Tofu würzen & verfeinern: Das beste Gewürz

Tofu ist besonders für Veganer und Vegetarier eine kaum mehr wegzudenkende und wertvolle Alternative zu Fleisch geworden. Doch viele Umsteiger haben Probleme mit dem für Tofu typischen Eigengeschmack. Doch es gibt zahlreiche Möglichkeiten, diesen kreativ und schmackhaft zu würzen. Hier ein paar Tipps und Ideen für das Würzen von Tofu.

Tofu wuerzen

Tofu würzen: Diese Möglichkeiten gibt es

Tofu lässt sich ganz ähnlich behandeln wie Fleisch und kann auf ebenso vielfältige Arten gewürzt werden. Zum Beispiel:

Tofu Mediterran gewürzt

Tofu würzen mit Knoblauch, Salz, Pfeffer, Olivenöl, Thymian, Basilikum und Oregano.
Frische, fein gehackte oder getrocknete Kräuter vermischen. Tofu mit Olivenöl einstreichen und mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen, dann von beiden Seiten anbraten und abschließend die Kräutermischung drüben geben.

Für einen Block Tofu braucht man:

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Knoblauch (gehackt oder Granulat)
  • je 1 Zweig frischer Kräuter oder 1 TL getrocknete

Tofu als Asiatische Würzung

ür das Tofu Gewürz werden Teriyakisoße, weißer Sesam, Chilis, Salz und Frühlingszwiebeln gebraucht. Teriyakisoße, gehackte Chilis und Salz miteinander vermischen und Tofu damit einpinseln. Von beidem Seiten braten. Gerösteten Sesam und frisch geschnittene Frühlingszwiebeln drüber streuen.

1 Block Tofu benötigt:

  • 1 EL Teriyakisoße
  • 1 Prise Salz
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Chilischote
  • 1 EL weißer Sesam

Tofu im BBQ-Style

Tofu Gewürz aus Salz, Pfeffer, geräuchertem Paprikapulver, Oregano, Majoran, Cayennepfeffer, Zucker und Tomatenflocken herstellen. Alle Gewürze miteinander vermischen. Tofu mit Öl einpinseln und der Gewürzmischung einreiben. Dann von beiden Seiten braten. Alternativ fertigen BBQ-Rub zum Tofu würzen verwenden.

Gewürze für 1 Block Seidentofu:

  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Zucker
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 TL Tomatenflocken
  • 1 TL geräucherte Paprika
  • etwas Speiseöl

Tofu auf Indische Art

Mit Currypulver, Cayennepfeffer, Zucker, Salz, Thai-Basilikum, Knoblauch und Korianderpulver eine Mischung zum Tofu würzen herstellen. Tofu mit Öl einpinseln und der Gewürzmischung einreiben. Von beiden Seiten anbraten, etwas Kokosmilch dazugeben und mit einem Spritzer Limettensaft verfeinern.

Es werden benötigt:

  • 1/2 Dose Kokosmilch
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Currypulver
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Messerspitze Koriander
  • 1 Zweig Thai-Basilikum
  • 1 Knoblauchzehe oder 1 TL Granulat

Als Tofu Gewürz bieten sich viele Würzmittel an, wie etwa:

  • frische oder getrocknete Kräuter (Basilikum, Rosmarin, Thymian, Oregano, usw.)
  • Knoblauch
  • Koriander
  • Kardamom
  • Chili oder Cayennepfeffer
  • Curry (grün, rot, gelb, Madras, usw.)
  • Teriyaki- oder Sojasoße
  • BBQ-Würzungen und Soßen
  • Paprikapulver (geräuchert, rosenscharf, edelsüß)
  • schwarzer und weißer Sesam
  • Zwiebeln, Zwiebelpulver und Frühlingszwiebeln
  • Tomatenmark, Tomatenflocken
  • Nori-Alge

Tofu Gewürzmischung von Ankerkraut, Just Spices und anderen

Besonders Tofu-Neulinge tun sich möglicherweise schwer, den Tofu lecker zu würzen.
Doch besonders für Einsteiger gibt es schmackhafte, praktische Gewürzmischungen die sich für Tofu eignen.

Zum Beispiel diese wohlriechende, mediterrane Gewürzmischung, die vor oder nach dem Braten des Tofus dazugegeben werden kann. Oder die herzhaft-würzige Mischung von Ankerkraut mit geräucherter Paprika, Oregano und Knoblauch.


Wie würzt man Tofu Suppe und in Nuggets Form?

Tofu würzen als Suppeneinlage: Tofu vorher gar nicht würzen, sondern nur in kleine Würfel schneiden. Das Gewürz würde ohnehin nicht haften bleiben, aber Tofu nimmt den Geschmack der jeweiligen Brühe sehr gut an. Also besser diese kräftig würzen. Mit Thai-Basilikum, Zitronengras, Korianderblättern, Galgant oder grünem Pfeffer verfeinern.

Tofu würzen als Nuggets: Die Tofu-Würfel schon kräftig würzen, in Mehl und in eine, ebenfalls gewürzte, Flüssigpanade tauchen. Dann in Paniermehl wälzen und ausbacken oder frittieren. Als Tofu Gewürz passen Curry, Paprika, Chili, Knoblauch, Oregano, Muskat und Kurkuma.


Soll ich Tofu immer im Ganzen verarbeiten?

Nein, Tofu kann als ganzer Block wie Steak behandelt werden, aber auch kleingeschnitten für Alternativen zu Gulasch, als Suppeneinlage, für Nuggets oder Nudel-und Reisgerichte zubereitet werden.

Tofu Gewuerz

Besser Seidentofu oder geräucherten Tofu nutzen?

Geräucherte schmeckt weniger stark nach Tofu, hat dennoch ein starkes Aroma und kann weniger vielfältig gewürzt werden. Je nachdem welches Gericht es sein soll, bietet sich Seidentofu eher an.

Kann ich Tofu gut vorbereiten?

Würzen und marinieren auf jeden Fall. Auch vorschneiden und portionieren, ist problemlos möglich. Vorgegart werden sollte er aber nicht (Veränderung des Geschmacks). Besser nur für den direkten Verzehr garen.

Alexander Wittmann
Plätzchenteig Ratgeber
Plätzchenteig Ratgeber: Rezepte, Tricks & Infos
Flammkuchenteig Ratgeber
Flammkuchenteig Ratgeber: Rezepte, Tricks & Infos
Waffelteig Ratgeber
Waffelteig Ratgeber: Rezepte, Tricks & Infos
Nudelteig Ratgeber
Nudelteig Ratgeber: Rezepte, Tricks & Infos
Bratkartoffeln wuerzen
Bratkartoffeln würzen & verfeinern: Passende Gewürze
Schweinebraten verfeinern (1)
Schweinebraten würzen & verfeinern: Passende Gewürze
Grillgemuese wuerzen
Grillgemüse würzen: Passende Gewürze & richtiges Vorgehen
Rosenkohl wuerzen
Rosenkohl würzen: Passende Gewürze & richtiges Vorgehen
Karotten Möhren Kochen
Karotten: Alle Infos, Nährwerte & Gerichte
Banane Lebensmittel
Bananen: alle Infos, Nährwerte, Vitamine & mehr
Brokkoli
Brokkoli: Alle Infos, Nährwerte, Vitamine & mehr
Haferflocken lebensmittel
Haferflocken: Alle Infos auf einen Blick