MD 15501 4 in 1 Mikrowelle mit Grill (25 Liter, 900 Watt, 1100 Watt Grill, 2500 Watt Heißluft, 10 Automatik-Programme) silber
Marke
Medion
Produktname
MD 15501 4 in 1 Mikrowelle
-
Größe
52 x 49 x 30 cm
Fassungsvermögen
25 Liter
Leistung
900 Watt
Display / Bedienfeld
LED-Anzeige
Funktionen
Grill (1100 Watt), Heißluft (2300 Watt), Timer, Auftaufunktion
Programme
10 Automatik- programme
Auftaufunktion
Pizzaprogramm
Zubehör
keine Angabe
Eigenschaften
Kindersicherung
129,99 EUR
Severin MW 7848 Mikrowelle (900 Watt, 25 Liter, Grill und Heißluft) silber
Marke
Severin
Produktname
MW 7848
-
Größe
51 x 45 x 31 cm
Fassungsvermögen
25 Liter
Leistung
900 Watt
Display / Bedienfeld
digitale Multifunktions- anzeige, Tasten- programm
Funktionen
Grillfunktion (1400 Watt), digitale Steuerung, Heißluft (2400 Watt)
Programme
10 Automatik- programme
Auftaufunktion
Pizzaprogramm
Zubehör
Drehteller, Grillrost
Eigenschaften
Kombinieren von Funktionen
156,91 EUR

 

Infos zur Bestenliste

Die Mikrowellen Bestenliste wird ungefähr 1 mal pro Jahr auf den neusten Stand gebracht. Wir nehmen veraltete Geräte aus der Bestenliste und fügen neue Produkte hinzu. So kann die Auswahl immer aktuell gehalten werden.


Häufig gestellte Fragen zu Mikrowellen:

Nachdem wir im ersten Teil des Beitrags auf das Thema Mikrowelle Test eingegangen sind und uns im zweiten Teil einem eigenen Produktvergleich gewidmet haben, geht es nun um die am häufigsten gestellten Fragen.

Geschichte & Erfindung der Mikrowelle:

Die erste Mikrowelle wurde von dem US-amerikanischen Ingenieur Percy Spencer gebaut. Er entdeckte die Wirkung der Mikrowellen bei seiner Arbeit mit Magnetronen für Radaranlagen bei dem Hersteller Raytheon. Bei der Arbeit mit den Radargeräten bemerkte er, wie ein Schokoladenriegel in seiner Hosentasche anfing zu schmelzen. Zwar war er nicht der erste, der dieses Phänomen bemerkte, jedoch verstand er schnell, dass die Mikrowellen der Radare den Riegel zum schmelzen brachten. Die Strahlung wurde daraufhin mit Popcorn und Eiern getestet.

1947 baute Percy Spencer dann die erste Mikrowelle, einen Radarherd. Dieser wurde unter dem Namen Radarange bekannt. Er wog um die 340 kg, verfügte über eine Wasserkühlung und brachte eine Leistung von 3000 Watt. Ab 1954 erschienen die ersten kommerziellen Mikrowellen mit rund 1600 Watt und waren zunächst nur für Passagierflugzeuge gedacht. Sie wurden von Unternehmen hergestellt, die sich mit Magnetronen auskannten.

1965  erschien dann das erste Gerät für den privaten Haushalt auf dem Markt. Als sich in den 70ger Jahren der Preis für Mikrowellen immer weiter senkte, wurde das Haushaltsgerät sehr beliebt. Mittlerweile gehört die Mikrowelle zur Standardausrüstung eines Haushalts. Mehr Infos in diesem Artikel des Spiegel

So funktioniert ein Mikrowellenofen:

Mikrowelle TestsiegerMikrowellen erwärmen mit elektromagnetischen Wellen Speisen jeglicher Art. In dem Gerät wird ein Magnetron verbaut, eine Vakuumröhre, die elektrische Energie in elektromagnetische Wellen umwandelt. Diese elektromagnetischen Wellen haben eine niedrige Frequenz, weshalb sie auch als Mikrowellen bezeichnet werden. Diese Mikrowellen werden in einen Garraum geleitet, der mit Metall abgeschirmt wird.

Das Metall verhindert, dass die Strahlen herausdringen, da es diese reflektiert. Im Gegensatz dazu können die Wellen jedoch auf die Wassermoleküle einwirken, die sich in allen Speisen befinden. Die Moleküle werden in Schwingung oder zum Rotieren gebracht, wodurch die kinetische Energie erhöht wird und die Wassertemperatur steigt. Auf diese Art und Weise erwärmen sich die Gerichte.

