Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

30 Snacks für Unterwegs – Gesund, Herzhaft & mehr

Lange Stunden im Auto, eine Reise mit dem Zug oder eine Nachmittagswanderung im nächsten Naturpark, sie haben eines gemeinsam, man möchte ein paar Snacks neben den Wasserflaschen dabei haben, um die lästige Suche nach einem Kiosk zu umgehen oder um, beispielsweise in den Bergen, nicht davon abhängig zu sein, ob Hütten bewirtschaftet sind oder nicht. 

Snacks fuer Unterwegs

10 gesunde Snacks für Unterwegs

Wer sich im Alltag gesund ernährt, möchte dies natürlich auch dann tun, wenn er unterwegs ist. Unsere 10 gesunden Snacks für unterwegs müssen nicht zwingend selbst gemacht werden, wenn man dafür einen guten Laden in seiner Nähe hat: 

  1. Es wird kaum jemanden geben, dem nicht als erstes Obst einfällt, wenn es um gesunde Snacks unterwegs geht. Tatsächlich wirken Obstsorten wie Pfirsiche, Nektarinen, Orangen oder Melonen, teilweise auch Beeren zusätzlich durstlöschend. Bananen oder Mangos und Äpfel sind dagegen die besseren Energielieferanten und Sattmacher.
  2. Durstlöschend wirken auch Gemüsesorten wie Gurken, Zucchini, Tomaten oder Blattsalate wie Chinakohl und Chicorée aufgrund ihres hohen Wasseranteils. In Sticks geschnitten, sind sie auch auf Wanderungen leicht zu verzehren.  
  3. Beliebt als gesunder Snack ist Hüttenkäse. Er kann pur genauso gegessen werden, wie vermischt mit frisch gehackten Kräutern, kleinen Gemüsewürfeln wie beispielsweise Paprika oder leicht gesüßt durch geraspeltes Obst.
  4. Gute und gesunde Sattmacher für unterwegs sind auch hartgekochte Eier. Proteine kommen aus dem Eiweiß und gesunde Fette für den Energiehaushalt und die Sättigung liefert der Dotter.
  5. Immer wieder gerne gesehen als Snacks für unterwegs sind Nüsse. Dabei sollte man darauf achten, dass sie nicht zu sehr gesalzen sind. Am besten röstet man sich seine Mischung mit den Lieblingsgewürzen zu Hause selbst.
  6. Hochkalorisch für ein sportliches Unterwegs sind getrocknete Früchte. Feigen, Aprikosen, Apfelringe, Beeren oder Bananenchips lassen sich unkompliziert mitnehmen und aus der Hand essen.
  7. Nicht direkt ein Snack, aber ebenso sättigend sind Smoothies. Moderne Thermoskannen dafür halten sie gut gekühlt und Radfahrer können sie auch in die leicht erreichbare Trinkflasche füllen.
  8. Gekochte Kartoffeln finden sich mit einem leichten Dip gerne im Proviant für unterwegs ein. Sie halten sich auch bei höheren Temperaturen bis zu zwei Tage.
  9. Bratlinge oder kleine Frikadellen sind gesunde Snacks für unterwegs, wenn auf gute Qualität bei den Grundprodukten geachtet wird und diese womöglich auch noch selbst gemacht werden. 
  10. Salatwraps lassen sich gut verpacken und variantenreich nach Geschmack befüllen. Sie können den Salat auch als Wrap außen herum aufweisen, es muss nicht immer ein Fladenbrot oder eine Tortilla sein. 

10 herzhafte Snacks für Unterwegs

Herzhafte Snacks für unterwegs können auch aus Resten aus dem Kühlschrank selbst zubereitet werden. 