Durch Plastik, Papier, Porzellan und Glas dringen die Strahlen ohne Weiteres durch. Deshalb können auch eingepackte oder eingeschlossene Speisen erwärmt werden. Allerdings sollten sie nicht von Metall (Dosen, Schalen) eingeschlossen sein, da dieses die Strahlen reflektiert und sich womöglich Funken bilden. Mehr zu den physikalischen Vorgängen hier: Welt der Physik

Die diesem Video wird es nochmal anschaulich dargestellt:

Ist die Mikrowelle ungesund bzw. gefährlich für Vitamine?

Bei vielen Mikrowellen Kritikern steht die Mikrowelle nach wie vor in einem schlechten Ruf. Sie soll gefährliche Strahlen aussenden und sämtliche Nährstoffe im aufgewärmten Essen kaputt machen. Doch eigentlich sieht es ganz anders aus. Das ist nicht der Fall und dafür gibt es auch unzählige Belege.

Studien und Wissenschaftliche Belege

Es folgen nun Link zu Studien in denen Vitamine und Enzyme in Lebensmitteln nach dem Erhitzen in Mikrowellenofen untersucht wurden:

Studie 1: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/7047080

Studie 2: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/8889628

Studie 3: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/15762308

Studie 4: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/1518698

Laut dem dem Bundesamt für Strahlenschutz und dem Verband für Ernährung und Diätetik sind Lebensmittel aus der Mikrowelle unbedenklich. Es sei also theoretisch möglich täglich Speisen aus der Mikrowelle zu sich zu nehmen. Was Vitamine angeht, sollte allerdings schon Achtung walten. Viele Vitamine sind temperatur- und hitzeempfindlich. Manche halten nur gewisse Temperaturen aus, weshalb die Lebensmittel, in denen sie vorkommen, schonend gegart werden müssen. Mehr Infos dazu hier: Spiegel.de

Wird es zu heiß, werden sie zerstört. Inwieweit der Vitaminverlust vorliegt, hängt von den Vitaminen und den Lebensmitteln ab. Diesem Problem stehen jedoch auch Herd und Backofen gegenüber. Es kann also nicht nur auf die Mikrowelle reduziert werden. Zusätzlich frisches Obst und Gemüse für zusätzliche Vitamine schaden auf keinen Fall. Schädlich könnten nur Küchenutensilien aus Melaminharz sein, da diese bei hohen Temperaturen schädliches Melamin und Formaldehyd freisetzen.

Fazit / Zusammenfassung
Nein, Mikrowellen sind nicht ungesund. Wie auch bei Herd und Backofen kommt es auf die Garzeit und Temperatur an. Manche Lebensmittel vertragen hohe Temperaturen gut, andere nicht.

Gibt es Geräte für Einbauküchen?

Brauchen Sie eine Einbau-Mikrowelle für Ihre Einbauküche, werden Sie ebenfalls schnell fündig und können zwischen vielen Modellen und Varianten, sowie Designs wählen. Sie haben auch hier die Auswahl zwischen renommierten Herstellern, wie Samsung, AEG, Bosch und vielen mehr.

Einbau Mikrowelle

Einbau-Mikrowellen sehen optisch sehr hochwertig aus

Die Einbau-Mikrowellen stehen den freistehenden Geräten in Ihren Eigenschaften, Funktionen und Programmen in Nichts nach. Auch hier können Sie von Heißluft-, Grill- und Dünstprogrammen profitieren. Sie können die Modelle in verschiedenen Designs erhalten. Sei es ohne Rahmen, mit Rahmen, mit Edelstahlfront und Rahmen, sowie einer optionalen Innenausstattung, wie Drehteller, Grill und ähnlichen Designs und technischen Eigenschaften.

Allerdings sollten Sie auch hier zu den einzelnen Geräten einen Mikrowelle Test zu Rate ziehen, um die beste Mikrowelle für Ihre Küche zu finden.

Mikrowellen-Popcorn – wie wirds gemacht?

Mikrowellen Popcorn ist die gängigste Art geworden, den leckeren Snack zuzubereiten. Mittlerweile können Sie in vielen Supermärkten das beliebte Mikrowellen Popcorn in kleinen Tüten erhalten. Diese Papiertüten werden in die Mikrowelle gelegt und, wie auf der Packung beschrieben, vorbereitet. Innerhalb von nur wenigen Minuten haben Sie leckeres Popcorn in süßer oder salziger Variante.

Alternativ können Sie auch losen Popcorn-Mais in ein Mikrowellengefäß tun, mit einem Deckel abdecken und dann bei einer 800 Watt Maschine rund drei bis vier Minuten das Popcorn aufgehen lassen. Poppt nichts mehr auf, ist ihr Popcorn fertig.

Vorteile & Nachteile

Vorteile:

  • oftmals einfache Bedienung
  • viele nützliche Funktionen und Programme
  • kann sogar einen Backofen ersetzen
  • je nach Mikrowelle sind Bräunen, Grillen, Auftauen, Backen, Dünsten möglich
  • Einbau- und freistehende Modelle in der Produktauswahl

Nachteile:

  • Auto-Funktionen oftmals nur mithilfe der Gerbauchsanleitung zu bedienen
  • teilweise kein digitales Display und ungenaue Zeiteinstellung
  • gute Modelle eher in der höheren Preisklasse

Reinigung & Pflege der Mikrowelle

Worüber man in einem Mikrowelle Test eines Verbrauchermagazins meist keine Infos findet, ist die richtige Reinigung und Pflege. Daher möchten wir auf diesen Punkt hier im Speziellen eingehen.

Beim Zubereiten von Speisen in der Mikrowelle bleiben Spritzer und Reste an den Wänden oftmals nicht aus. Für eine optimale Hygiene säubern Sie es bestenfalls sehr zeitnah. Am besten nach dem Abkühlen des Gerätes direkt nach der Zubereitung. Die Säuberung kann mit einem feuchten Tuch vollzogen werden. Damit wird der Innenraum einfach abgewischt.

Enthaltenes Zubehör, wie Drehteller, Drehring und weitere Kleinteile können entfernt und gespült werden. Oftmals ist das Zubehör sogar spülmaschinenfest.

Drehteller

Drehteller kann zur Reinigung meist entnommen werden

Bei unangenehmen Geruch wird empfohlen eine kleine Schüssel Wasser mit Zitrone zu erhitzen. Das hat auch den Vorteil, dass angetrocknete Reste eingeweicht und damit schneller gelöst werden können. Manche Mikrowellen verfügen bereits über eine SteamClean-Funktion – das Reinigen erfolgt dann noch schneller.

Wichtige Funktionen

Beim Lesen eines Mikrowelle Test sind Sie vielleicht über diverse Funktionen oder Begriffe gestolpert mit denen Sie nichts anfangen konnten. Auch wir haben in unserem Produktvergleich einige der Kennzahlen zum vergleichen der Geräte verwendet. Nachfolgend erklären wir die wichtigsten:

mit Pizzafunktionmit Grillfunktionmit Heißluftmit Umluftmit Backfunktionmit Dampfgarermit HerdplattenKeramik-Emaillierter-InnenraumAuftauprogrammTimer

Bei der Pizzafunktion handelt es sich häufig um ein Automatikprogramm, welches die Pizza perfekt zubereiten soll. Bei vielen Geräten muss dabei erst das Gewicht der Pizza angegeben werden, sodass Temperatur und Zeit angepasst werden können.

Pizzaprogramm

So sieht die Pizzafunktion meist auf dem Display aus

Die Grillfunktion erlaubt es mit Infrarotstrahlung Brötchen aufzubacken und Speisen zu überbacken. Das nimmt nur wenig Zeit in Anspruch, da eine Mikrowelle schneller aufgeheizt ist, als ein Backofen. Das spart zudem Strom. Zusätzlich kann die Grillfunktion noch mit anderen Funktionen, wie Heißluft und einer Dampfgar-Funktion kombiniert werden.

Grillfunktion Backfunktion

Heizstäbe für die Grillfunktion

Bei der Heißluft wird die Luft über einen Ring erhitzt und mit einem Ventilator in den Garraum geblasen. Sie erlaubt es zwischen verschiedenen Temperaturen zu wählen. Zudem können Sie entscheiden, ob der Garraum vorgeheizt werden soll. Die Garzeit müssen Sie selbst festlegen, es sei denn Sie verwenden ein Automatikprogramm.

Umluft wird über die Ober- und Unterhitze erzeugt, welche durch einen Ventilator im Raum zirkuliert. So werden die Speisen gleichmäßig erwärmt und zubereitet. Oftmals sind die Geräte nur mit Heißluft ausgestattet, Modelle mit Umluft gibt es jedoch auch.

Es gibt immer mehr Mikrowellen mit Backfunktion, welche das Zubereiten von noch mehr Speisen erlaubt. Selbst Kuchen und Pizza sind bei guten Geräten perfekt zubereitet. Das Backen kann beispielsweise über die Heißluft-Funktion oder über ein Automatik-Programm ablaufen.

Dampfgaren geht jetzt auch in der Mikrowelle. Manche Modelle verfügen über ein Dampfgarset, in welches Wasser gefüllt, Gemüse in den Dampfgareinsatz gelegt und das Ganze mit einem Deckel abgedeckt wird. In Windeseile haben sie über ein Automatikprogramm ihr dampfgegartes Essen.

Manche Mikrowellen sind kleine Miniküchen. Neben den normalen Mikrowellen- und Backfunktionen weisen sie noch ein bis zwei Herdplatten auf der Oberseite des Küchenhelfers auf. Diese werden manuell per Drehknopf oder über die Tasten bedient.