  1. Herzhafte Snacks sind Muffins mit pikanter Würze. Anstelle von Zucker, Schokolade und Obststücken werden hier Speckwürfel, Röstzwiebel, Knoblauch, Chili, Paprika oder ähnliche Dinge mitgebacken. 
  2. Gelungenes Fingerfood und damit ein herzhafter Snack für unterwegs sind Reisbällchen. Sie können nach dem Vorbild von Sushi mit Klebereis zubereitet werden und ein Innenleben aus Avocado, Gurken, Räucherfisch, Schinken, Speck oder Salami aufweisen, sie können aber auch gebacken werden und so noch herzhafter erscheinen.
  3. Herzhaft sind auch selbst gestaltete Cracker. Man kann alle seine favorisierten Nüsse und Samen beispielsweise unter Sauerteig mischen, dünn ausrollen und backen. Diese Cracker können neben Smoked Paprikapulver auch mit Knoblauch oder Räucherspeck aromatisiert werden.
  4. Avocadomus mit wenig Salz und grob gemahlenem Pfeffer eignet sich für herzhafte Sticks als Dips. Als Sticks zum Dippen kann neben Gemüse auch Grissini mit Schinkenmantel mitgenommen werden.
  5. Immer wieder beliebt bei großen wie kleinen Essern mit Hang zu herzhaften Snacks unterwegs sind Würstchen im Schlafrock. Einfach Blätterteigstreifen um Wienerle wickeln, kurz backen und einpacken. 
  6. Kompakt und handlich, nicht unbedingt einen Dip benötigend, präsentieren sich Hirsebratlinge mit frischen Kräutern und geraspeltem Gemüse wie Karotten, Zucchini, Paprika oder Stangensellerie in der Masse.
  7. Weniger Brösel für herzhafte Snacks für unterwegs finden sich nach der Reise im Auto, wenn man zu Käse-, Chili- oder Speckwaffeln greift. Dazu wird der Zucker im Teig weggelassen und kurz vor dem Backen geriebener Käse nach Wahl, Chilifäden oder Schinken- sowie Speckwürfel untergemischt.  
  8. Frühlingsrollen sind bekannt, wollen aber meist doch warm verspeist werden. Sommerrollen in Reispapier gewickelt können mit allem gefüllt werden, was der Kühlschrank gerade hergibt und selbst ein wenig Dip kann man direkt in die Rolle streichen.
  9. Hartwurst oder getrocknete Salami, Bratenreste und ähnliches sind herzhafte Snacks für unterwegs. Wer ein Dörrgerät besitzt, wird niemals wieder ohne diese knusprigen Snacks auf Reisen oder Ausflüge gehen.
  10. Blätterteigtaschen gefüllt mit Mett, Lachs oder Thunfischcreme sind schnell vor dem Ausflug aufgebacken und halten sich gut auch für längere Ausflüge und Wandertouren. Sie können selbstverständlich auch vegetarisch gefüllt werden.

5 vegetarische Snacks für Unterwegs

Gemüse, Hülsenfrüchte und Samen spielen neben Getreide eine große Rolle für vegetarische Snacks für unterwegs. 

  1. Zuchinischnitten sind eine gute Wahl und schmecken auch kalt. Blätterteig einfach mit Seidentofucreme bestreichen und Zucchinischeiben belegen.
  2. Haferkekse können süß oder herzhaft gestaltet werden. Sie können mit Hülsenfrüchten oder Nüssen zu wahren Energiebomben verwandelt werden und gewürzt werden sie nach Wahl. 
  3. Pizzastangen lassen sich ebenfalls füllen und leicht transportieren. Für jeden Geschmack findet sich das passende Innenleben der herzhaften Snacks.
  4. Gemüsenuggets schmecken auch kalt, wenn man einen guten Dip im Glas mit dabei hat. Brokkoli und Blumenkohl stehen unter anderem zur Auswahl.
  5. Aus Kichererbsenmehl wird Farinata gebacken und in Sticks geschnitten zu einem handlichen Snack für unterwegs. Dasselbe Ergebnis erhält man auch aus Polentaschnitten in Sticks geschnitten und frittiert.

vegetarische Snacks fuer Unterwegs

5 Low Carb Snacks für Unterwegs

Snacks aus dem Supermarkt kommen oft aus der kohlehydratreichen Abteilung. Anhänger der Low Carb oder Keto Ernährung möchten aber auch ihre Snacks für unterwegs ihrer Lebensweise anpassen.