Diese Keramik-Emaillierte Beschichtung des Innenraums birgt einen nützlichen Vorteil. Fett und Öl können ohne Probleme mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Die Beschichtung ist zudem sehr langlebig und kratzfest. Dank antibakterieller Beschichtung mancher Modelle wird Gerüchen vorgebeugt.

Mit einem Auftauprogramm machen Sie Ihre Lebensmittel aus der Kühltruhe zur Weiterverarbeitung bereit. Sei es Gemüse, Hackfleisch, Brot oder sonstige Gerichte. Gute Geräte schaffen ein komplettes Auftauen, ohne die Lebensmittel anzugaren.

Automatikprogramme

Bei Mikrowellen mit digitaler Anzeige können Sie die Zubereitungszeit genau über einen Timer einstellen. Ist die Zeit abgelaufen, werden Sie über einen Ton informiert. Bei einfachen Geräten wird der Timer leider nur ungenau über einen Drehknopf eingestellt.

Mikrowellengeschirr: Worauf achten?

Zum richtigen Zubereiten gehört auch das richtige Geschirr. Es gibt eigens für die Mikrowelle hergestelltes Glas-, Plastik- oder sogar Keramikgeschirr. Dieses enthält ein Kennzeichen auf der Unterseite, welches auf die Eignung für die Mikrowelle hinweist. Sie können teilweise Temperaturen bis zu 200 Grad aushalten, ohne geschmacklich oder geruchlich auf die Gerichte einzuwirken.

Allerdings können Sie auch auf bereits vorhandenes Geschirr in Ihrem Haushalt zurückgreifen. Wichtig ist dabei, dass Teller aus Porzellan, Keramik und Steingut keine Risse aufweisen, in denen Wasser eingedrungen sein könnte. Durch die Erhitzung des Wassers können die Risse sonst noch größer werden oder die Teller springen.  Glasteller stellen kein weiteres Problem dar, solange sie nicht zu lange erhitzt werden. Sonst springen auch diese.

Verzichten sollen Sie komplett auf Metall, wie Aluschalen, Edelstahltöpfe oder ähnliche Gefäße aus Metall. Diese schirmen die Mikrowellenstrahlen ab, sodass sie das Essen nicht  oder nur schwer erreichen. Außerdem können Funken, Lichtblitze, und Spannungsbögen im Inneren entstehen und das Gerät beschädigen. Deshalb sollten Sie auch auf Keramik oder Glasgeschirr mit Metalldekor oder Goldrand verzichten.

Mikrowellengeschirr

Mikrowellen Zeichen / Symbole?

Es gibt eine Vielzahl an Symbolen und Zeichen die Mikrowellengeschirr kennzeichnen. Teilweise wird auch einfach in Worten aufs Geschirr geschrieben, dass es für Mikrowellen geeignet ist. Nachfolgend ein paar Symbole und hier finden Sie noch weitere: Übersicht zu Küchensymbolen

Die besten Mikrowelle Rezepte: Mikrowellenkuchen, Mikrowellenkürbis & mehr

Laut so manchem Mikrowelle Test sind viele Gerichte mittlerweile problemlos in der Mikrowelle zuzubereiten. Um Ihnen kleine Denkanstöße zu geben, was alles in einer Mikrowelle möglich sein kann, haben wir Ihnen einige leckere Rezepte herausgesucht. Mit dem richtigen Gerät, können Sie selbst bald Nutznießer davon werden.

Rezept 1: Mikrowellenkuchen / Mug CakeRezept 2: MikrowellenkürbisRezept 3: Mikrowellensuppe

Leckeren Mikrowellenkuchen in weniger als zwei bis drei Minuten? Ja, das geht. Sogenannte Mug Cakes machen das möglich. Alle Zutaten werden in einer mikrowellenfesten Tasse oder einem Becher verrührt, sodass eine gleichmäßige Masse entsteht. Diese Tasse wird dann für etwas mehr als eine Minute in die Mikrowelle gestellt und gegart. Danach wird das Ganze etwas abgekühlt und der Kuchen kann aus der Tasse gelöffelt werden. Besondere Feinschmecker können ihren Tassenkuchen noch mit einem leckeren Topping versehen. Das gesamte Rezept samt Zubereitung finden Sie hier: Link zur Webseite

Kleine essbare Mini-Kürbisse eignen sich sehr gut für die Mikrowelle. Sie können mit Hackfleisch, Gemüse, Frischkäse oder sonstigen Extras gefüllt werden. Fleisch wird teilweise vorher bereits angebraten und dann in den Kürbis gefüllt. Hinterher wird das Ganze in der Mikrowelle für kurze Zeit gegart. Hauptsächlich im Herbst stellt diese Variante, gepaart mit deftigen, afrikanischen oder asiatischen Gewürzen einen kulinarischen Leckerbissen dar, der Freunde und Familie an einen Tisch bringt. Das gesamte Rezept samt Zubereitung finden Sie hier: Link zur Webseite

Warum nicht auch mal eine Suppe ausprobieren. Ein kleines Highlight kann eine leckere Möhrensuppe aus der Mikrowelle sein. Die Möhren werden mit etwas Hühnersuppe in der Mikrowelle für rund 10 Minuten gekocht, im Anschluss verfeinert und püriert. Besonders an kälteren Tagen kann eine leckere Suppe wahre Wunder wirken. Natürlich kann jeder mit den Zutaten auch selbst kreativ werden. Das gesamte Rezept finden Sie hier: Link zur Webseite

Richtig Auftauen mit der Mikrowelle

Fast jede Mikrowelle hat ein spezielles Automatik-Programm fürs auftauen.  Fürs schonende auftauen wird nur wenig Hitze erzeugt weil man verhindern will, dass die Lebensmittel bereits anfangen zu garen. Das unerwünschte Resultat von zu viel Wäre wäre, dass die Speisen außen bereits fertig zubereitet wären und innen noch vereist. Meist arbeiten Auftauprogramme mit ca. 180-240 Watt. Man sollte für das Auftauen von 1/2 kg Fleisch ca. 10-20 Minuten Zeit einplanen.

Die beliebtesten Marken

MieleAmbianoPanasonicNeffSeverinSharpBoschSamsungBaucknechtSilvercrest

Für Küchengeräte und Zubehör ist die Marke Miele Allen ein Begriff. Das Unternehmen wurde bereits 1899  in Deutschland gegründet und hat sich seitdem zu einem der bekanntesten Hersteller von Gewerbe- und Haushaltsgeräten gemausert. In der Rubrik der Mikrowellen befinden sich auch hochwertige Einbaugeräte, die normalen Öfen ihren Platz streitig machen und in Design und Funktion überzeugen. Webseite des Herstellers: Webseite

Ambiano ist eine Marke die hauptsächlich Produkte für Aldi liefert. Demnach ist es eine hauseigene Marke des Aldikonzernz. Überwiegend werden Ambiano Produkte, wie Mikrowellen oder andere Haushaltsgeräte über die Aldikette in Österreich verbreitet. Des weiteren gehören auch Wasserkocher, Toaster und andere Küchengeräte zum Produktrepertoire. Webseite des Herstellers: Webseite

Aldi Ambiano

Der japanische Elektronikkonzern Panasonic Corporations mit seinem Sitz in Kadoma überzeugt seit Jahren mit guter Qualität und Geräten für den Haushalt. Ob Geräte aus der Unterhaltungselektronik wie Fernseher, Computer, Soundgeräte oder hochwertige Küchenhelfer werden von vielen Kunden weltweit dankbar angenommen. So bietet Panasonic auch Mikrowellen der mittleren bis hohen Preisklasse an. Aufgrund ihrer Funktionen ist es teilweise ein Leichtes einen Ofen zu ersetzen. Webseite des Herstellers: Webseite

Ein alter Bekannter ist zudem die Neff GmbH mit gleichnamiger Marke. Sie wurde 1877 in Deutschland gegründet und ist ein bekannter Hersteller von Einbau-Haushaltsgeräten. So sind in der Produktpalette auch Mikrowellen sämtlicher Arten verzeichnet. Eigenständige Einbau-Modelle oder in Kombination mit Ofenfunktion werden realisiert. Allerdings sind genauso Tischmodelle vorhanden.Hochwertige Geräte sind in der oberen Preisklasse zu finden, haben dafür jedoch viel zu bieten. Webseite des Herstellers: Webseite

Der Hersteller Severin steht ebenfalls bereits seit langer Zeit mit seinen Produkten zur Verfügung. Die Gründung wird auf das Jahr 1892 datiert. Die Marke ist bekannt für die Herstellung und den Vertrieb von elektrischen Haushaltsgeräten. Dementsprechend befinden sich Mixer, Wasserkocher, Staubsauger, aber auch ein üppiger Bestandteil von großen, kleinen und Einbau-Mikrowellen im Angebot. Sie sind einfach bedienbar und eignen sich für schnelle Speisen jeglicher Art. Webseite des Herstellers: Webseite

Sharp ist ein Elektronikkonzern aus Japan. Seit über 100 Jahren ist das Unternehmen aktiv und vertreibt Produkte und Lösungen für den Haushalt, Büroeinrichtung, Unterhaltungselektronik, sowie Dokumenten- und Energielösungen. Unter der breiten Auswahl befindet sich auch ein gewisses Kontingent an Mikrowellen. Diese reichen vom niedrigen bis ins mittlere Preisniveau. Mikrowellen in einfacher Standardeinrichtung bis zu Modellen mit nützlichen Funktionen sind dabei. Webseite des Herstellers: Webseite