  1. Fritatta Muffins sind schnell zubereitet und können aus Speck- oder Schinkenscheiben einen knusprigen Rand bekommen, wenn die Muffinform damit zuerst ausgelegt wird. Spargel, Paprika oder Oliven und Feta bieten sich als Füllung an.
  2. Besonders beliebt sind Grünkohl Chips. Aber auch Bittersalate wie Radicchio lassen sich auf diese Weise zubereiten, sodass man ein buntes Knabbervergnügen mit auf die Reise nehmen kann.
  3. Was wäre ein Low Carb Snack ohne Käse? Nicht vollständig. Neben den klassischen Käsewürfeln, gerne auf Spießchen mit Oliven, eingelegten Tomaten oder Auberginen dürfen auch Parmesanchips nicht fehlen.
  4. Thunfischröllchen mit Zucchinimantel können aus Dosenthunfisch und dünn gehobelten sowie gesalzenen Zucchinischeiben ebenso zubereitet werden wie mit kurz gebratenen Thunfischwürfeln und leicht gegrillten Zucchini- oder Auberginenscheiben als Mantel. 
  5. Kalt oder warm können Hühnerfilets oder Shrimps am Spieß gegrillt gegessen werden. Mit Salz, Pfeffer und etwas Curry abgeschmeckt, benötigen sie kaum einen Dip.

5 kalorienarme Snacks für Unterwegs

Um kalorienarme Snacks zu kreieren, benötigt man keinesfalls Zucker, aber Gemüse und etwas Kreativität. 

  1. Magerquark oder Hüttenkäse gefüllt in Tomaten oder Mini-Paprika fällt unter die Kategorie kalorienarme Snacks für unterwegs.
  2. Selbst gemachte Kartoffelchips aus dem Kontakgrill sind kalorienarm, aber wunderbar sättigend. Sie können auch aus süßkartoffeln oder Knollensellerie sowie Roter Beete gemacht werden für mehr Abwechslung.  
  3. Anstelle von Nüssen gelten Kichererbsen als kalorienarm. Sie können ebenso wie Nüsse geröstet, mit Gewürzen nach Wahl versehen werden und aus der Hand gegessen werden, wenn man unterwegs ist.
  4. Beliebt als kalorienarm ist auch Pumpernickel und Knäckebrot. Bestrichen mit Magerquark und bestreut mit frischen Kräutern ein perfektes Jausenbrot für unterwegs.
  5. Kalorienarme Snacks sind zudem Reiswaffeln oder Waffeln aus gepufften anderen Körnern. Sie können mit Dips, Aufstrichen oder pur verzehrt werden. 

Welche Snacks für unterwegs kaufen?

Frisch kaufen sollte man Obst und Gemüse, denn je frischer dieses in den Proviantkorb oder Rucksack kommt, desto länger hält es sich, auch wenn es nicht gekühlt werden kann. 

Was kann man als Snack essen, wenn man abnehmen will?

Wer abnehmen will oder auf Diät ist, sollte auch seine Snacks an die gewählte Ernährungsform anpassen. Dies gilt für den Fernsehabend genauso wie für Ausflüge oder Reisen. Besonders zu empfehlen sind sicherlich Obst, Gemüse und Nüsse. 

5/5 - (1 vote)
Alexander Wittmann
Letzte Artikel von Alexander Wittmann (Alle anzeigen)
Wirsing roh essen
Kann man Wirsing roh essen?
Chinakohl roh essen
Kann man Chinakohl roh essen?
Wie schmeckt roher Hokkaido
Kann man Hokkaido roh essen?
Unterschied Honig Agavendicksaft
Die besten Honig Geschenke & Geschenksets 2022
Gewuerz mit K am Anfang
Gewürz mit K
Gewuerz mit M am Anfang
Gewürz mit M
Gewuerz mit I am Anfang
Gewürz mit I
Gewuerz mit F am Anfang
Gewürz mit F
Gemuese mit Y am Anfang
Gemüse mit Y
Gemuese mit W am Anfang
Gemüse mit W
Gemuese mit J am Anfang
Gemüse mit J
Gemuese mit Z am Anfang
Gemüse mit Z