Bosch ist in aller Munde bekannt. Das 1886 von Robert Bosch gegründete Unternehmen ist mittlerweile ein multinationales deutsches Unternehmen geworden, welches in den Bereichen Garten, Handwerk und Haushalt Millionen zufriedener Kunden vorweist. So auch im Bereich der Mikrowellen. Bosch bietet eine gute Auswahl an hochwertigen Produkten für den Einbau, aber auch an freistehenden Geräten. Webseite des Herstellers: Webseite

Samsung ist eine der bekanntesten Marken international. Seit 1938 ist es der mit Abstand größte Mischkonzern in Südkorea geworden. Auch in unseren Breitengraden ist Samsung wegen seiner technischen Errungenschaften bekannt. Fernseher, Tablets und Handys sind nur eine Sparte. Hinzu kommen auch Küchengeräte aller Art. Mit seinen starken Produkten an Mikrowellen, kann der normale Ofen schnell vom Thron gestoßen werden. Webseite des Herstellers: Webseite

Bauknecht wurde 1919 gegründet und war einer der führenden Hersteller von Haushaltsprodukten in Deutschland. Mittlerweile gehört die Marke zu der Whirlpool Corporation. Mikrowellen mit großem und kleinem Fassungsvermögen, als Einbaugerät oder als eigenständiges Modell bieten viele Funktionen und Einstellungen. Sie können zwischen einfachen Modellen oder hochwertigen Alleskönnern wählen. Webseite des Herstellers: Webseite

Silvercrest ist eine hauseigene Marke der Kaufhauskette Lidl. Unter dieser Marke finden Sie eine gewisse Auswahl an Mikrowellen. Diese können über den Online Shop bestellt werden, sofern sie noch auf Lager sind. Teilweise werden bestimmte Produkte auch bei Aktionen direkt im Laden angeboten. Webseite des Herstellers: Webseite

Wo gibt es günstige Mikrowelle Angebote?

Wo sollte man sich den neuen Mikrowelle kaufen und wo gibt es günstige Angebote? Diese Frage stellt sich, wenn Sie nach einem Mikrowelle Test die beste Mikrowelle für sich gefunden haben. Dafür stehen Ihnen einige Möglichkeiten zur Verfügung, sei es über den Online Weg oder direkt im Laden, wo Sie außerdem von einer persönlichen Beratung profitieren können. Im Folgenden werden Ihnen einige Anlaufstellen vorgestellt.

ALDILIDLKauflandPOCOExpertREALMediaMarktSaturnOTTO

Der Aldi Markt ist bekannt für seine Aktionen an Lebensmitteln und Haushaltsgeräte von Ambiano. So befinden sich zeitlich begrenzt auch mal Mikrowellen im Angebot. Leider ist dies nur auf wenige Tage festgelegt, weshalb schnell gehandelt werden muss. Laut der Produktvorschau steht auch bald eine Edelstahl Mikrowelle von Ambiano im Angebot. Einsehen können Sie das Produktangebot auf der Webseiten von Aldi: www.aldi-sued.de und www.aldi-nord.de

Aldi Mikrowelle Test Ambiano

Ambiano Mikrowelle im Regal bei Aldi

Lidl vertreibt eine gewisse Auswahl an hochwertigen Mikrowellen der Marke Silvercrest und hat immer wieder günstige Angebote. Hauptsächlich läuft der Verkauf dieser Küchenhelfer über den Online Shop. Dort werden neben Silvercrest auch noch Marken wie Clatronic, Melissa, Severin, respekta und weitere angeboten. Sie haben die Wahl zwischen Einbauprodukten oder freistehenden Geräten. Mit nur wenigen Klicks können Sie sich Ihr Wunschprodukt nach Hause liefern lassen. Webseite:  www.lidl.de

Kaufland verfügt ebenfalls über eine kleine Auswahl an Mikrowellen des Herstellers und der Marke „Switch On“. Diese Produkte können nicht über den Online Shop bestellt werden, sondern sind lediglich im Handel vor Ort zu erwerben. Ob die Filiale in Ihrer Nähe das Produkt auf Lager hat, können Sie jedoch auf der Seite von Kaufland einsehen. Webseite: www.kaufland.de

Bei POCO werden Sie auf der Suche nach Mikrowellen ebenfalls fündig. Marken wie Exquisit und Severin sind im Angebot enthalten. Sie können Ihr Wunschgerät online bestellen und innerhalb von wenigen Werktagen bei sich zu Hause in Empfang nehmen. Alternativ suchen Sie auf der Seite nach einem Handel in Ihrer Nähe und holen sich die Mikrowelle selbst ab. Webseite: www.poco.de

Bei Expert finden Sie ebenfalls viele technische Geräte für den häuslichen Bereich, wie der Küche. Bei der Angabe Ihrer Postleitzahl gleich zu Anfang des Online Shops können Sie herausfinden, ob die gewünschten Produkte auch im Markt in Ihrer Nähe vorhanden sind. Sie können sich die Mikrowelle dann online reservieren und persönlich abholen oder Sie bestellen im Shop das gewünschte Produkt, welches innerhalb weniger Tage dann geliefert wird. Marken, wie Samsung, Severin und Panasonic, stehen zur Verfügung. Webseite: www.expert.de

Hochwertige Produkte an Mikrowellen, für den großen und kleinen Geldbeutel, gibt es bei Real. Im Online Shop können Sie zwischen Marken wie Samsung, Severin, Clatronic, Exquisit und vielen Herstellern mehr, wählen. Die Mikrowellen befinden sich hauptsächlich in einem niedrigen Preisbereich und bieten die Standardausrüstung einer normalen Mikrowelle . Allerdings können Sie auch drei-in-eins Geräte zu einem erschwinglichen Preis erhalten und sich nach Hause liefern lassen . Webseite : www.real.de

Media Markt ist seither ebenfalls eine gute Anlaufstelle für technische Produkte aller Art. Sei es für den Entertainment- oder Küchenbereich. Mikrowellen befinden sich natürlich auch im Produktrepertoire. Samsung, Bosch, Panasonic, Sharp, und Neff sind nur einige Marken aus dem Angebot. Sie erhalten einfache bis hochwertige Geräte mit vielen Funktionen und Programmen.  Webseite: www.mediamarkt.de

Für seine große Auswahl an technischen Produkten ist auch Saturn bekannt. Hier finden Sie alles, was das Herz begehrt – vom Fernseher bis zur Mikrowelle. Marken wie Clatronic, Sharp, Samsung und weniger bekannte Marken wie Comfee oder ok. bieten Mikrowellen über Saturn an. Auch hier bleibt Ihnen die freie Wahl über den Online Shop zu bestellen oder sich im Fachmarkt in Ihrer Nähe persönlich beraten zu lassen und dort ihr Wunschmodell zu kaufen. Zur Webseite: www.saturn.de

Neben eigenständigen Mikrowellen bietet Otto auch die ein oder anderen Einbaugeräte an. Preislich sind die Modelle meist in der mittleren Klasse angesiedelt und werden von Marken wie Privileg, Bauknecht, Caso, Hanseatic und vielen mehr unterstützt. Sie können einen optimalen Vergleich im Online Shop von Otto durchführen und so ihre Wunsch-Mikrowelle in wenigen Tagen zu sich nach Hause liefern lassen. Zur Webseite: www.otto.de

Alternativen und ähnliche Produkte

Nachfolgend nennen wir Ihnen einige Alternativen, welche Sie anstatt einer Mikrowelle einsetzten können. Andererseits können sie natürlich auch Anwendung finden, sofern Ihre Mikrowelle für diesen Bereich nicht ausgestattet ist.

MinibackofenDampfgarerReiskocherHalogenofenHeißluftfritteuseSlow Cooker

Mini-Backöfen sind kleine Küchenwunder, die auf beengten Raum Großes leisten können. Teilweise gibt es sie sogar mit zwei Kochplatten auf der Oberseite des Ofens. Je nach Modell, kann es sich um eine schlichte Variante zum bloßem Backen handeln, oder es wurde zusätzlich mit einem herausnehmbaren  Grillspieß ausgestattet, was das Zubereiten eines lecken Hähnchens oder ähnlichem möglich macht. Mehr dazu: Minibackofen Test & Ratgeber

Dampfgarer gibt es schon seit Jahrhunderten. Sie finden ihren Ursprung in Asien. Rohe Lebensmittel werden mit Wasserdampf gegart – eine schonende Zubereitung von leckeren Speisen. Dampfgarer bestehen meist aus mehren Schichten oder aufeinander geschichteten Körben, in denen der Wasserdampf zirkulieren kann. Auch hierzulande ist das Dampfgaren mittlerweile sehr beliebt.

Wer viel Reis ist für den lohnt es sich einen Reiskocher zu kaufen. Man kann natürlich auch Reis in der Mikrowelle machen aber es geht nicht so einfach wie mit speziellen Geräten die nur dafür gebaut wurden. Wenn Sie mehrmals pro Woche Reis zubereiten dann sollten sie sich die Geräte einmal genauer ansehen: Reiskocher Test & Ratgeber

Eine weitere interessante Alternative zur Mikrowelle ist der Halogenofen. In diesem können Sie Backen, Braten, Grillen und Kochen. Das Halogenlicht stellt sicher, dass während des Zubereitungsvorganges das Fleisch schön saftig bleibt und Vitamine, sowie Nährstoffe erhalten bleiben. Die Speisen können bis zu 250 Grad erhitzt werden. Eine Umluft-Funktion oder ein Timer können zudem enthalten sein.

Schonend und mit nur wenig Fett können Sie ihre Pommes  und andere Nahrungsmittel zum Ausbacken mit einer Heißluftfritteuse zubereiten. Rund 80 Prozent an Fett können Sie einsparen. Wer also auf seine Ernährung achtet, ist hiermit klar im Vorteil. Die Geräte sollten ein großes Fassungsvermögen aufweisen und die Teile spülmaschinenfest sein. Alle Infos: Heißluftfriteuse Test & Vergleich

Slow Cooker sind ein Segen für alle Vitamine und Nährstoffe. Die Langsamgarer erreichen eine Zubereitung der Speisen bei vitaminschonenden Temperaturen zwischen 60 und 90 Grad Celsius. Sie erhalten mehr Vitamine und Nährstoffe als andere Zubereitungsprozesse. Personen mit Magenbeschwerden werden den Unterschied mit der Schongarmethode merken. Weiter lesen: Slow Cooker Test und Vergleich

Nützliches Zubehör

Nachfolgend ein paar nützliche Zubehöre welche die Verwendung ihrer neuen Mikrowelle weiter perfektionieren können. Dabei handelt es sich um kleine Helfer und Zubehör, welche die Vielfalt der Gerichte erhöhen können.

RezeptebuchMikrowellen BackformOfenhandschuheMikrowellenabdeckhaube

Für Intensivnutzer der Mikrowelle eignet sich ein Rezeptbuch, welches kreative Ideen für die schnelle Küche zu Hause liefert. Ob nun Suppen, Kuchen, Braten oder ähnliches. Mit einer hochwertigen und funktionsreichen Mikrowelle schaffen Sie Erstaunliches für die ganze Familie. Teilweise ist ein Rezeptbuch im Lieferumfang bereits enthalten oder kann für nur wenig Geld im Handel erworben werden.

Kuchenliebhaber werden sich freuen. Mit einer Mikrowellen Backform lassen sich viele leckere Kuchen zubereiten. Die Formen bestehen meist aus Silikon oder Aluminiumguss. In manchen Backformen lassen sich zudem Pizzen knusprig aufbacken.

Ofenhandschuhe sind auf für Mikrowellen sinnvoll. Schließlich heizen sich die Formen, Teller oder sonstige Behälter, sowie die Speisen auf. Damit einer Verbrennungsgefahr vorgebeugt werden kann, sind diese Küchenutensilien wertvoll. Sie können aus Stoff, Silikon oder einer Mischung aus beidem bestehen. Die Handschuhe sind in einer bunten und design-geprägten Vielfalt vorhanden.

Mit einer Abdeckhaube können Sie Ihre Mikrowellen vor Essensresten und Spritzern schützen. Durch die hohe Energie werden manche Gerichte schnell zum Kochen gebracht. Spritzer bleiben da nicht aus. Die Hauben sind meist transparent und bestehen aus Polypropylen.

Reviews & Erfahrungsberichte für Mikrowelle:

Nachfolgend haben wir für Sie Reviews und Erfahrungsberichte, welche wir auf Youtube gefunden haben, eingefügt. Reviews von Privatpersonen sind eine gute Möglichkeit sich über einzelne Geräte zu informieren. Die Erfahrungsberichte sind natürlich nicht so detailliert wie der Mikrowelle Test einer großen Verbraucherzeitschrift aber sie helfen bei der Kaufentscheidung dennoch weiter.

Erfahrungsbericht 1: Bauknecht 45 SLErfahrungsbericht 2: Samsung MC35J8085CTErfahrungsbericht 3: Steelwave

Hier wird direkt von dem Verbraucher eine Mikrowelle von Bauknecht vorgestellt. Neben dem Aufbau werden nützliche Programme des Gerätes vorgestellt. Zudem wird die Mikrowelle einem Praxistest mit verschiedenen Lebensmitteln unterzogen. Die Ergebnisse werden Ihnen hinterher vorgestellt.

In diesem Videobericht wird ein Mikrowellenmodell von Samsung getestet. Dabei wird vom Verbraucher, neben der Mikrowelle an sich, das Zusatzmaterial, sowie das Bedienheft vorgestellt. Anschließend wird das Modell einem Praxistest im Auftauen und Backen eines Auflaufs unterzogen. Die Ergebnisse werden ebenfalls vorgestellt.

Der dritte Erfahrungsbericht stellt die Mikrowelle „Stellwave“ von Klarstein vor. Dabei wird verdeutlicht, mit welchem Zubehör das Gerät geliefert wird. Daraufhin folgt ein kleiner Praxistest mit anschließender Bewertung des Kochergebnisses und der ganzen Maschine.

Weiterführende Links und Quellen:

Beste Mikrowelle 2018: Test, Vergleich & alle Infos
4.9 (97.04%) 27 votes